Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jordi

Chatprotokoll von Gespräch mit Lars Söndergard

11 Beiträge in diesem Thema

MODERATOR Schönen guten Tag meine Damen und Herren, Herr Söndergaard ist bereit für Ihre Fragen.

Lars Söndergaard Ich begrüße alle UserInnen und freue mich auf spannende Fragen!

apros pos Guten Tag Herr Söndergaard, wie zufrieden sind Sie mit der abgelaufenen Herbstsaison?

Lars Söndergaard[/b] Ich bin sehr zufrieden, wir haben einige neue Spieler geholt und neue Sachen brauchen seine Zeit und wir haben uns nach einem zögerlichen Anfang gefangen. In letzter Zeit haben wir sehr viele Punke gemacht und dazu kommt dann auch unser Erfolg in Europa.

stopmakingsense Herr Söndergaard, ich will nicht unverschämt erscheinen, aber müsste man mit dem Kader die Meisterschaft dominieren?

Lars Söndergaard Das wäre, so wie die anderen Mannschaften zu unterschätzen. Wie überall in Europa gibt es einige ausgelichene Mannschaften, in Österreich denke ich an Rapid, GAK, Pasching, die auch ganz gute Kader haben, aber man darf auch nicht vergessen, dass wir einen kleinen Umbau gehabt haben, mit jüngeren Spielern gehabt, die haben ihren Zenit noch nicht erreicht.

JMYoda Mahlzeit Herr Söndergaard, wie ist die Stimmung in der Mannschaft vor dem Spiel in Utrecht ?

Lars Söndergaard Die Stimmung ist sehr gut. Ich spüre jetzt, dass die Spieler sehr frisch sind, motiviert sind, alle wissen worum es geht und werden alles versuchen um den Aufstieg zu schaffen.

haribellafonte Welche Spieler der zuletzt verletzten werden bis Donnertag noch fit?

Lars Söndergaard Wir haben viele angeschlagene Spieler. Momentan sieht es so aus, dass ein Janocko und ein Metz fit für Donnerstag sein werden.

MODERATOR Utrecht ist bereits ausgeschieden. Erleichtert dies die Aufgabe?

Lars Söndergaard Wir müssen auf uns schauen, wenn wir eine sehr gute Leistung bringen und ein bisschen Glück haben, was man im Fußball immer braucht, dann werden wir es schaffen. Utrecht hat natürlich keinen Druck, aber vielleicht kann genau das für eine Mannschaft gut sein. Und sie wollen sicher nicht vor den eigenen Zuschauern dieses Spiel auf die leichte Schulter nehmen.

JMYoda Wer ist als Ersatz für den leider gesperrten Kiesenebner geplant ?

Lars Söndergaard Es gibt zwei Möglichkeiten. Stefan Vachousek oder Vastic.

TR_Schoki Herr Söndergaard wie weit denken Sie im UEFA-Cup zu kommen und glauben Sie an den Meistertitel?

Lars Söndergaard Wenn wir diesen Aufstieg schaffen, dann kann in den Knock-Out-Runden alles passieren. Ich glaube wir haben die Klasse gegen jeden gute Leistungen zu bringen. Wegen dem Meistertitel: es ist klar, er ist unser großes Ziel und ich glaube auch fest daran, weil die Mannschaft noch mehr Zeit zum zusammenzuwachsen hat und der Terminstress, den wir im Herbst hatten, wird nicht so schlimm, auch nicht wenn wir im UFEA-Cup weiterkommen.

sebian Stimmt es, dass Herr Söndergaard vor dem Brügge Match zurücktreten wollte und was waren die Beweggründe?

Lars Söndergaard Ich wollte nicht zurücktreten, aber es gab Unruhe beim Verein, wo mein Name immer wieder im Mittelpunkt, und nur negative Sachen zu hören waren. Das ist mühsam, wo es sonst mit der Mannschaft bergauf geht. Aber eines ist sicher, ich will unbedingt, wenn ich die Erlaubnis bekomme, Meister mit dieser Mannschaft zu werden und im UEFA-Cup so weit wie möglich zu kommen.

