Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

Barca verpflichtet Maxi Lopez und Albertini

23 Beiträge in diesem Thema

Der spanische Tabellenführer FC Barcelona hat nun einen Ersatz für den verletzten schwedischen Torjäger Henrik Larsson (Kreuzbandriss) gefunden. Der 16-malige spanische Meister wird noch in dieser Woche - voraussichtlich am Mittwoch - den Argentinier Maxi Lopez von River Plate Buenos Aires unter Vertrag nehmen.

"Wir sind uns mit Barcelona in fast allen Punkten einig", erklärte River Plates Vizepräsident Julio Macchi. Der 20 Jahre alte Lopez soll sechs Millionen Euro Ablöse kosten und einen Vertrag bis zum Jahr 2009 erhalten.

Auch mit dem früheren italienischen Nationalspieler Demetrio Albertini vom Serie-A-Schlusslicht Atalanta Bergamo besteht Einigung. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, der erst im Sommer von Lazio Rom nach Bergamo gewechselt war, soll noch am Montag in der katalanischen Metropole unterschreiben. Der Routinier, der in der Primera División bereits für Atletico Madrid aktiv war, absolvierte somit am Sonntag beim 0:1 in Lecce sein letztes Spiel für Atalanta.

Der FC Barcelona hat damit in der Wintertransfer-Periode auf sein gut gefülltes Lazarett reagiert. Neben dem schwer verletzten Larsson fallen bei den "Azulgrana" bereits Thiago Motta, Gabri und Edmilson mit Kreuzbandrissen aus.

quelle: kicker.de

Da das Ganze im Teletext steht, wo keine Gerüchte stehen, ist es also fix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, mMn hätte man sich die Verpflichtung von Albertini sparen können.....

Albertini bekommt nur einen Vertrag für sechs Monate und soll bis Saisonende im denfensiven Mittelfeld aushelfen.

Langfristig wird mit ihm eh nicht geplant, also geht der Transfer meiner Meinung nach in Ordnung, bringt sicher viel Erfahrung mit und hat nur ungefähr 350.000 Euro gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albertini bekommt nur einen Vertrag für sechs Monate und soll bis Saisonende im denfensiven Mittelfeld aushelfen.

Langfristig wird mit ihm eh nicht geplant, also geht der Transfer meiner Meinung nach in Ordnung, bringt sicher viel Erfahrung mit und hat nur ungefähr 350.000 Euro gekostet.

OK, wenn das so ist, ändert sich meine Meinung einwenig......

.........Albertini ist Luxus den sich Barca leisten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albertini bekommt nur einen Vertrag für sechs Monate und soll bis Saisonende im denfensiven Mittelfeld aushelfen.

Langfristig wird mit ihm eh nicht geplant, also geht der Transfer meiner Meinung nach in Ordnung, bringt sicher viel Erfahrung mit und hat nur ungefähr 350.000 Euro gekostet.

OK, wenn das so ist, ändert sich meine Meinung einwenig......

.........Albertini ist Luxus den sich Barca leisten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albertini bekommt nur einen Vertrag für sechs Monate und soll bis Saisonende im denfensiven Mittelfeld aushelfen.

Langfristig wird mit ihm eh nicht geplant, also geht der Transfer meiner Meinung nach in Ordnung, bringt sicher viel Erfahrung mit und hat nur ungefähr 350.000 Euro gekostet.

OK, wenn das so ist, ändert sich meine Meinung einwenig......

.........Albertini ist Luxus den sich Barca leisten kann.

natürlich ist albertini in gewisser weise luxus, doch wer um den meistertitel und die CL mitspielen will sollte auf alle eventualitäten (verletzungen von xavi, marquez, deco: gott bewahre!!!) vorbereitet sein - so gesehen wohl notwendiger luxus

auf das er (und maxi) so einschlagen mögen wie davids!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin echt begeistert. Maxi Lopez...da hab ich wirklich bisjetzt nur gutes über ihn gehört. Wenn er nur halb so viel hält, wie er Vorschlussloberen hat, wird er ein Volltreffer.

Albertini ist der perfekte Ergänzungsspieler. Erfahrung en masse. Für ihn auch noch schön, im hohen Alter bei einem absoluten Topverein zu spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffetnlich schlägt Lopez ein.

Albertini war sicher auch eine gute Wahl.

Barcas Transfers sind seit die neue Führung am Werk ist um Klassen besser geworden.

Schade um Saviola ich habe das Gefühl er wird nicht mehr zum FC Barcelona zurück kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Albertini ist gestern Abend samt Beratern in Barcelona angekommen. Er absolviert heute noch alle nötigen medizinischen Tests und wird morgen Abend gemeinsam mit Maxi Lopez offiziell präsentiert.

Maxi setzt sich heute Abend in Buenos Aires ins Flugzeug und müsste morgen gegen Mittag in Spanien sein. Nach einem Zwischenstopp in Madrid(schade, dass Madrid das erste ist, was er von Spanien sieht ;) ) müsste er am Nachmittag in Barcelona sein.

Albertinis Ankunft:

240105_alb_dif.jpgfoto_91313.jpg240105_alb_gran.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schade, dass Madrid das erste ist, was er von Spanien sieht ;)

Ist zwar ein Smiley dabei, aber trotzdem - von Madrid hat Albertini sicher schon viiiiel gesehen, hat ja 2003 bei Atletico gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schade um Saviola ich habe das Gefühl er wird nicht mehr zum FC Barcelona zurück kommen.

Er wurde nicht zurückgeholt, da er in der CL nicht spielberechtigt wäre für Barca, sonst wäre er mMn sowieso schon nach Larssons Verletzung zurückgekehrt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.