Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Bester Austrianer am 1.Tag des Hallencups ?

Bester Austrianer am 1.Tag des Hallencups ?   51 Stimmen

  1. 1. Bester Austrianer am 1.Tag des Hallencups ?

    • Safar
      1
    • Papac
      1
    • Kitzbichler
      10
    • Schragner
      0
    • Salvatore
      1
    • Okotie
      2
    • Pomper
      0
    • Suttner
      4
    • Saurer
      10
    • Ein anderer
      1

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

14 Beiträge in diesem Thema

Meiner Meinung nach gehört dieses sinnlose Turnier schon lang abgeschafft.

In dieser Form total sinnlos. Entweder sollen die besten Spieler dabei sein oder man

lässt es gleich sein.

So ist es doch echt eine Frechheit vom Zuschauer auch noch Geld zu verlangen. :angry:

Oh, noch zum Thema. Der beste Austrianer war sicher auch zu Hause auf der Couch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir als Austria-Fan ist eigentlich völlig wurscht mit welcher Mannschaft man in der Stadthalle spielt, denn diese Rapid-Werbeveranstaltung hat doch ganz objektiv gesehen absolut gar nichts mehr mit den legendären Turnieren nach Weihnachten zu tun.

Und wenn der Veranstalter sich aufregt, daß wir nicht die beste Truppe schicken: Na dann sollen sie das Turnier halt gefälligst attraktiver für Austria-Spieler und Fans gestalten, denn WIR sind der Kunde und nicht der Veranstalter unserer. Es interessiert niemand eine Spielerpräsentation bei Rapid (-> Herzog) oder ein Sprachkurs in grün-weiss Marke Marek. Von sonstigen offensichtlichen Benachteiligungen (violett am Derbytag 2 Spiele, grün immer eines etc.) - eben auch in den letzten Jahren - möchte ich gar nicht sprechen. Das hat in den Überlegungen sicher auch eine gewisse Rolle gespielt.

Und wenn jetzt unserer Vereinsführung der schwarze Peter zugeschoben wird, dann sollen sie halt nächstes Jahr auf deutsch gesagt überhaupt scheißen gehen und Ostbahn XII einladen.

Zum eigentlichen Thema: Also ich finde es gut, die Jungen spielen zu lassen und die Ergebnisse sind zweitrangig. Wenn sie das nicht verkraften, haben sie im Profifußball nichts verloren.

Also ich finde technisch sind die Burschen sehr gut, nur körperlich...

Erstens alle von Natur aus schon klein gebaut und vom Körper meist nur die Hälfte der Gegenspieler.

Der auffälligste Spieler ist für mich bei den Jungen der Saurer, wobei gerade bei ihm dürfte oben genanntes das größte Manko sein.

Und jetzt noch mein Kommentar zum Turnierniveau generell: Tiefer geht´s nicht mehr, wenn ich vergleiche, was man schon für Turniere gesehen hat. Wobei ein besonderer Schaskick war ja Rapid-Tirol - Tirol ununterbrochen hinten drinnen, Rapid völlig einfallslos - wie übrigens auch schon gestern in der ersten Halbzeit gegen uns (obwohl wir im Gegensatz zu den Tirolern durchaus mitgespielt haben).

Wie ich gerade höre: Valachovic hat einen Wadenbeinbruch - ich hoffe Rapid hat das ganze auch wirklich gut durchdacht. Da ja vorrangig reingehaut und weniger gespielt wird, sind auf dem Weg zum Titel durchaus noch ein paar Opfer drinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Valachovic hat einen Wadenbeinbruch - ich hoffe Rapid hat das ganze auch wirklich gut durchdacht. Da ja vorrangig reingehaut und weniger gespielt wird, sind auf dem Weg zum Titel durchaus noch ein paar Opfer drinnen.

