Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GreenWhiteMarkus

Was erwartet uns 2005?

17 Beiträge in diesem Thema

was wird uns wohl 2005 erwarten?

wie schon unser sportdirektor sagte, er ist sicher das einer von beiden im sommer 2005 weg ist... entweder ivanschitz oder hofmann.

ich tippe natürlich auf den zweiteren, und denke das er nach deutschland wechseln wird. wen wir nacher holen würden wird schon ein diesem fred diskutiert.

wird steffen noch als österreicher bei rapid spielen?

holen wird den meistertitel oder holen wir ihn nicht?

ich glaub je weiter die austria im ec kommt, desto eher könnten wir es schaffen.

vorteil für uns ist sicher das wir schon in pasching auswärts gespielt haben, und die veilchen erst dort bestehen muss.

dafür haben wir gleich in der ersten runde die admira, da müssen wir gewinnen.

wenn dosek diesmal aus 2 m aufs tor trifft und martinez überhaupt den ball, dann sollte dies machbar sein.

kincl wird uns noch einige tore schenken und ich hoffe er wird weiterverpflichtet.

auch FELDHOFER muss eine verlängerung bekommen.

ich habe noch nie einen besseren ferl gesehen als im letzten halben jahr, und sein spiel in und gegen nordirland war auch nicht so schlecht.

wird man meister, was dann?

welche stützen gehen? (hofmann, feldhofer, kincl?), wer kommt?

will man etwas risiko gehen für die cl-quali und investieren?

was kann das ziel sein 2005/06 titelverteidigung?

wird man nicht meister, was dann?

wird man endlich ins team investieren? ist man eh zufreiden, weil man ja psfg und gefolge blind vertraut?

wird gar hansi unser neuer trainer?

wer von den amateuren hat wohl die größten chancen im sommer 2005 in die kampfmannschaft aufzusteigen?

lenko? gutic?

was in diesem jahr ist für roman kienast drinnen?

wird gartler endlich mehr spiele bekommen?

werden wir 2005 die 2te vidwall bekommen?

werden wir 2005/06 diesen fanboom halten und wieder soviele abo´s absetzten?

nach den plätzen 8,4,4 kann es wahrscheinlich nur besser werden.

in diesem sinne:

PROSIT NEUJAHR :feier:

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn einer von beiden, Ivan oder Steffen gehn, dann würd ich Hofmann sagen weil Ivanschitz noch konstanter werden muss. Aber vielleicht passiert dieses ja vielleicht im Frühjahr.

Steffen werden wir im Sommer leider abgeben müssen. Denke er wird in die deutsche Bundesliga zu einem Klub, der einen einstelligen Tabellenplatz belegt (Stuttgart, HSV, Hertha).

Als Österreicher werden wir Steffen glaub ich nie sehen, bei Rapid nicht, im Österr. Nationalteam wird er auf keinen Fall spielen.

Den Meistertitel werden wir holen, falls die Leistungsträger (Hofmann, Ivanschitz, Hiden,...) in kein Formtief geraten.

Ehrlich gesagt, seh ich Feldhofer nicht als Stütze, sondern nach der Valachovic-Verpflichtung in Zukunft nur mehr als Reservist an.

bearbeitet von Ronaldinho10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was euch im Jahr 2005 erwartet?

Ich hoffe eine Niederlage im ersten Spiel! :laugh:

Nix für ungut!

was für ein konstuktiever beitrag! :nein::madmax:

also zum thema ich bin mir leider fast sicher egal ob wir meister werden oder nicht dass uns hofmann auf alle fälle verlassen wird der rummel ist schon sehr gross um ihn auch wenns meistens nur gerüchte sind aber irgendwas ist an gerüchten meistens dran.

wenn wir heuer nicht den meistertitel holen dann glaub ich wirds in der nächsten saison noch schwerer denn ein hofmann ist sehr schwer zu ersetzen und das geld das wir für hofmann bekommen wird dazu verwendet werden um die schulden komplett abzubauen (1,6mio€ sind ja angeblich noch) und dann werden wir einen durchschnittsspieler holen vielleicht haben wir ja wieder einen glückgriff und wir holen einen 2. hofmann irgendwo her :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein spannender Kampf um den Meistertitel, der Boom hat mittlerweile seinen Höhepunkt erreicht, mehr Potential ist nicht zu motivieren.

Ein weiterer Einbau von Jugendspielern in die Kampfmannschaft, was ich für positiv halte. Eine weitere Verpolitisierung des Vereines durch die Stadt Wien, denn mittlerweile sind ja Konsorten wie Gusenbauer und Edlinger ja hauptsächlich vertreten bei Rapid.