MasterMind01 Seit Ihrem Amtsantritt bei Austria hatten Sie schon wie oft persönlichen Kontakt mit Herrn Stronach?

Lars Söndergaard Also zweimal habe ich ihn in seinem Büro in Oberwaltersdorf getroffen und sonst vor einigen Spielen.

apros pos Um den Neuzugang Fernando Santos ist es sehr ruhig geworden. Warum hat er nie gespielt?

Lars Söndergaard Fernando Santos ist ein sehr guter Fußballspieler, hat Trainingsrückstand gehabt als er kam und seit er besser und fitter geworden ist, hat unsere Innenverteidigung sehr gut gespielt. Hier denke ich an Afolabi, Antonson und Papac, aber er wird in unserer Vorbereitung sicher seine Chance bekommen.

Frage von Florian Heindl: Wünschen Sie sich eigentlich neue Spieler in der Winterpause oder sind sie mit dem Material zufrieden, das Ihnen zur Verfügung steht?

Lars Söndergaard Wir sind im Großen und Ganzen mit dem momentanen Kader zufrieden. Man muss immer einer Mannschaft Zeit geben um zusammen zu wachsen. Was vielleicht früher ein Problem für die Austria war. Wir schauen trotzdem immer wieder nach Verstärkung in Österreich und im Ausland.

6 feet under Herr Söndergaard, wie stehen Sie zu den Vorwürfen, die Austria wäre für ihre Fähigkeiten oft zu defensiv (Vastic hängend etc.) aufgetreten?

Lars Söndergaard Wir spielen mit einem variablen System wo viele Spieler mit in den Angriff gehen können, und das haben wir im Herbst auch gezeigt. wir haben zum Beispiel die meisten Tore in Österreich geschossen. Ich glaube nicht, dass es nicht so viel bedeutet, wie man die verschiedenen Positionen benennt, sonder wie viele Spieler zum Angriffsabschluss kommen.

Lars Söndergaard Arsenal spielt auch oft mit einer hängenden Spitze hinter Henry, und keiner sagt sie wären defensiv. Klar können wir auch offensiver werden, das ist eines unserer Ziele im Frühjahr, aber das fordert auch Trainingseinheiten.

Bergfexe Wo sehen sie im speziellen noch die größten schwächen bei der Austria?

Lars Söndergaard Ich finde wir müssen offensiver auf der Außenposition werden, unsere Außenverteidiger müssen noch mehr mit nach vorne kommen, aber das sind einige Sachen, die wir in strenger Weise versuchen besser zu machen.

Bergfexe Bei der Austria sind viele Leistungsträger verletzt beziehungsweise durch die Doppelbelastung ausgebrannt. Warum ließ man bei dem großen Kader nicht mehr rotieren, um solche Probleme zu vermeiden?

Lars Söndergaard Wir haben einige Zeit gebraucht um die richtige Mannschaft zu finden und wenn sie steht brauchen viele Spieler auch Kontinuität in den Spielen. Ich glaube sowieso, dass es ein Lernpozeß ist, viel zu spielen. Die vielen Verletzungen, die wir jetzt haben sind merkwürdiger weise nicht bei den Stamm- aber bei den Ersatzspielern.

vienneseblues Wie sind Sie bis jetzt mit Tosin Dosunmu zufrieden, und wird er im Frühjahr zu mehr Einsätzen kommen?

Lars Söndergaard Er hat super angefangen, war dann in einem kleinen Loch, was normal ist wenn man zu einem neuen Verein kommt, aber ich bin sicher, dass er mit der Zeit ein sehr guter Spieler für uns wird, mit seiner Schnelligkeit und Quirligkeit. Er hat noch nicht seine Torgefährlichkeit in Österreich gezeigt, aber es wird kommen mit mehr Spielen, wo er und seine Mitspieler sich besser kennen lernen können.

