Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
herrgesangsverein

Suche Lied

24 Beiträge in diesem Thema

ich kann euch leider nur sehr wenig anhaltspunkte bieten: es ist ein ruhiges lied, wenn ich mich nicht täusche nur männerstimme mit gitarrenbegleitung. eher der alternative-richtung zuzuordnen. und es endet mit "running away", was auch im refrain vorkommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann leider nichts genaueres dazu sagen. hab nur die letzten takte bei mtv spin oder fast forward gesehen und konnte mich dumpf daran erinnern, dass das ein ganz tolles lied ist. ruhig-melancholisch würde es treffen. leicht hauchig-heisere eher höhere männerstimme. ob mehr als nur gitarre dabei ist, kann ich nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hab mir das lied gerade noch mal angehört und das trifft ziemlich auf deine beschreibung mit dem running away im refrain zu hier der text dazu:

hoobastank-running away

i don't want you to give it all up and leave your own life collecting dust. and i don't want you

to feel sorry for me. you never gave us a chance to be. and i don't need you to be by my side to tell me

that everything's alright. i just wanted you to tell me the truth. you know i'd do that for you.

why are you running away?

cause i did enough to show you that i was willing to give and sacrifice. and i was the one who

was lifting you up when you thought your life had had enough. and when i get close you turn away. there's

nothing that i can do or say. so now i need you to tell me the truth. you know i'd do that for you.

chorus

is it me? is it you? nothing that i can do to make you change your mind. is it me? is it you?

nothing that i can do. is it a waste of time?

so why are you running away? what is it i have to say to make you admit you're afraid? why are

you running away

ich hoffe das is das richtige :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, das ist es nicht. das gesuchte lied ist noch um ein gutes stück langsamer, ruhiger und "gefühlvoller" (aber nicht kitschig!)

so, durch die ganze sucherei bin ich jetzt auf was anderes gestoßen: kings of convenience - misread. sehr schön. und wenn man das im tempo noch ca. halbiert dann hat man ungefähr das lied, das ich ursprünglich wollte.

bearbeitet von herrgesangsverein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nein, das ist es nicht. das gesuchte lied ist noch um ein gutes stück langsamer, ruhiger und "gefühlvoller" (aber nicht kitschig!)

so, durch die ganze sucherei bin ich jetzt auf was anderes gestoßen: kings of convenience - misread. sehr schön. und wenn man das im tempo noch ca. halbiert dann hat man ungefähr das lied, das ich ursprünglich wollte.

träller es uns vor, und stell es als mp3 ins netz!

hehe

:RiedWachler: hgv!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein neuer thread wäre deswegen unnötig, darum poste ich es gleich hier.

hat heute jemand um 6.50-7.00 ö3 gehört???

da war ein leid dabei, dass fand ich echt spitzenmäßig.

kann mir jemand dabei helfen???

ich weiß leider auch so gut wie gar nichts außer, dass das lied von einem mann gesungen wurde.

ö3 6.50-7.00

danke euch.

:holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein neuer thread wäre deswegen unnötig, darum poste ich es gleich hier.

hat heute jemand um 6.50-7.00 ö3 gehört???

da war ein leid dabei, dass fand ich echt spitzenmäßig.

kann mir jemand dabei helfen???

ich weiß leider auch so gut wie gar nichts außer, dass das lied von einem mann gesungen wurde.

ö3 6.50-7.00

danke euch.

:holy:

Weil ich so ein Lieber bin, hab ich im frei zugänglichen Ö3-Trackservice nachgeschaut und kann dir daher drei Möglichkeiten anbieten:

07:07 These Words | Natasha Bedingfield

06:56 Undiscovered Streets | Hohenlohe

06:47 I Was Blind | Papermoon

Natasha Bedingfield ist eine Frau, bei Papermoon singt eine Frau. Hubertus von Hohenlohe ist meiner Ansicht nach keine Frau.

HGV dir kann ich maximal Running Away von Richard Ashcroft anbieten, aber das wirds auch nicht sein.

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nein, das ist es nicht. das gesuchte lied ist noch um ein gutes stück langsamer, ruhiger und "gefühlvoller" (aber nicht kitschig!)

so, durch die ganze sucherei bin ich jetzt auf was anderes gestoßen: kings of convenience - misread. sehr schön. und wenn man das im tempo noch ca. halbiert dann hat man ungefähr das lied, das ich ursprünglich wollte.

träller es uns vor, und stell es als mp3 ins netz!

hehe

:RiedWachler: hgv!

kommt nicht in frage..

:RiedWachler: (auf den hätt i jetz beinahe vergessen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein neuer thread wäre deswegen unnötig, darum poste ich es gleich hier.

hat heute jemand um 6.50-7.00 ö3 gehört???

da war ein leid dabei, dass fand ich echt spitzenmäßig.

kann mir jemand dabei helfen???

ich weiß leider auch so gut wie gar nichts außer, dass das lied von einem mann gesungen wurde.

ö3 6.50-7.00

danke euch.

:holy:

Weil ich so ein Lieber bin

das kannst laut sagen. :busserl:

danke dir.

du hast sicher auch mitbekommen, dass ich nicht gerade ein computerfreak bin, also wo hast du das nachgelesen?

www..................?

danke dir nochmal

:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.