philli

ÖFB-Team beendet 2004 auf Rang 83

1 Beitrag in diesem Thema

verschlächtert von platz 82 uf 83 :nein:

FIFA-Weltrangliste Dezember 2004

(in Klammer Platzierung des Vormonats)

1. (1.) Brasilien 843

2. (2.) Frankreich 792

3. (3.) Argentinien 785

4. (5.) Tschechien 777

5. (4.) Spanien 765

6. (6.) Niederlande 758

7. (8.) Mexiko 753

8. (7.) England 752

9. (8.) Portugal 747

10. (10.) Italien 738

25. (26.) Polen 672

68. (63.) Wales 555

83. (82.) ÖSTERREICH 522

107. (107.) Nordirland 443

113. (116.) Aserbaidschan 432

Zürich - Österreichs Fußball-Nationalteam beendet das Jahr 2004 in der FIFA-Weltrangliste an der 83. Stelle. Damit hat Hans Krankls Mannschaft in den vergangenen zwölf Monaten zwar nur vier Punkte verloren, aber 16 Plätze eingebüßt. Seit Krankls Amtsantritt im Februar 2002 hat sich das ÖFB-Team um 27 Ränge verschlechtert. Brasilien behielt die Spitze und ist damit zum dritten Mal in Serie Mannschaft des Jahres. Aufsteiger des Jahres ist China, das sich um 32 Plätze an die 54. Stelle verbesserte.

bearbeitet von philli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.