6 feet under Glauben Sie, dass geniale Spieler wie Vachousek, Sionko oder Afolabi von der Austria gehalten werden können - oder möchte die Austria eher noch Geld durch ihren Verkauf lukrieren?

Lars Söndergaard Wir wollen unbedingt diese Spieler behalten, aber man muss auch verstehen, dass wenn ein Angebot von einem Topverein, ein Spieler Interesse hat zu so einem Verein zu gehen. Aber so lange wir in der Meisterschaft und im UEFA-Cup Erfolge haben, haben sie auch kein Interesse zu gehen.

haribellafonte Sie waren ja im Herbst öfters bei den Amateuren in Schwechat. Darf sich einer dort die Hoffnung machen, in der Vorbereitungszeit zur Kampfmannschaft zu stoßen?

Lars Söndergaard Die Vorbereitungszeit werden sie mit der eigenen Mannschaft machen. Wenn sie eine gute Leistung bringen, werden sie von Zeit zu Zeit auch mit uns trainieren. In der Stadthalle kommen einige junge Amateurspieler zum Einsatz und da wird man auch sehen wie sie unter Druck agieren.

Bergfexe Mich als Tiroler würde interessieren wie sie die Zukunft von Richard Kitzbichler einschätzen. Hat er noch Zukunft bei der Austria. Ich würd ihn jedenfalls gerne wieder bei Wacker sehen, lässt sich da was machen? :-))

Lars Söndergaard Kitzbichler hat im Sommer seinen Vertragsauslauf, mit seinem Alter und seiner Routine sollte er normalerweise fix spielen. Momentan ist er bei uns nur Ersatzspieler, aber wir sind sehr froh ihn zu haben, weil er immer alles gibt und fast immer gut gelaut ist, egal wie seine Situation ist. So ein Typ ist für einen Kader wie unseren sehr wichtig.

finsch78 Wie "zufrieden" sind Janocko und Wagner mit ihrer Reservistenrolle? Letztes Jahr waren beide immerhin noch Stammspieler.

Lars Söndergaard Ich glaube keiner von beiden ist zufrieden. Aber bis jetzt haben wir mit den beiden kein Problem gehabt. Sie versuchen alles im Training zu geben, was für die Mannschaft und sie als individuelle Spieler wichtig ist um sich weiter zu entwickeln.

delerium Rado Vujanovic (Amas) wurde zuletzt an den SC Paderborn abgegeben. Wäre er für die kommende Saison nicht als Alternative zu Gilewicz gesehen, der ja angeblich den Verein im Sommer verlassen wird?

Lars Söndergaard Momentan haben wir vier Stürmer im Kader und mit einem fünften wäre das fast zuviel. Wir wollen sehr gern bei den Amateuren schauen, aber sein Wunsch war es nach Paderborn zu gehen, statt hier um seine Möglichkeiten zu kämpfen. Er war hier im Herbst sehr erfolgreich, aber nur vier Monate gut zu spielen, damit hat er noch nicht den Durchbruch geschafft. Junge Spiele müssen ein bisschen mehr Geduld haben.

Lars Söndergaard Sonst sollte ein Verein wie die Austria nur die sehr guten Leistungsträger kaufen und sonst mit dem eigenen Nachwuchs die weiteren Positionen besetzten. Und in ein paar Jahren, da bin ich mir sicher, es werden mehr Spieler aus Hollabrunn für die Kampfmannschaft in Frage kommen.

fluid Finden Sie es in Ordnung, wenn Fan-Gruppen versuchen, auf vereinsinterne Entscheidungen Einfluss zu nehmen, Stichwort Otto Baric?

Lars Söndergaard Ja. Für die Fans in es ja eine emotionale Sache mit dem Verein. Die Fans sage ich, sind der Verein, deshalb sollen sie auch die Möglichkeit haben zu kritisieren oder zu loben, was passiert.

stopmakingsense Warum ist das dänische Nationalteam so viel besser als unseres?