Heureka! Vielleicht sollte die Austria nächstes Jahr einfach eine Kampftruppe zum Hallenturnier schicken, die die direkten Konkurrenten um die Schale umtreten. Dann hät's wenigestens für die Austria auch einen Sinn. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also mir als Austria-Fan ist eigentlich völlig wurscht mit welcher Mannschaft man in der Stadthalle spielt, denn diese Rapid-Werbeveranstaltung hat doch ganz objektiv gesehen absolut gar nichts mehr mit den legendären Turnieren nach Weihnachten zu tun.

Und wenn der Veranstalter sich aufregt, daß wir nicht die beste Truppe schicken: Na dann sollen sie das Turnier halt gefälligst attraktiver für Austria-Spieler und Fans gestalten, denn WIR sind der Kunde und nicht der Veranstalter unserer. Es interessiert niemand eine Spielerpräsentation bei Rapid (-> Herzog) oder ein Sprachkurs in grün-weiss Marke Marek. Von sonstigen offensichtlichen Benachteiligungen (violett am Derbytag 2 Spiele, grün immer eines etc.) - eben auch in den letzten Jahren - möchte ich gar nicht sprechen. Das hat in den Überlegungen sicher auch eine gewisse Rolle gespielt.

Und wenn jetzt unserer Vereinsführung der schwarze Peter zugeschoben wird, dann sollen sie halt nächstes Jahr auf deutsch gesagt überhaupt scheißen gehen und Ostbahn XII einladen.

Sehr richtig.

ich erinnere mich noch gut an letztes jahr. ich hatte 2 freikarten bekommen und bin natürlich hingegangen (war finaltag)

im finale spielten (oh wunder) Austria gegen Rapid.

Stimmung war htzig usw, aber STÄNDIG wurde laut musik eingespielt, und andi marek heizte die rapid fans ständig auf, und meinte die leute sollen rapid unterstützen, und was kam für uns violette? GAR NIX. Ich war eigentlich sehr entäuscht wie ein turniert so parteiisch sein kann.

Seit dem ist mir auch klar das ich um dieses turnier sehen zu können keinen cent zahlen werde, so sehr ich meine austria liebe, aber verarschen lasse ich mich nicht.

Aja zur umfrage:

Saurer und Suttner.

bearbeitet von ViolaPatriot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also Austria ist wirklich benachteiligt in diesem Turnier

Rapid Fans werden wie im Hanappi angeheizt, usw... eh schon alles gesagt worden

DAS BESTE WAS MAN MACHEN KÖNNTE WÄRE NÄCHSTES JAHR AUFS HALLENTURNIER GANZ SCHEISSEN- da bekommen die Veranstalter nämlich grosse probleme- sehr grosse- ich schätze die halle wäre max. am finaltag voll- das turnier wäre nach einigen jahren unfinanzierbar und das hätten die veranstalter davon

trotzdem muss man sagen, dass austria einfach schlechter war- was kein wunder ist

ich finde es total ok, dass die austria abbeisst- was soll man sich erwarten?

trotzdem wunderts mich, dass der Hallencup nicht von Wien Energie statt t-mobile gesponsort wurde- dann würde wenigstens alles zusammenpassen

mMn geht das hallenturnier so oder so mit der zeit unter, es hat(aus div. Gründen) den Reiz verloren, den es einmal hatte..... schade aber so isses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAS BESTE WAS MAN MACHEN KÖNNTE WÄRE NÄCHSTES JAHR AUFS HALLENTURNIER GANZ SCHEISSEN- da bekommen die Veranstalter nämlich grosse probleme- sehr grosse- ich schätze die halle wäre max. am finaltag voll- das turnier wäre nach einigen jahren unfinanzierbar und das hätten die veranstalter davon

Das ist eine Pflichtveranstaltung (zum ca. 1000x)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man braucht nur jetzt wieder im hintergrund dem andimarek zuhören. ich will eigentlich gar nix mehr dazu sagen, mir tun eigentlich nur die veilchen leid die wirklich zu der veranstaltung gegangen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.