Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MEISTER1965

Michael Mehlem zurück zum LASK!

11 Beiträge in diesem Thema

Weiterer Neuzugang

Der LASK präsentierte heute einen weiteren Neuzugang.

Der Gallneukirchner Michael Mehlem (zuletzt beim SC Schwanenstadt) empfahl sich durch eine starke Regionalliga-Herbstsaison.

Mehlem spielte bereits vor einigen Jahren bei den LASK-Profis bzw. vorher bei den LASK-Amateuren in der Verteidigung.

Quelle:lask.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep, nach dem Abstieg 2001 hat er dem LASK den Rücken gekehrt und ist nach Bregenz gwechselt. Wann er nach "Schwauna" gewechselt ist weiß ich jetzt aber nciht genau. Naja mal schauen, auf alle Fälle ein Kämpfer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War nicht ganz freiwillig.Sein Vertrag wurde nicht verlängert, wenn ich mich richtig erinnere.

Stimmt genau!

Er ist kein Techniker, das wissen wir alle! Aber er ist ein Kämpfer und vor allem ein LASKler. Er war der einzige, der nach dem Entscheidungsspiel um den Abstieg wirklich fertig war, mit Tränen in den Augen am Platz gesessen ist.

Bin gespannt, was er mittlerweile kann. Ich erwarte mir aber keine Wunderdinge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stimmt genau!

Er ist kein Techniker, das wissen wir alle! Aber er ist ein Kämpfer und vor allem ein LASKler. Er war der einzige, der nach dem Entscheidungsspiel um den Abstieg wirklich fertig war, mit Tränen in den Augen am Platz gesessen ist.

Bin gespannt, was er mittlerweile kann. Ich erwarte mir aber keine Wunderdinge!

ja das ist mir auch noch in erinnerung! gleich nach den herren im auswärtssekotr die wohl vor lauter frustration über eigenes schicksal mal wieder bundesliga luft schnuppern wollten gelle :D

also jezt haben wir ja schon drei heimkehrer wenn ich mich nciht verzählt habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht gerade der Techniker aber ein Kämpfer, der immer 120% gibt. Noch dazu Oberösterreicher, der wohl ein "echter" Schwarz-Weißer sein dürfte :clap:

Wie schon erwähnt, der Einzige, der nach dem Spiel in Ried mit Tränen im Gesicht auf dem Platz sitzen blieb....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.