Lars Söndergaard Zurück zu Hollabrunn, in Dänemark hat man in den letzten zehn Jahren der Meisterschaft mit jungen Spielern gespielt, da man nicht die finanziellen Möglichkeiten hat viele Spieler zu kaufen. Das bedeutet sie kriegen viel Erfahrung. Dazu kommt, dass die dänischen Spieler einen guten Namen haben und damit kommen sie leichter ins Ausland und dort entwickeln sie sich dann noch mehr.

Lars Söndergaard Dass die dänische Nationalmannschaft derzeit besser spielt als die Österreichische kommt sicher daher, dass sie mit mehr Legionären spielen. Die dänische Liga ist nicht besser als die österreichische.

steve1008 Gibt es in Dänemark Talente die zur Austria passen würden?

Lars Söndergaard Es gibt Talente in Dänemark, aber sie sind ganz früh auf der Liste von Topvereinen aus ganz Europa. Das bedeutet es ist für die Austria schwierig da mitzuhalten.

TR_Schoki Wie empfinden Sie persönlich die geringen Zuschauerzahlen im Vergleich zum Erzrivalen aus Hütteldorf?

Lars Söndergaard Schade! Ich glaube die Zuschauerunterstützung ist sehr wichtig für eine Mannschaft. Die Zuschauer sind ganz einfach der 12. Mann. Sie können einige Spieler beflügeln und auch auf einen Schiedsrichter Druck machen. Hier haben momentan die Rapidler sicher einen Vorteil. Man hat bei unseren drei Europacupspielen im Happelstadion diesen Ruck, der durch die Mannschaft geht, gespürt, wenn viele Zuschauer anwesend sind, die Unterstützung bieten.

Maxl22 Ich finde, dass sich die Fans auf Grund der hohen Anzahl der ausländischen Spieler nicht mit dem Team mehr identifizieren. Daher kommen auch so wenige Fans ins Stadion (Einwohnerzahl: ca. 2 Mio.). Was ist Ihre Meinung dazu? Sollte man nicht mit mehr Österreichern spielen?

Lars Söndergaard Da müsste eine Regel geben die sagt, dass eine gewissen Anzahl von Österreichern in der Mannschaft spielen muss. Für Österreich wäre es sicher wichtig, dass mehr Österreicher spielen, aber bei der Austria, in der momentanen Situation, spiele die besten Spieler und nicht nur die besten Österreicher.

MODERATOR Kommen im Winter Verstärkungen?

Lars Söndergaard Das ist noch wegen der neuen Situation bei uns unklar.

haribellafonte Letzte Frage: Ihre Prognose für den Donnerstag? P.S. Viel Glück in Utrecht!

Lars Söndergaard Wir müssen gewinnen. Mit ein bisschen Glück gewinnen wir auch ganz sicher, weil wir heuer auswärts besser gespielt haben als zu hause. Und danke schön!

Seehund1 Was wäre Ihr Traumlos für die nächste Runde?????

Lars Söndergaard Ein deutscher Verein.

haribellafonte Wie wird die Marschrichtung am Donnerstag sein? Angriff von der ersten Minute an, oder doch eher mal auf abwarten, bzw. wird Sigurd mit Radoslaw schon von Beginn an im Sturm spielen und Vastic dahinter? Statt Papac dürfte ja Dhedeene fix sein, oder?

Lars Söndergaard Im Fußball ist es so, dass das entscheidende Tor auch in der letzten Minute geschossen werden kann. Deshalb wird es nicht nur Angriff sein, aber wir werden versuchen das Spiel zu kontrollieren. Und diese Aufstellung hier sieht ja nicht so schlecht aus.

6 feet under Herr Söndergaard, für mich sind Sie einer der besten Trainer der Austria Vergangenheit - was glauben Sie nach welchen Eigenschaften Hr. Stronach seine Trainer Auswählt?

Lars Söndergaard Erstens Dankeschön! Zweitens: ich habe keine Ahnung.

