Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schillerfoto.at

PISA-Studie

19 Beiträge in diesem Thema

Ich muss zu meinem Entzetzen feststellen, dass selbst ich eine Frage nicht wusste und eigentlich nichtmal jetzt weis, wie man auf die richtige Antwort kommt!

Wüsstet ihr die richtigen Antworten? Hier könnt ihr euch selbst testen:

(PS: im nächten Beitrag sind die richtigen Antworten, also wenn ihr selbst grübel wollt, nicht weiterlesen!)

Im Folgenden finden Sie fünf beispielhafte Fragestellungen der PISA-Studie. Österreichs Jugend hat schlecht abgeschnitten. Aber was wissen die Erwachsenen aus den Themengebieten Mathematik, Naturwissenschaften und Lesekompetenz?

Mathematik

Frage elf

Stell dir ein Bauernhaus mit pyramidenförmigem Dach vor.

pisa_test_pyramide_o.gif

Der Dachboden, in der Skizze ABCD, ist ein Quadrat. Die Balken, die das Dach stützen, sind die Kanten eines Quaders (rechtwinkliges Prisma) EFGHKLMN. E ist die Mitte der Linie AT, F ist die Mitte der Linie BT, G ist die Mitte der Linie CT und H ist die Mitte von DT. Jede Kante der Pyramide in der Skizze misst zwölf Meter.

Berechne die Länge der Linie EF, einer der waagerechten Kanten des Quaders.

Frage zwei

Ein Bauer pflanzt Apfelbäume an, die er in einem quadratischen Muster anordnet. Um diese Bäume vor dem Wind zu schützen, pflanzt er Nadelbäume um den Obstgarten herum.

pisa_test_baumfelder_o.gif

Es gibt zwei Formeln, die man verwenden kann, um die Anzahl der Apfelbäume und die Anzahl der Nadelbäume für das oben beschriebene Muster zu berechnen:

pisa_test_baeume_o.gif

wobei n die Anzahl der Apfelbaumreihen bezeichnet.

Es gibt einen Wert für n, bei dem die Anzahl der Apfelbäume gleich groß ist wie die Anzahl der Nadelbäume. Bestimme diesen Wert. (Die Schüler mussten an dieser Stelle auch noch den richtigen Weg zum Ziel wiedergeben.)

Naturwissenschaften

Frage 63

Warum trägt eine hohe Temperatur beim Waschen der Bettwäsche in Krankenhäusern dazu bei, das Risiko, dass Patienten Fieber bekommen, zu senken?

Frage 68

Sind folgende Fragen durch wissenschaftliche Forschung zu beantworten? Ja oder nein?

Sollten bestehende wissenschaftliche Unsicherheiten bezüglich des Einflusses von FCKW auf die Ozonschicht für Regierungen ein Grund sein, keine Maßnahmen zu ergreifen?

Wie hoch wäre die Konzentration von FCKW in der Atmosphäre im Jahr 2002, wenn der Ausstoß von FCKW in die Atmosphäre dauernd so hoch bliebe wie jetzt?

Lesekompetenz

Frage 24:

Im Folgenden wird ein Infokasten wiedergegeben, der dem Artikel einer Polizeizeitschrift zum Thema "Wissenschaftliche Waffen der Polizei" beigefügt ist:

"Wie findet man den genetischen Personalausweis?

Der Genetiker nimmt die wenigen Zellen von den Wurzeln der Haare, die bei dem Opfer gefunden wurden, oder aus dem Speichel, der an einem Zigarettenstummel haftet. Er taucht sie in eine Substanz, die alles zerstört, was sich um die DNS dieser Zellen herum befindet. Dasselbe macht er dann mit einigen Zellen aus dem Blut des Verdächtigen. Die DNS wird dann speziell für die Analyse vorbereitet. Danach kommt sie in ein spezielles Gel, und durch das Gel wird elektrischer Strom geleitet. Nach ein paar Stunden entstehen dadurch Streifen, ähnlich wie bei einem Strichcode (wie auf Waren, die wir kaufen), die unter einer speziellen Lampe sichtbar werden. Den Strichcode der DNS des Verdächtigen vergleicht man dann mit dem der Haare, die bei dem Opfer gefunden wurden."

Welchen Zweck hat der Infokasten mit der Überschrift "Wie findet man den genetischen Personalausweis?"

Er soll erklären,

A was die DNS ist.

B was ein Strichcode ist.

C wie Zellen analysiert werden, um das Muster der DNS zu finden.

D wie bewiesen werden kann, dass ein Verbrechen begangen worden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mathematik

Frage elf

Die Länge der Linie EF beträgt sechs Meter.

Frage zwei

Korrekte Antwort: n = 8

Naturwissenschaften

Frage 63

Mehrere korrekte Antwortmöglichkeiten:

1) Bezieht sich auf das Töten der Bakterien:

Weil viele Bakterien von der Hitze sterben.

Bakterien halten die hohe Temperatur nicht aus.

Bakterien werden durch die hohe Temperatur verbrannt.

Bakterien werden gekocht. (Anmerkung: Obwohl "verbrannt" und "gekocht" wissenschaftlich nicht korrekt sind, kann jede dieser Antworten insgesamt als richtig angesehen werden.)

