Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Darkxxx

Prognosen für die 2 Saisonhälfte!

36 Beiträge in diesem Thema

Wollte mal so fragen, was ihr meint wie es im Frühjahr mit unseren SVM weitergehen wird?

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir sind zwar momentan fünfter, aber trotzdem glaube ich, dass es nochmal eng werden könnte, wenn sich bei den anderen vereinen transfermässig was entscheidendes tut, was ich mir bei bregenz aufgrund der prekären finanziellen situation nicht wirklich vorstellen kann.

bei der admira muss man abwarten, ob sich das mit dem iranischen investor nicht vielleicht doch als seifenblase entpuppt. wenn ja, dann sind die neben bregenz für mich heisser abstiegskandidat, aber wenn´s einschlägt, bleiben sie sicher oben.

der svm wird sich aber letztendlich im mittelfeld platzieren können, denn ich vertraue (wie immer) auf pucher´s fast schon sprichwörtliches gespür und er wird uns sicher die eine oder andere verstärkung besorgen.

*zuversicht*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bregenz hat mit Alexander Ziervogel (ehemaliger U-21-Teamkapitän, früher bei der Admira) und einem jungen Stürmer aus Ghana schon zwei Spieler verpflichtet. Angeblich wird dort auch noch ein 51-facher ungarischer Teamspieler, der zuletzt in Cottbus gespielt hat, erwartet. Und irgendwer soll noch kommen ...

Anscheinend hat bei denen dieser thailändische Investor angebissen.

Beim Rest (Admira, Salzburg, Sturm, Wacker Tirol) wird man bzgl. Neuverpflichtungen wohl etwas warten müssen. Wobei drei dieser vier Vereine eines gemeinsam haben: Nämlich kein Geld.

Die Admira dürfte jetzt recht "flüssig" sein, aber mal sehen, wie sie das Geld investieren.

Was ich mir vom Frühjahr erwarte?

Meiner Meinung nach haben wir mit Platz 5 das Maximum in dieser Saison erreicht. Mehr ist nicht drinnen. Kann mir nicht vorstellen, daß irgendwer vom SVM abwärts an den "Big 4" vorbeiziehen wird.

Das Ziel kann eigentlich nur sein, Platz 5 zu halten und im ÖFB-Cup so weit wie möglich zu kommen.

Bin bzgl. des 5. Tabellenplatzes recht optimistisch, weil alle Gegner in den Heimspielen im Frühjahr absolut schlagbar sind. Der einzige Brocken, der im Frühjahr noch ins Pappelstadion kommt, ist für mich Rapid. Den Rest haben wir unmittelbar vor der Winterpause besiegt.

Ein Nachteil könnte sein, daß wir nur 7 Heimspiele, aber dafür 8 Auswärtsspiele haben.

Daher wird es sehr wichtig sein, daß die Mannschaft bei Auswärtsspielen dort anknüpft, wo wir zuletzt in Salzburg beim 2:1-Sieg aufgehört haben. Es wäre vermessen, nun eine "Auswärts-Siegesserie" zu fordern, aber wenn wir auswärts wieder schwächeln, kann es noch sehr eng werden.

In der 1. Frühjahrsrunde haben wir gleich Pasching auswärts. Gefällt mir eigentlich überhaupt nicht, weil wir uns in Pasching immer sehr schwer getan haben. Aber was soll's: Andererseits kann die Mannschaft gleich dort beweisen, daß sie den Auswärtskomplex abgelegt hat. Mit 1 Punkt wäre ich zufrieden.

Danach die Admira zu Hause - müßten eigentlich 3 Zähler sein.

Und danach Bregenz auswärts - da werden wir dann sehen, ob sich der SVM noch einmal mit dem Abstiegskampf befassen muß. Machen wir in Bregenz 1 Punkt, bin ich davon überzeugt, daß wir mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben werden.

Fazit:

Ich wünsche mir, daß wir den 5. Tabellenplatz halten können.