VioletSupporter Wie sieht es mit Joey Didulica aus?? Ist er bereits wieder auf dem Wege der Besserung? Ab wann kann er wieder voll mittrainieren?

Lars Söndergaard Joey geht es wieder viel besser, aber er wird nicht in Utrecht spielen können, aber für die Vorbereitungszeit ist er wieder topfit dabei.

Frage von Blume aus dem Sozialbau: Tragen Sie privat einen FAK-Bademantel?

Lars Söndergaard Ich habe keinen Bademantel.

erfolgsdiplomat[/b] Wer ist der schlechteste Fussballprofi den Sie jemals trainiert haben?

Lars Söndergaard Hans Dihanich, ha ha.

MODERATOR 14 Uhr, Sperrstund is'. derStandard.at/Sport bedankt sich bei Lars Söndergaard und allen UserInnen.

Lars Söndergaard Vielen Dank für die vielen Fragen, leider reichte die Zeit nicht sie alle zu beantworten. Es war sehr interessant wie die Zuschauer denken, ich hoffe später noch einmal die anderen Fragen beantworten zu können.

bearbeitet von Jordi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

macht finde ich den eindruck als würde er sich nicht unwohl fühlen.. merkbar vorallem an der reaktion auf die frage bzgl. rücktritt vor dem brügge match.. scheint ihm etwas daran zu liegen noch weiter mit der austria arbeiten zu können.. macht ihn ungemein sympathisch :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
macht finde ich den eindruck als würde er sich nicht unwohl fühlen.. merkbar vorallem an der reaktion auf die frage bzgl. rücktritt vor dem brügge match.. scheint ihm etwas daran zu liegen noch weiter mit der austria arbeiten zu können.. macht ihn ungemein sympathisch :super:

jo viele trainer können sich von dem was abschneiden...

er is echt ein ehrlicher typ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JMYoda Wer ist als Ersatz für den leider gesperrten Kiesenebner geplant ?

Lars Söndergaard Es gibt zwei Möglichkeiten. Stefan Vachousek oder Vastic.

Ich hoffe nur nominell - Vachousek oder Vastic als defensiven MF Ackerer? :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
angeblich wird mit Vastic im MF und Rush/Gile im Sturm gespielt :glubsch:

Forza Vastic - Vachousek - Rushfeldt

Kryptische Aussage von Söndergard.

Vachousek und Vastic spielen sowieso - die 1 Mio. $ Frage lautet, wer statt Kiesenebner in den Kader reinrutscht.

Die schlechteste Variante wäre wohl Vastic Mittelfeld + Gilewicz und Rushfeldt - aus Fehlern des Vorjahres sollte man eigentlich gelernt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die schlechteste Variante wäre wohl Vastic Mittelfeld + Gilewicz und Rushfeldt - aus Fehlern des Vorjahres sollte man eigentlich gelernt haben.

Das könnte aber die vermutliche Aufstellung sein

...

Variante zwei: Vastic rückt zurück ins Mittelfeld, dafür stürmen der endgültig genesene Rushfeldt und Gilewicz gemeinsam. „Damit wären wir sehr offensiv aufgestellt. Aber ich gehe auch davon aus, dass wir gewinnen müssen, um weiter zu kommen“, so Söndergaard.

Damit wäre ich eigentlich nicht glücklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich auch nicht - kommt mir schon wieder wie eine Alibilösung vor.

Nun gut, ich weiß nix über die Form/Fitneß von Janocko... daher spar ich mir jetzt die große Kritik. Mal schauen, ob der Erfolg ihnen recht gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich auch nicht - kommt mir schon wieder wie eine Alibilösung vor.

Nun gut, ich weiß nix über die Form/Fitneß von Janocko... daher spar ich mir jetzt die große Kritik. Mal schauen, ob der Erfolg ihnen recht gibt.

Warten wir es ab, hoffe dass wir trotzdem einen - hoffentlich - klaren Sieg einfahren!

Bin zwar nicht glücklich aber solange wir gewinnen solls mir recht sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.