2.) Bezieht sich auf das Töten von Mikroorganismen, Keimen oder Viren

Weil große Hitze kleine Lebewesen, die Krankheiten verursachen, tötet.

Es ist zu heiß für Keime, um zu überleben.

3.) Bezieht sich auf die Entfernung (nicht das Töten) von Bakterien

Die Bakterien werden dann weg sein.

Die Anzahl der Bakterien wird abnehmen.

Man wäscht die Bakterien bei hoher Temperatur weg.

4.) Bezieht sich auf die Entfernung (nicht das Töten) von Mikroorganismen, Keimen oder Viren

Weil man keine Keime auf dem Körper haben wird.

5.) Bezieht sich auf das Sterilisieren der Bettwäsche

Die Bettwäsche wird sterilisiert.

Frage 68

Erste Frage: Nein, zweite Frage: Ja

Lesekompetenz

Frage 24

Antwort C - wie Zellen analysiert werden, um das Muster der DNS zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
n² = 8n (Anzahl Apfelbäume = Anzahl Nadelbäume)

<=>n²/n =8

<=>n = 8

man sollte nicht außer acht lassen, dass die wurzel aus n² nicht nur n sondern auch -n sein kann.

also ist theoretisch auch n=0 ein richtiges ergebnis. (kann im nachhinein natürlich weggelassen werden, da es trivial ist, dass 0 bäume mit 0 bäumen umzäunt werden müssen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben mal in der dritten und vierten Klasse irgendeinen sogenannten "Känguru Mathe Test" gemacht, der 2 Std oder so dauerte und auch in verschiedenen Ländern durchgeführt wurde. Viele haben da eigentlich einfach irgendwas angezeichnet und ich denke mal, dass auch bei der PISA Studie viele "Lotto" gespielt haben :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Fragen sind einfach logisch und ich denke man sollte die Lösung schnell erkennen.

z.B. bei Fragen wie wann ist die Anzahl der Nadelbäume und Apfelbäume gleich oder was steigt schneller die Nadelbäume oder die Apfelbäume. wen Apfelbäume=n² und Nadelbäume=n*8

Okay ich bin nicht gut in Mathe in da HTl aber das die Apfelbäume zum quadrat steigen (und somit schneller ab einem gewissen Punkt) und die Nadelbäume nur linear sollte man mit ein bisschen Bildung erkennen

Und das bei 8 die Anz. der Nadelb und Apfelb gleich ist weil 8*8=8²

Traurig das dies manche Schüler nicht wissen.

Wie mein Mathe Lehrer heute allerdings sagte was das Ergebniss ein bischen verfälscht. In Finnland gibt es eine gesamtschule bei uns wird alles geteilt.

Folgendes jeder Lehrer bekommt 2 Bögen (hausnummer) jetzt haben die in Finnland in der einen Schule die Möglichkeit die Tests den besseren Schülern zu geben. Bei uns gibts eben in den Poly und Fachschulen nicht so die guten Schüler die dann diese Tests machen das zieht uns runter.

Ist zwar keine Ausrede für das ganze Debakel aber ein Faktor den man bedenken muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wo wird bei dieser rechnung die wurzel gezogen?

berechtigte frage... :hää?deppat?:

ich frag mich tatsächlich selber, wie ich auf das gekommen bin.

wenn man nur mehr diffgleichungen im kopf hat, kommt man anscheinend mit einer aufgabe für 15jährige nicht mehr zurecht. andererseits könnte dieser fauxpas vielleicht auch erklären, warum ich beim lernen momentan überhaupt nicht weiterkomme...

ich wollte mich wohl eher darauf beziehen:

n² = 8n

n² - 8n = 0

n * ( n - 8 ) = 0

nachdem ein produkt null ist wenn einer der beiden faktoren null ist, kann also auch n=0 lösung sein.

bearbeitet von herrgesangsverein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berechtigte frage... :hää?deppat?:

ich frag mich tatsächlich selber, wie ich auf das gekommen bin.

Nix Wurzelziehen...

n² = 8*n => man dividiere durch n

n²/n = 8 => man kürze das Quadrat vom n² min n weg

=> n=8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn hier schon soviel gscheit gredet wird über die Wurzeln, dann muss ich auch noch was anbringen :D

Die Wurzel einer positiven reelen Zahl ist selbst immer positiv. So ist zB. sqrt(4) = 2,

aber die Lösungen von n^2 = 4 wären

+/- sqrt(4)

;)

nur weil ich hier irgendwo was in diese Richtung glesen hab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
n² = 8*n  => man dividiere durch n

n²/n = 8  => man kürze das Quadrat vom n²  min n weg

=> n=8

im allgemeinen müsste das allerdings falsch sein, da die lösung n=0 unterschlagen wird.

Jepp! In dem Moment wo man die linke Seite durch n dividiert, müsste man eine Fallunterscheidung anbringen, da die Division durch 0 bekanntlich nicht erlaubt ist.

Ganz unabhängig vom Kontext sollte man zumindest anmerken, dass n !=0 sein soll, bevor man dividiert.

Schöner ist sicherlich die Variante mit der Faktorisierung.

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.