Dannyo

Das Leitbild der Wiener Austria

30 Beiträge in diesem Thema

Weltoffenheit, Spielkultur, Tradition, aber auch Wankelmut, das Wechselbad von Begeisterung und Verzweiflung – alles typische Attribute für den FK Austria Wien, die seit der Gründung im Jahr 1911 ständiger Wegbegleiter sind. Nicht einmal der Wechsel der Generationen konnte in all den zurückliegenden Jahren etwas an dieser "typischen" Art ändern. Seit jeher stehen wir für hochbegabt, launisch, verspielt, ungeschickt, eine Elf von Künstlern, unkontrolliert, überlegene Technik. Das schöne und perfekte Spiel war in unserer traditionsreichen Geschichte oft wichtiger als der Sieg. Attraktivität vor Effizienz.

Doch das ist nur die eine Seite. Unser Anspruch ist es, künftig sowohl das nationale als auch das interna-tionale Bild des europäischen Fußballs zu prägen. Unser Ziel ist es, dies mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs zu erreichen.

Was ist ein Leitbild und warum?

Ein Leitbild ist ein selbst entwickeltes Grundgesetz, dem man sich freiwillig unterwirft und an dem jedwedes Handeln ausgerichtet wird. Leitbilder stärken die eigene Leistungsbereitschaft, dienen aber auch dem Umfeld als Einblick in das Innenleben unseres Vereins. Nirgendwo sonst kann man so viel über die Kultur eines Vereins erfahren wie in einem Leitbild. Die Einhaltung eines Leitbilds basiert auf Freiwillig-keit und Überzeugung der "Akteure".

Ein Leitbild darf jedoch keine "Fata Morgana" sein, die dort definierten Ziele müssen umsetzbar sein. Ehrgeizige Visionen sind erlaubt, da sie Ansporn geben, Neues zu schaffen und zu erhalten.

Zweck:

Auszug aus den Statuten:

Der Verein ist unpolitisch und seine Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Zweck des Vereins ist die Förderung, Pflege und Verbreitung des Sports, insbesondere des Fußballsports.

Der FK Austria MAGNA ist ein gemeinnütziger Verein, der 1911 gegründet wurde und somit eine große Tradition aufweisen kann. Im Sinne des Vereinsgesetzes in der aktuellen Fassung ist die Austria mittler-weile ein GROSSER Verein, was insbesondere ab 2005 neue Erfordernisse in der Rechnungslegung bringt.

Klubfarbe

Die Klubfarbe ist violett. Die Farbe violett steht für Freude, Kreativität, Würde, das Königliche, Feinfüh-ligkeit.

Die Austria und der Sport

Durch den Fußballsport fördern wir allgemein- und charakterbildende Tugenden und Eigenschaften wie Disziplin und Anstand gegenüber allen Mitmenschen, der Gedanke des Teamwork wird unterstützt und gefördert.

Die Nachwuchspflege ist eines unserer größten Anliegen. Insbesondere mit einem der Aushängeschilder des europäischen Fußballs, der FSA in Hollabrunn, wird nach bestem Wissen und Gewissen danach getrachtet, dass all diese Motive und Ideen auch in die Realität umgesetzt werden.

Die Austria und die Gesellschaft

Der Verein prägt das gesellschaftliche Leben der Stadt Wien mit.

Er engagiert sich für die Jugend, unabhängig ihrer Herkunft, Religion und Kultur.

Wir übernehmen eine wichtige Funktion im Bereich der außerfamiliären Sozialisation von Kindern und Jugendlichen. Spielerisches Erleben und Einüben von Möglichkeiten und Fähigkeiten sind wichtige Lern-felder.

Wir sind fortlaufend an einer Verbesserung unseres eigenen Beitrags zur Schaffung einer Gesellschaft bemüht.

Unsere Werte

Wir sind immer daran interessiert, dass unsere Anhänger (=Kunden) fair, kompetent, zuvorkommend und ergebnisorientiert behandelt werden.

