Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Maze überrascht in St.Moritz - 7. Dorfmeister

3 Beiträge in diesem Thema

Die Slowenin Tina Maze hat am Mittwoch in St. Moritz den Riesentorlauf der Damen 0,12 Sek. vor Anja Pärson (SWE) und 0,74 vor der Spanierin Maria J. Rienda-Contreras gewonnen. Für Maze war es der zweite Weltcupsieg, nachdem sie vor zwei Jahren Teil des Triple-Sieges in Sölden gewesen war.

Pärson übernahm damit von der Finnin Tanja Poutiainen (5.) wieder die Weltcup-Führung. Beste Österreicherin wurde Michaela Dorfmeister als Siebente (+1.57), Nicole Hosp landete vor Renate Götschl an elfter Stelle.

RTL-Weltcup Damen

Stand im Damen-Riesentorlauf-Weltcup nach 3 Rennen:

1. Anja Pärson (SWE) 260

2. Tanja Poutiainen (FIN) 225

3. Maria-J. Rienda-Contreras (ESP) 120

4. Tina Maze (SLO) 120

5. Karen Putzer (ITA) 105

6. Martina Ertl (GER) 94

7. Janica Kostelic (CRO) 92

8. Anna Ottosson (SWE) 83

9. Michaela Dorfmeister (AUT) 81

10. Kristina Koznick (USA) 57

weiter:

12. Renate Götschl (AUT) 54

13. Nicole Hosp (AUT) 53

15. Marlies Schild (AUT) 50

17. Elisabeth Görgl (AUT) 46

19. Eveline Rohregger (AUT) 42

www.aon.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.