Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
colon

SVM - GAK 3:1

12 Beiträge in diesem Thema

3. Sieg im 3. Spiel unter Lederer. Vielleicht ist er doch eine Option für die Zukunft.

Freut mich, dass Fuchs und auch Fülöp getroffen haben. Der Sieg war verdient, da ja auch ein reguläres Tor aberkannt worden ist und GAK zu keine Chancen gekommen ist.

Forza SVM :clap:

edit: Gut fand ich Kühbauer im Interwiev: "Mich gfreits fürn Fronz", find ich spitze, dass er ihn des öfteren nur Franz nennt, da er direkt neben ihm stand und doch sein Trainer ist. Sehr ihr solche Beziehungen positiv oder negativ?

bearbeitet von colon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Sieg war verdient, da ja auch ein reguläres Tor aberkannt worden ist und GAK zu keine Chancen gekommen ist.

Dacht ich's doch!! Komm gerade vom Spiel! Ersteindruck:Hundskick!

GAK natürlich mit der schlechtestens Saisonleistung - eh klar!! :laugh::laugh::lol:

Ausführlicher Bericht folgt nach dem Feiern!

CU morgen!

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nein::nein:

GAK mit einer Schlappe zurzeit :nein:

Kurz vor Schluss noch zwei Tore zu bekommen ist wirklich eine miserable Leistung.

Aber Mattersburg hat die Schlappe des GAK gut ausgenützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. HZ super gespielt den GAk keine chance gelassen. super tor von fuchs :clap: nur komisch das nur mit einem stürmer rene wagner gespielt wurde :wos?:

2. HZ katastrophales Tor hätte nie passieren dürfen (danach hätte sofort Fülöp kommen müssen) auch nach der einwechslung von köszegi der anscheinend lieber als verteidiger spielt ;) auch keine besserung aber dann endlich die einwechslung von dem mMn besten mann auf dem platz Zoltan fülöp. bereitet das erste tor vor und schießt dann (wie von mir in der vorbesprechung prohezeit sein verdientes tor :clap: )

Muss aber auch sagen das der gak katastrophal schlecht gespielt hat aber auch soclhe spiele muss man gewinnen :support:

eines hat man aber leider gesehen das bei fast allen spielern nach dem 1:1 das selbstvertrauen in den keller gegangen ist. daran muss man arbeiten dH ein mentaltrainer muss her :support:

gewundert hat mich auch die schlechte leistung von mörz (war er angeschlagen weiß jemand was) das er mir in den letztn spielen immer gut gefallen hat

zussamenfassend kann man sagen das wqir ein bisschen glück hatten aber das ham wir uns denk ich verdient

/edith: super avathar herr hatz :verbot:

/edith2: ohh schon gebannt das ging aber schnell :laugh:

bearbeitet von Source

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

endlich ist auch dieser bann gebrochen......der gak wurde in der meisterschaft zum ersten mal besiegt !!

nur schade,daß in der 1.hz der reguläre treffer von patocka nicht gegeben wurde.

denn bei 2:0 wäre keine hektik mehr ins spiel gekommen.so mussten wir bis zur 88.min um den sieg zittern.

aber die mannschaft hat moral bewiesen und endlich auch das nötige glück gehabt um dieses match zu entscheiden.

das 3.1 von fülöp war dabei erste sahne.......gegen 3 spieler des gak durchgesetzt und dann noch mit links der hammer aus gut 20 meter direkt ins kreuzeck !! :clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodale so hab ich das Match miterlebt...Von der mitte der Haupt sah das Spiel so aus!!

Gleich am Anfang hab ich mir mal gedacht, was es soll nur einen Stürmer aufzustellen, bzw 1,5 Stürmer, wobei der zweite Stürmer der Pule war?? Weiters haben wir wieder mit der 4er Abwehrkette gespielt? Warum frag ich mich! Und dann auch noch die Abseitsfalle, die ja nicht immer sehr gut funktioniert hat! Bei einer 3 Mann Abwehr lass ich mir das noch einreden, aber bei einer 4er Kette mit einem Pauschenwein und einem Mravac hinten ist das doch ein schlechter Witz...Dennen fehlt da noch die Routine...

Gut, also wie gesagt war ich mit der Taktik nicht ganz einverstanden...

Funktioniert hat es aber vor allem in der ersten HZ doch besser als ich mir erwartet hatte, denn der GAK fand einfach kein Kozept durch unsere großteils halbwegs gut stehende Abwehr - trotzdem war es ein Riskio dem GAK das Spiel zu überlassen! Der SVM wurde in HZ eins eigentlich nur 2mal richtig gefährlich, 2mal hatte der Fuchsi die Chance und einmal hat er sie genützt! Gratulation an dieser Stelle - war ein herrlicher Kopfball muss man schon sagen!!

Das uns das Zweite Tor nicht gegeben wurde ist zwar schade, aber war im Endeeffekt wurscht!

Zweite HZ haben wir dann eigentlich komplett verschlafen! Der 1:1 war ja eine Sauerrei in der Abwehr - alle schauen nur zu :nein:

Danach sind unsere Spieler nur noch auf dem Platz herumgesandelt, haben keine vernümftige Aktion mehr zustande gebracht, was sich auch in Unruhen auf der Tribüne bemerkbar gemacht hat. Aber wie soll man gegen eine 4er Abwehrkette im Konter einen Chance haben, wenn man nur einen Stürmer auf dem Platz hat. Der Köszegi hat dann wieder ein bißchen Wind nach vorne gebracht, war aber in der Abwehr absolut zum Vergessen! Viel zu weit weg vom Mann!!!

