Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Jetzt auch La Coruna?

21 Beiträge in diesem Thema

Abramowitsch will La Coruna

Der russische Öl-Milliardär und Besitzer des englischen Premier-League-Klubs FC Chelsea, Roman Abramowitsch, ist an der Übernahme des spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna interessiert.

La Corunas Präsident Augusto Lendoiro bestätigte ein Angebot der Tochtergesellschaft SGPF des Abramowitsch-Konzerns Mulsum PCL und erklärte: "Wir werden uns damit in aller Ruhe beschäftigen."

Abramowitsch bestimmt über eine seiner Firmen auch die Geschicke beim russischen Ex-Meister ZSKA Moskau.

(sport1.at)

Anscheinend will er die Weltherrschaft übernehmen! Unglaublich, wieviel Vereine will er noch kaufen? Bald haben wir einen Abramowitsch-Cup oder sowas! :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anscheinend will er die Weltherrschaft übernehmen! Unglaublich, wieviel Vereine will er noch kaufen? Bald haben wir einen Abramowitsch-Cup oder sowas! :betrunken:

Mir ist das selbe eingefallen, allerdings im Wortlaut: Abramowitsch League :laugh:

Wie siehts denn mit den Finanzen bei den Gallizieren aus?

Denke das wird ein ausschlaggebendes Kriterium sein ob es zur Übernahme kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein russischer Vollidiot, mehr ist er nicht.

:nein:

wow wieder ein sehr sinnvoller post :respekt:

@topic: denk es kommt auf die finanzielle sitouation an die bei la coruna gerade herrscht wenns schlimm um sie steht nehmen sie sicher an chelsea hats ja auch geholfen.

weiß jemand ob es theoretisch erlaubt ist das la coruna bzw zsk moskau bzw chelsea im uefa cup oder champions league gegeneinander spielen dürfen da sie ja den selben besitzer haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke der hat Probleme mit der Finanz oder so was in der Art und jetzt schaut er das die Kohle irgendwo einfliest.

Seine Geschäfte sind ja alles andere als wasserdicht.

bearbeitet von Crazy Man a.k.a D.V.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein russischer Vollidiot, mehr ist er nicht.

Manche kaufen Rennpferde, manche kaufen Flugzeuge, manche kaufen hunderte Autos, er kauft sich eben Clubs. Wieso ist er also ein Vollidiot? Ebendieser kann er gar nicht sein, weil sonst wär er nicht der 16.-reichste Mann der Welt.

p.s. - dass bei seinen Geschäften nicht alles koscher ist, davon muss man sowieso ausgehen ;)

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich hoffe wirklich das die uefa diesmal einschreitet.... ich mein das kanns ja wohl nicht geben......

looooooooooool das von dir...

austria magna, sv ried magna, amateure früher oder später in der red zack, admira wird unterstützt, und lässt sich auch daher gerne von euch abschiessen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
admira wird unterstützt, und lässt sich auch daher gerne von euch abschiessen...

ja genau. wir zahlen der Admira Millionenbeträge damit wir gewinnen, und zahlen noch mehr, damit sie gegen euch gewinnen... 8P

zum Thema: mir is es eigentlich egal was der Abramowitsch mit seinem Geld macht. Nur sollte er finanziell schwache Teams kaufen, und nicht Vereine, die mehr oder weniger Dauergast im Europacup sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.