Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Phipp

3:1 Testspielsieg gegen Wörgl

5 Beiträge in diesem Thema

3:1 Sieg gegen den SV Wörgl 12.01.05

Im ersten Match im Rahmen der Vorbereitung für die Frühjahrssaison 2005 besiegte der SV Wüstenrot Salzburg den SV Wörgl mi 3:1 (1:1).

Torschützen:

1:0 Tomic (31.), 1:1 Karagün (42.), 2:1 Schriebl (69.), 3:1 Hose (89.)

Aufstellungen:

SV Wüstenrot Salzburg:

1. HZ: Arzberger, Winklhofer, Laessig, Jank, Pichorner, Keil, Eder, Messner, Erkinger, Kastner, Tomic

2. HZ: Eisl, Beer, Pöllhuber, Winkler, Suazo, Friedl, Öbster, Villar, Edilson, Schriebl, Hose

SV Wörgl:

1. HZ: Harrasser, Winsauer, Hattenberger, Karagün, Hanel, Pichler M., Nussbaumer, Muslic, Gruber, Silberberger, Schwarz.

2. HZ: Harasser, Winsauer (76. Westreicher), Hattenberger, Nussbaumer, Muslic (76. Adnan), Gruber, Silberberger, Schwarz (76. Sedat), Baumgartner, Pichler R., Meixner.

© offizielle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, Stammelf würde ich das nicht nennen. Mit Keil und Messner als kreativem Mittelfeldduo und Eder und Erkinger an den Flanken. Also spielte nur der Stammsturm und die Stammverteidigung (das, was nach dem Ibertsberger Abgang noch übrig ist).

Und außerdem hat ja Wörgl auch gewechselt, wurde daher möglicherweise schlechter.

Die Aufstellungen dürften so ausgesehen haben (ich war nicht da, kann das wer bestätigen?):

HZ 1

Tomic - Kastner

Eder - Messner - Keil - Erkinger

Pichorner - Lässig - Jank - Winklhofer

Arzberger

HZ 2

Hose - Schriebl

Öbster - Suazo - Villar - Friedl

Edilson - Pöllhuber - Winkler - Beer

Eisl

EDIT: Von den Stammspielern fehlten etwa Grünwald (verletzt), Schoppitsch (vor einem Wechsel zu Pasching), Scharrer (verletzt?)

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil für mich Fußball mehr ist, als nur 22 Hanseln hinter dem Ball herhirschen zu sehen und zu jubeln, wenn der Ball im richtigen Tor ist, ist mir das Wer Wo Wie nicht egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.