Mit dem Fülöp ist dann endlich mal was weiter gegangen und der Küh und der Fülöp haben uns dann alle relativ unverhofft noch mit einem Sieg beglückt!

Der GAK war auch in HZ 2 nicht sehr gut im Spiel nach vorne, obwoh Chancen auf der 2:1 und auch noch auf das 2:2 da gewesen wären!!

Die letzten 10 Minuten entschädigen einen abolut zerfahrene 2.HZ die mich stark an eine gewisse Partie gegen Braunau errintert hat (erste Niederlage im neuen PS)...

Dritter Sieg im Dritten Spiel! Des passt! :v:

Trotzdem bin ich gerade nach dem GAK-Spiel für einen neuen Trainer! Die Taktik hinten sicher stehen zu wollen war im Nachhinein zwar gut, aber sich auf die Schwächen des Gegners zu verlassen (den auf unsere Abwehr kann man sich nicht verlassen) ist ein zu größes Risiko und den Pule im Sturm aufzustellen ein schlechter Witz!

Nichts gegen den Lederer aber ich mag Glückspiel nicht sehr gerne - auch wenns momentan sehr gut Funktioniert!!

Die Zuschauerzahlen sind gestern definitiv dem Dezember zum Opfer gefallen!! Minusrekord gegen den Meister nach 2 Siegen in Serie! Das kann nur am Termin liegen! So spät noch zu spielen ist sowieso ein Witz! Ich bin jetzt mal gespannt wieviele Gegen die Austria kommen!

So, jetzt könnt ihr euch wieder über mich auslassen... :finger::busserl:

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, die erste halbzeit war sehr gut, zumindest vom svm.

ich hab das tor von patocka auch als absolut korrekt gesehen und stand genau auf der höhe des fünfmeterraums. schranz hat den ball fallengelassen und das genau auf den kopf von patocka. regulärer treffer, aber egal.

das schnelle tor in der zweiten halbzeit hat den svm scheinbar gelähmt und der gak ist danach auch gut gestanden und hatte die eine oder andere möglichkeit. die einwechslung von fülöp, die viele im fansektor scheinbar schon aus prinzip fordern und die dann auch gekommen ist, war spielentscheidend und dass die tore im finish fielen und diesmal auch auf der richtigen seite, war besonders schön. so ausgelassen wurde im sektor (wahrscheinlich im ganzen stadion) selten gefeiert.

das mit lederer seh ich gespalten. einerseits läuft es unter ihm als chefcoach, trotzdem würd mich ein krauss nicht stören und zu wissen, dass man mit lederer dann auch noch eine klasse "ersatzmann" hat, ist ja auch ganz gut.

mentalchoach würd ich jetzt nimmer fordern, ich glaub eben einfach, dass (wie schon gesagt) der ausgleich ein hemmfaktor war, der das spiel des svm gebremst hat, aber wie gesagt... goldgriff fülöp-einwechslung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurz gefasst, finde ich war das eines der schlechtesten heimspiele dieser saison. besonders die 2. HZ

wenn wir 1:3 verloren hätten, hätte das wohl auch niemanden gewundert.

Fakt ist aber, dass wir 3 Punkte gemacht haben (die wir im 1. Match gegen den GAK heuer tortz besserer Leistung nicht gemacht haben) und das ist das was zählt :D

Aber gegen die Austria müssen wir uns steigern sonst wird das nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurz gefasst, finde ich war das eines der schlechtesten heimspiele dieser saison. besonders die 2. HZ

wenn wir 1:3 verloren hätten, hätte das wohl auch niemanden gewundert.

Fakt ist aber, dass wir 3 Punkte gemacht haben (die wir im 1. Match gegen den GAK heuer tortz besserer Leistung nicht gemacht haben) und das ist das was zählt :D

Aber gegen die Austria müssen wir uns steigern sonst wird das nix...

Ich bin auch dieser Meinung.

Vor dem glücklichen 2:1 habe ich mir des öfteren gedacht: "Na, mit einem Unentschieden wären wir gut bedient!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dritter Sieg im Dritten Spiel! Des passt! :v:

Trotzdem bin ich gerade nach dem GAK-Spiel für einen neuen Trainer! Die Taktik hinten sicher stehen zu wollen war im Nachhinein zwar gut, aber sich auf die Schwächen des Gegners zu verlassen (den auf unsere Abwehr kann man sich nicht verlassen) ist ein zu größes Risiko und den Pule im Sturm aufzustellen ein schlechter Witz!

Nichts gegen den Lederer aber ich mag Glückspiel nicht sehr gerne - auch wenns momentan sehr gut Funktioniert!!

100% d´accord! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

okay, die nörglerei von gewissen leuten hier hatte vor einigen wochen noch eine berechtigung. seltsamerweise waren es diese nörgler, die dem ertugral hinterhergetrauert haben.

jetzt, da wir gewinnen (und zwar ohne ertugral), sind sie noch immer nicht zufrieden.

leute!

was wollt ihr denn?

1. kann man nicht immer schön spielen

2. das gilt gerade gegen den gak, der hinten immer gut steht

und das entscheidende:

3. 3-1 gewonnen = ALLES RICHTIG GEMACHT.

punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.