Eine weitere Einschränkung der Fanaktivitäten, weitere repressive Massnahmen vor allem durch den Herrn Andi Marek und ko, noch mehr Videoüberwachung und eine weitere Forcierung des Sitzplatztums, welches auch im Hanappistadion immer mehr an Bedeutung gewinnt :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sprechen viel zu viele vom Titel! Magna ist echt stark und wird uns sicher nicht so leicht den Titel überlassen! Es könnte möglich sein, aber dazu müssen wir mal gegen Magna Wien gewinnen bzw gegen 32 Group Nordea !! Das ist das mindeste!

-Was sehr geschmerzt hat letztes Jahr war der wegfall des Rapiddorfs! Ich hoffe es kann Ersatz "gefunden" werden!

-Das einzig positive am Abgang Hofmanns wird wohl das Finanzielle sein. Finde es gut mal bessere Zahlen zu schreiben!

-Der Fanshop soll sich dieses mal mit genug Ware ausstatten vor Weihnachten um Engpässe zu vermeiden.

-Der Ostsektor könnte tatsächlich zu einem 2ten Fanblock werden, wenn noch Leute dazu kommen und diesem dabei helfen;

Die Lage im Moment ist gut, es wird aber schwer sich so gut wie im Herbst zu verkaufen!

Alles gut für das neue Jahr ( gilt auch für die Magna Fans! ) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*] Eine weitere geringfügige Erhöhung des Zuschauerschnitts auf ca. 14.000

[*] die Abo-Zahl wird 05/06 die Zahl 7.000 überschreiten

[*] durch Hofmann's Abgang Schuldenfreiheit

[*] Ende Mai der Meistertitel

[*] ein Derby-Sieg am 35. Spieltag

[*] hoffentlich Vertragsverlängerungen von Feldhofer, Garics & Co.

[*] ein Ivanschitz, der zu seiner Form von 03/04 zurückfindet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2005 erwartet euch:

Euer bester Spieler verlässt euch, um sich weiterzuentwickeln und höhere Aufgaben vorzufinden

Das "Jahrhunderttalent" Ivanschitz sackt immer weiter ab und wird nicht mehr ins Nationalteam einberufen, aso sorry, dort ist ja der Krankl, dass heißt er hat genug Freiheiten

Ihr kassiert zwei bittere und deutliche Derbyniederlagen

Am Ende der Saison freut ihr euch über einen hart umkämpften dritten Tabellenplatz

Und ihr dürft erneut im Uefa-Cup mitspielen um dann wieder in der ersten oder zweiten Runde auszuscheiden

Alles in allem war es das vorerst mit meiner Prognose, der Rest wäre einfach zu spekulativ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2005 erwartet euch:

Euer bester Spieler verlässt euch, um sich weiterzuentwickeln und höhere Aufgaben vorzufinden

Das "Jahrhunderttalent" Ivanschitz sackt immer weiter ab und wird nicht mehr ins Nationalteam einberufen, aso sorry, dort ist ja der Krankl, dass heißt er hat genug Freiheiten

Ihr kassiert zwei bittere und deutliche Derbyniederlagen

Am Ende der Saison freut ihr euch über einen hart umkämpften dritten Tabellenplatz

Und ihr dürft erneut im Uefa-Cup mitspielen um dann wieder in der ersten oder zweiten Runde auszuscheiden

Alles in allem war es das vorerst mit meiner Prognose, der Rest wäre einfach zu spekulativ

der threadtitel lautet "was erwartet uns 2005" nicht "was erwartet die magna truppe 2005" :laugh:

also bitte konstruktive beiträge und tschüss :smoke:

bearbeitet von FoxMulder75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Rapid noch erwartet: Eine weitere Radikalkur gegen die Fans, sprich gegen die Stimmung, noch mehr Ordner in den Sektoren, noch mehr dumme Andi Marek Sprüche, und dann soll die Abo Zahl steigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedenke aber welche Leute dann die 7.500 Abos haben. Es gibt einige mit denen ich mich sehr gut verstehe, wenn ich mir aber so den Querschnitt und Durchschnitt im Hanappi Stadion ansehe, ein Haufen voller unhöflicher Typen und dann noch weiß ich was für eiskalte Steine. Genau das nervt mi am allermeisten, das Rapid in letzter Zeit immer mehr sich aufs Kronenzeitungpublikum fokussiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bedenke aber welche Leute dann die 7.500 Abos haben. Es gibt einige mit denen ich mich sehr gut verstehe, wenn ich mir aber so den Querschnitt und Durchschnitt im Hanappi Stadion ansehe, ein Haufen voller unhöflicher Typen und dann noch weiß ich was für eiskalte Steine. Genau das nervt mi am allermeisten, das Rapid in letzter Zeit immer mehr sich aufs Kronenzeitungpublikum fokussiert.

Was sagt uns das?

Rapid-Abonnenten sind eiskalte, emotionslose, dumme, unsympathische Menschen?

Aufs Standard-Punklikum würd ich mich nicht focusieren, da kommt dann ja keiner mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.