Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
red

Alarm! Sturm fehlen zwei Mille

27 Beiträge in diesem Thema

Lt "Der Grazer" zeigt sich Sturm Präsident Kartnig verbittert und steht ohne Geld da.

"Bis auf Kleinigkeiten sind wir mit allen Angestellten pari - aber im Frühjahr müssen die Kicker Verständnis zeigen, besser weniger Geld, als ein Konkurs."

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

:finger2::finger2::finger2::finger2:

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:

:finger2:  :finger2:  :finger2:  :finger2:

ohohohohohohoho

so irre lustig!

freut mich, daß du dich so freust!

naja, dadurch, daß der gak in österreich wieder in der sportlichen belanglosigkeit zu verschwinden droht, muß eben wieder der lokalrivale herhalten.

jaja, sehr einfallsreich!

so toller du!

sehr fein, daß du mit informationen kommst, die eh schon lang bekannt sind! :super:

trotzdem, einen herzlichen dank für deinen ungemein wertvollen beitrag!

:winke:

ps.: was hat deine überschrift mit deinem text zu tun?

eh wurscht, hauptsache:

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

:finger2::finger2::finger2::finger2:

bearbeitet von teampilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na bumm!

das Sturm so elend untergeht, hätte ich nicht im geringsten gedacht! :eek:

Stellt euch eine Liga ohne Sturm vor! Sturm Graz gehört einfach zur Bundesliga! :super:

Naja sollte der Verein in Konkurs gehen, sollte H.K. besser auswandern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was uns dieser ungemein lustig-liabe rote kumpane eigentlich mitteilen wollt:

...Ganz schwierig die nächste Saison für den SK Sturm, der ja als Tabellen-Vorletzter überwintert. Bis zum Sommer werden rund zwei Millionen Euro in der Kasse fehlen, das Budget wackelt, Kartnig ist auf der Suche nach weiteren Sponsoren und stellt pragmatisch fest: "Wenn es uns nicht gelingt, weitere Geldgeber aufzutreiben, werden auch die Spieler Abstriche machen müssen. Ich habe bereits Mitte Dezember einen neuerlichen, privaten Zuschuss geleistet, um die November-Gehälter auszahlen zu können. Bis auf Kleinigkeiten sind wir mit allen Angestellten pari - aber im Frühjahr müssen die Kicker Verständnis zeigen, besser weniger Geld, als ein Konkurs." Das ist auch jenes Problem, das Kartnig lösen muss, fahndet er doch schon seit Monaten nach einem Nachfolger. Er könnte wohl als Präsident abtreten, aber die Entlastung der Jahreshauptversammlung dürfte ihm versagt bleiben. Damit stünde er weiter in der Haftung. "Ich befürchte, dass sich kein Nachfolger findet, der die volle Verantwortung übernimmt und auch das nötige Kleingeld in der Kasse hat. Die neuen Vereinsgesetze sind funktionärsfeindlich - jeder riskiert sein privates Vermögen. Daher ist selbst auch ein Frank Stronach bei der Wiener Austria in keiner Funktionärs-Funktion tätig. Wir können nur eisern sparen und kämpfen, um nicht abzusteigen. Erst im Sommer, wenn die letzten teuren Verträge ausgelaufen sind, können wir neu durchstarten."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i sags zwar ned gern, aber jetzt wärs schade, wenn sturm in konkurs geht, weil derzeit sind sie 99% ig auf dem richtigen weg (das eine prozent is der kartnig *gg*)

weil sie haben eine talentvolle und junge mannschaft zusammengebaut, wenn sturm diese halten kann, dann werden sie in 3 oda 4 jahren vl. wieder in den uefa-cup plätzen stehn...

und falls sturm in konkurs geht, schiebt kartnig bitte nach pasching ab, weil die braucht eh keiner *ggg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh:   :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:  :laugh:

:finger2:  :finger2:  :finger2:  :finger2:

ohohohohohohoho

so irre lustig!

freut mich, daß du dich so freust!

naja, dadurch, daß der gak in österreich wieder in der sportlichen belanglosigkeit zu verschwinden droht, muß eben wieder der lokalrivale herhalten.

jaja, sehr einfallsreich!

so toller du!

sehr fein, daß du mit informationen kommst, die eh schon lang bekannt sind! :super:

trotzdem, einen herzlichen dank für deinen ungemein wertvollen beitrag!

:winke:

ps.: was hat deine überschrift mit deinem text zu tun?

eh wurscht, hauptsache:

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

:finger2::finger2::finger2::finger2:

du musst des scho verstehn, für unser "thema nummer eins" interessieren sich 10 mal mehr leute als für an meistertitel vom gak :)

vielleicht eröffnen wir amal ein hauptthema mit finanzschwierigkeiten bei sturm, dort postet jeder was rein, damit net dauernd neue threads aufgemacht werden müssen(wo der thread aus mehr als 50 % smilys besteht), wos immer um des gleiche thema geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn sturm ka lizenz mehr bekommt, steigen wir wenigstens ned ob...

Das warten wir dann doch mal lieber ab ;).

Soweit ist es mit Sicherheit noch nicht, da war der Fall FC Tirol schon um einiges weiter fortgefahren, bevor die Lizenzerteilung überhaupt zum Problem wurde. Und da hat man bis zuletzt an den teuersten Kickern festgehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das warten wir dann doch mal lieber ab ;).

Soweit ist es mit Sicherheit noch nicht, da war der Fall FC Tirol schon um einiges weiter fortgefahren, bevor die Lizenzerteilung überhaupt zum Problem wurde. Und da hat man bis zuletzt an den teuersten Kickern festgehalten.

am endresultat hat sich dennoch nichts geändert...

aber wer weiß, vielleicht(hoffentlich) bleibt uns das erspart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich ganz ehrlich bin hoffe ich sogar das kartnig das geld ausgeht! so bestehen große chancen das er das amt aufgibt, problem ist dann nur das die geldsorgen bei sturm bleiben, ausser es meldet sich ein big spender alà Frank Stronach ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sturm darf nicht absteigen, auch wenn der Gedanke daran manchmal reizvoll ist, als Roter zumindestens!

Sportlich und finanziell ist Sturm immer ein attraktiver Gegner, auch in ihrer derzeitigen Lage und ist mir 1000x lieber als Austria Lustenau in der Bundesliga.

Kartnig wird schon richten, was das finanzielle anbelangt, hat er noch immer alles ausgeglichen was an Miese da war, gleich wie unser Rudi Roth!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.