Wir sind fair

Wir halten unsere Vereinbarungen ein, auf uns ist Verlass

Wir informieren offen und wahrheitsgetreu

Wir sind kompetent

Wir leisten professionelle Arbeit von hoher Qualität

Wir bringen uns stets auf den neusten Stand des Wissens und Könnens

Wir fördern alle Klubangestellten in ihren persönlichen und fachlichen Fähigkeiten

Wir sind zuvorkommend

Wir verhalten uns freundlich, respektvoll, engagiert

Wir nutzen Kritik als Chance zur Verbesserung

Wir versuchen stets, innovative Lösungen für den Kunden zu finden

Wir sind ergebnisorientiert

Wir versuchen, mit unserer Arbeit einen höchstmöglichen Kundenutzen zu ziehen

Wir handeln kostenbewusst und gehen mit Ressourcen sorgfältig um

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt wahr.

Dafür stehen wir

Flexibilität und rasche und effiziente Problemlösung

Intelligenz

Dynamik

Prestige

Hochkarätiger Spielerkader

Nachwuchspflege

Angriffsfußball

Sympathiepflege

Tradition

Unsere Ziele

Ein Unternehmen, das nicht in die Forschung investiert, ist zum Scheitern verurteilt. Deshalb liegt uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen. Mit der FSA verfolgen wir einen längerfristigen Weg, dessen Endzweck ist, dass die Kampfmannschaft künftig aus dem eigenen Nachwuchs geformt und erschaffen wird.

Langfristig soll der Klub national gesehen der Topverein sein, der sich auch international in der europäi-schen Elite etabliert und damit zu einem Aushängeschild der Republik Österreich wird.

Die Identifikation mit der Austria soll eine breite Basis und eine hohe Leistungsdichte garantieren, das Image und unser guter Name sollen weiter gestärkt werden.

Wir wollen positiv auf das Leben der Menschen einwirken, indem unsere Ideale zur Schaffung des per-sönlichen Wertgefühls beitragen.

Quelle: [ http://www.fk-austria.at/tb.action?story=6583 ]

Ich finde, dass dieser Beitrag ein bisschen aussieht wie so ein japanischer Firmentreuegesang...

Das ganze ist ja gut und schön, aber wozu wurde dieser Beitrag eigentlich verfasst ? Er wirkt irgendwie wie eine durchgehende Durchhalteparole und ist zudem mit einigen Phrasen gespickt, die einen etwas nachdenklich stimmen:

Unser Ziel ist es, dies mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs zu erreichen.

:wos?::wos?::wos?:

Kennt jemand von euch den offiziellen Schreiberling der Austria-HP ? Wer ist das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eppa is das auf "Anregung" vom Stronach passiert, ein gutes/großen Unternehmen braucht ein Leitbild, wenigstens habens as ned mission statement genannt ;). Durchgelesen hab ichs mir noch gar nicht komplett. Es gibt wichtigere Dinge ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das wird bei einigen Fans wieder supertoll ankommen. :D

Legt man diesen Satz nun auch noch darauf um, wie einige Rapid-Fans die Austria und ihre Fans gerne nennen, dann wird die Sache sogar noch pikanter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es gestern in der Arbeit gelesen und habe es gleich meinem Arbeitskollegen vorgelesen, der hat einfach nur gelacht, obwohl er auch ein großer Austria-Fan ist....

Das Leitbild der Austria ist einfach nur erheiternd, um es nett auszudrücken, vor allem auch deshalb, da man dafür angeblich, wochenlang gebraucht hat. Ich würde gerne wissen, wer so etwas geschrieben hat!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Leitbild wird von keiner einzelnen Person geschrieben... viel mehr ist es ein Produkt möglichst VIELER Mitarbeiter - schließlich soll ein solches (neben den wesentlichsten strategischen Zielen) vor allem die Unternehmenskultur widerspiegeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Leitbild wird von keiner einzelnen Person geschrieben... viel mehr ist es ein Produkt möglichst VIELER Mitarbeiter - schließlich soll ein solches (neben den wesentlichsten strategischen Zielen) vor allem die Unternehmenskultur widerspiegeln.

Das ist mir schon bewusst...Glaub mir ich kann mit dem Begriff Leitbild bzw "mission statement" schon was anfangen... (leider).... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, warum alle so über das Leitbild lästern.

Das wurde ja in erster Linie für die Angestellten im Verein verfasst und nicht für uns Fans. Es soll sich jeder Angestellte mit dem Verein identifizieren und auch in seinem Sinne handeln. Und damit sich die Leute im Verein auch daran erinnern gibt es eben dieses Leitbild.

Ist doch nichts schlechtes, finde ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.