Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Die Suche nach dem "Teammanager"...

4 Beiträge in diesem Thema

Der erste Teammanager hat Sturm schon abgesagt

Sturm-Präsident Hannes Kartnig und sein Bekenntnis: "Ich ziehe den Karren aus dem Dreck." Schilcher ist in Zukunft "Generalmanager".

Bei Sturm haben sich die Wogen nach dem "Drohbrief" von 22 Spielern, die von Präsident Hannes Kartnig die Ablöse von Manager Heinz Schilcher gefordert haben, etwas geglättet. So sieht es derzeit aus:

"Der Fall Heinz Schilcher". Gestern gab es ein Gespräch zwischen Schilcher und Kartnig, am späteren Nachmittag dann die präsidiale offizielle Erklärung: "Schilcher wird in Zukunft als Sturm-Generalmanager operieren, der die Oberaufsicht über den Klub hat. Bei ihm muss alles zusammenlaufen. Das heißt aber auch, dass er von der Mannschaft abgezogen wird, auch nicht mehr in die Kasernierung mitfahren wird und etwa beim Trainingslager nur tageweise und wenn er es für nötig hält, auftauchen wird." Schilcher dazu: "Wenn mein neues Arbeitsgebiet zumutbar ist, stehe ich natürlich zur Verfügung."

Teammanager. Kartnig hat sich bereits Anfang der Woche auf die Suche nach einem Teammanager begeben. "Das muss einer sein, der sich im Mannschaftssport auskennt und der ständig mit den Spielern zusammen ist." An seiner Lieblingsidee ist Kartnig allerdings gescheitert: "Ich wollte Peter Znenahlik installieren, er wäre für uns die ideale Lösung - er hat aber leider bis Sommer abgesagt. Danach werden wir weitersehen." Und jetzt, sofort? "Alles offen, aber es wird eine Lösung geben."

Finanzielle Situation. "Dass wir Schulden haben, ist kein Geheimnis, ich möchte gar nicht darum herum reden. Aber ich verspreche, dass ich den Karren wieder aus dem Dreck ziehe. In drei Jahre holt sich der SK Sturm den dritten Meistertitel - das ist meine Vision."

kleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das glaube ich auch schon das er Sturm als netten Zeitvertreib sieht.

Eine Schande dieser Mensch.

Bitte wählt ihn bei der Wahl ab falls es eine gibt.

Es schmerzt ziemlich seinen Lieblingsverein so am Boden zu sehen.

Und mit diesem Geschwür als Präsident wird es nicht besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.