Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Frosch

Sohn von Varesanovic entführt

6 Beiträge in diesem Thema

Weiß nicht, ob es hierher passt, aber trotzdem: war grad bei McDonalds und hab in der Tiroler Krone von heute Freitag, 10.12.04 gelesen, dass der 6jährige (?) Sohn des Ex-Austrianers Mirza Varesanovic entführt wurde. Die Entführer verlangen ein Lösegeld von 1 Mio. Euro bis Samstag (also morgen), wenn ichs richtig in Erinnerung habe.

Edith: Sohn offenbar befreit. http://derstandard.at/?url=/?id=1887899

bearbeitet von Frosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spieler auf dem Bild, der bei dem Standard-Artikel abgebildet ist, ist zwar zwar auch ein Bosnier, doch es handelt sich hier um den ehemaligen Austria-Stürmer, Marko Topic.

bearbeitet von Martinovic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh: Da sieht man wieder wie sehr sich doch die Leute vom Standard mit Fußball auskennen. :nein:

ad Topic: Gehört wohl nicht mehr wirklich in den FAK-Channel, auch wenn ich es sehr gern hätte, dass er noch bei uns spielt. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mirza Varesanovic war für mich persönlich einer der besten Liberi, die in den letzten 10 Jahren in Österreich gespielt haben. Es war eine wahre Freude, ihm beim Fußball spielen zuzusehen! Er hatte eine unheimlich gute Technik und hat auch offensiv einiges bewegt. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es, er war für mich der 2.Matthäus in seinen besten Liberozeiten. Sehr schade, dass er so abmontiert wurde. Das einzige was mich an ihm sehr gestört hat war, dass er immer zu riskant gespielt hat. Hätte man das abgestellt, wäre er sicher noch immer eine 100%ige Bereicherung und sicher auch Stammspieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damals wurde er vom Trainerduo, Hörmann/Pfeffer zu den Amateuren verbannt und Arie Haan wollte Varesanovic loswerden, weil er angeblich nicht fähig war, in der Viererkette zu spielen. Wenn man bedenkt, dass Arie Haan, Fernando Troyanski als Rechten Aussenverteidiger für die Viererkette, verpflichtet hat, fragt man sich schon was das soll? Weil wo ist der Troyanski, bitte viererkettentauglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.