Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Bester Austrianer gegen Mattersburg ?

Wer war eurer Meinung nach der beste Austrianer gegen Mattersburg ?   43 Stimmen

  1. 1. Wer war eurer Meinung nach der beste Austrianer gegen Mattersburg ?

    • Safar
      1
    • Dospel
      5
    • Afolabi
      13
    • Antonsson
      2
    • Papac
      0
    • Dheedene
      1
    • Sionko
      1
    • Dosunmu
      4
    • Blanchard
      1
    • Kiesenebner
      2
    • Vachousek
      0
    • Rushfeldt
      0
    • Gilewicz
      0
    • Vastic
      3

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

31 Beiträge in diesem Thema

Ich enthalte mich der Stimme. Mmn waren es die Austria Fans die gestern in Mattersburg waren. Keine Pfiffe gegen die Mannschaft, toller Support - da war schon oft genug bei Siegen weniger los, gestern hat es wiedereinmal Spaß gemacht.

Obwohl du da recht hast, hab ich doch für Dospelinho geklickt - nicht nur wegen seines Tores und seiner beherzten Leistung, sondern auch deswegen, weil er als einer der wenigen bei uns gestern die westungarischen Unsportlichkeiten mit barer Münze zurückgezahlt hat bzw. sich zumindest gewehrt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dospelinho? :laugh: Der technisch schwächste Spieler bei uns im Kader, schrecklich! Keine Flanken, keine Dribblings, kein nichts. Ein moderner rechter Aussenverteidiger... :laugh::mad:

Alle waren scheisse gestern, am besten einmal mehr Afolabi.

Ein paar waren eine Frechheit und Zumutung, z.b. die herren vastic, gilewicz, sionko und papac. Auch Vachousek stand ihnen um nicht viel nach.

Dospel wie immer, hinten nix zu tun und nach vorne null komma null aktionen. Oder soll ich ihn für das traumhafte kopfballtor loben? wo er aus 3 meter eingeköpfelt hat nachdem der torwart vorbeigehupft ist....

Mmn waren es die Austria Fans die gestern in Mattersburg waren. Keine Pfiffe gegen die Mannschaft, toller Support - da war schon oft genug bei Siegen weniger los, gestern hat es wiedereinmal Spaß gemacht.

Ja, super Fans, grade in dem Moment wo wir ein bisschen zum Spielen angefangen haben kam diese total unnötige Rauchwolke, mit der Rauchwolke ging wieder nix. Wer findet diese Rauchbomben eigentlich witzig oder toll? GFibts was dümmeres oder idiotischeres, schwarzer stinkender rauch der allen die sicht nimmt... :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dospelinho? :laugh: Der technisch schwächste Spieler bei uns im Kader, schrecklich! Keine Flanken, keine Dribblings, kein nichts. Ein moderner rechter Aussenverteidiger... :laugh::mad:

Alle waren scheisse gestern, am besten einmal mehr Afolabi.

Ein paar waren eine Frechheit und Zumutung, z.b. die herren vastic, gilewicz, sionko und papac. Auch Vachousek stand ihnen um nicht viel nach.

Dospel wie immer, hinten nix zu tun und nach vorne null komma null aktionen. Oder soll ich ihn für das traumhafte kopfballtor loben? wo er aus 3 meter eingeköpfelt hat nachdem der torwart vorbeigehupft ist....

Olle ausse!!!!

Um die Boardregeln nicht zu brechen, nenn ich dich dafür einfach nur &/(Q§%$".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ein geistiger Genieblitz :laugh: Ein Witz auf Kindergartenniveau, bin stolz auf dich :super:

Und wenn du mich Rapidler nennst, das ändert nichts an der Tatsache das der Dospel als rechter Aussenverteidiger eine Zumutung ist und vollkommen unqualifiziert für unser System (so wie man ein 4-4-2 spielen sollte)

Schauts einmal im EC andere Partien an, wie da die Aussenverteidiger marschieren, dort spielen überall technisch gute Kicker, z.b. Real der Salgado, bei Milan Cafu, bei Ajax Trabelsi und Maxwell die praktisch links und rechts aussen spielen.

Anders erzeugt man in einem 4-4-2 keinen Druck, und da kommt vom Dospel nix, weniger als nix.

Aber dieses Forum hier ist sowieso der beste beweiß dafür warum normale fans die sich zu sehr von sympathie und gegröle leiten lassen nix zu sagen haben sollten.

Hätte ja gern gesehen was die westtribuene.at gemacht hätte :laugh:

@austroleaf

warst du in mattersburg? Hat dir das spiel gefallen? wenn ja warst du anscheinend zu oft beim glühwein oder punschstand oder dir reicht es den dospel anzuschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das interessiert mich herzlich wenig, die Wahrheit wollen halt die meisten nicht hören, überhaupt wenn sie unangenehm ist. Und Argumente hört man ja auch so gut wie nie, nur dumme scherze, weil in wirklichkeit weiß ja ohnehin jeder das ich zu einem hohen prozentsatz vollkommen recht habe.

Ein rechter Aussendecker sollte flanken können und was nach vorne bringen, punkt aus. damit habe ich 1000% recht. Ob das beim Dospel reicht oder nicht darüber kann man dann streiten und diskutieren, aber wenn jeder ehrlich zu sich ist reicht es bei dospel in 90% seiner spiele nicht.

Wir sind zwar nicht Real, Milan oder sonstwer, diese Beispiele sollten auch nur verdeutlichen was für ein Typ Spieler dort spielen sollte.

Nenn ich halt andere Beispiele:

Metz z.b. hätte offensiv sicher schon jetzt das potential, ist offensiv um einiges stärker als der dospel. das alleine sollte zu denken geben. leider ist er defensiv noch nicht ganz so weit. Trotzdem, Metz hätte das technische Rüstzeug für diese Position.

Mit einem Dospel als rechten Aussendecker kommt man nicht weiter, und in der Meistersaison hat dort auch Scharner gespielt, so wie Scharner stellt man sich einen Aussenverteidiger auch vor. Der Scharner hat auf der ganzen Seite gespielt, konnte Flanken, dribbeln und hatte eine ungeheure dynamik und power nach vorne. So haben wir in Heimspielen oft großen Druck erzeugt, da Scharner praktisch rechts aussen gespielt hat, viererkette hat sich dann aufgelöst. So solls auch sein. Was ist jetzt? Jetzt stehen sie zu 4 auf einer Linie hinten drinnen, total statisch. So passiert nix, und wird auch nix passieren.

Oder Robert Sara, einer der legendärsten Austrianer. Der war nicht der beste Verteidiger, aber ein super Fussballer, schon zu seiner Zeit ein moderner rechter Aussenverteidiger.

Dospel hat dort nix verloren, schwimmt einfach so mit, kein wunder das ers leiwand findet, neben ihm der afolabi der alles wegputzt was kommt und vor ihm der enorm kampfstarke sionko von dem genug unterstützung kommt.....

bearbeitet von Blanchard15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.