Im ÖFB-Cup ist noch einiges möglich. Blau-Weiß Linz muß besiegt werden, dann sind wir schon im Viertelfinale. Im ÖFB-Cup wird auch viel davon abhängen, ob wir im Pappelstadion oder auswärts spielen müssen. Im Pappelstadion traue ich der Mannschaft alles zu, auswärts bin ich halt etwas "vorsichtiger", um es einmal so auszudrücken.

Für Franz Lederer hoffe ich, daß er den Vorschußlorbeeren gerecht werden kann. Schon alleine deshalb, weil es keinen Sinn macht, wenn man alle 6 Monate den Trainer wechselt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Sjeg

Weshalb so pessimistisch?

Dachte eigentlich meine Meldung würde einen größeren Aufschrei verursachen, aber einscheind ist man von mir so einen Blösdinn gewöhnt :feier:

Das war natürlich nur ein Schmäh - glaub nicht das wir absteigen, auch wenn es nicht unmöglich ist. Ist halt die Frage wie es mit Admira und Bregenz jetzt mit den neuen Sponsoren weitergeht!

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Sjeg

Das war natürlich nur ein Schmäh - glaub nicht das wir absteigen, auch wenn es nicht unmöglich ist.

Unmöglich ist es nicht, aber wenn wir die Auswärtsschwäche endgültig ablegen, bin ich davon überzeugt, daß wir nicht nur den Klassenerhalt schaffen, sondern einen Platz im gesicherten Mittelfeld holen.

Der GAK ist nur 6 Punkte vor uns. Stell dir mal vor, wo wir wären, wenn wir nur zwei oder drei "verflixte" Auswärtsspiele gewonnen hätten ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der GAK ist nur 6 Punkte vor uns. Stell dir mal vor, wo wir wären, wenn wir nur zwei oder drei "verflixte" Auswärtsspiele gewonnen hätten ...

Was auch gar nicht sooo schwer gewesen wäre! Aber gut, passt schon wo wir sind!

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass wir die Saison am 5. oder 6. Tabellenplatz abschließen. Schön wäre der 5. Platz, weil dann eventuell die Chance besteht im UI Cup zu spielen, wenn der vierte der Sasion auf den Platz verzichten würde. Ehrlich gesagt habe ich ein ziemlich gutes Gefühl für die Auswärtsspiele im Frühjahr, da Lederer das Mannschaftsgefüge wieder zurecht gerückt hat.

Um den Abstieg werden Sturm, Bregenz und die Admira spielen (wenn kein Geld von Sponsor aus "Irgendwo" kommt.

Aus diesem Sinne hoffe ich auf den UI Cup!!!!!

Forza SVM

Ganman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schätze einmal das ihr ,bregenz admira um den abstieg kämpfen werdet ... mehr ist wohl nicht mit dieser manschaft zu erreichen

das glaubst aber auch nur du!

wir sind grade 5. und werden die saison auf diesem platz beenden :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der springende punkt werden die auswärtsspiele sein.

aber es ist momentan eine gute stimmung in der mannschaft und mit tibor als co, der ausgezeichnetes wissen um die stärke der amateure hat, kann es sein, dass vielleicht doch der eine oder andere junge den sprung schaffen kann.

ok, die erfahrung beider trainer ist nicht gerade die beste, aber sie sind sicher ein eingespieltes team und das sollte man nie unterschätzen.

platz 5-7 würd ich sagen.

aber wie schon erwähnt... die auswärtsspiele müssen ungefähr so weitergehen wie das letzte in der meisterschaft.

abstieg... da wird´s glaub ich für sturm noch eng. bregenz hat so etwas wie teamgeist entwickelt und die admira scheint einen finanzkräftigen mann gefunden zu haben. bei sturm hingegen gehen die wogen in der letzten zeit immer höher und wenn schon mal die spieler gegen schilcher meutern, das kann noch sehr schlimm enden für die grazer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.