Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gampern

DSF sichert sich Wimbledon-Rechte

2 Beiträge in diesem Thema

DSF sichert sich Wimbledon-Rechte

Die deutschen Tennis-Fans sind beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) offenbar wieder an der richtigen Adresse. Bis 2007 übertragt der Spartensender die Herrenwettbewerbe der All England Championships in Wimbledon.

Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) setzt scheinbar wieder auf Tennis als Zugpferd. Bis 2007 haben die Münchner die exklusiven Senderechte an den All England Championships in Wimbledon erworben. In den vergangenen beiden Jahren hatte sich der Spartensender die Übertragungen vom bedeutendsten Tennisturnier der Welt noch mit der ARD geteilt, die nachmittags auf Sendung ging, während ab 17.00 Uhr im DSF übertragen wurde. In der ARD wird es nun zunächst keine Bilder von der Church Road in Londons Südwesten mehr geben. Das Rechtepaket des DSF umfasst allerdings ausschließlich das Herrenturnier.

"Wimbledon ist überragende Marke"

"Wimbledon steht für eine überragende Marke und erstklassigen Tennissport", erklärte DSF-Geschäftsführer Thomas Deissenberger: "Wimbledon hat in der Vergangenheit sehr gut im DSF funktioniert." Der Münchner Spartensender, der auch bereits zwischen 1997 und 2001 aus London übertragen hatte, erreichte in den letzten Jahren mit Wimbledon bis zu vier Millionen Zuschauer und damit für das DSF einen Spitzenwert.

Quelle: Handelsblatt

bearbeitet von Gampern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

daran merkt man dass tennis in deutschland an stellenwert verloren hat.

wenn ein becker oder stich noch spielen würde oder deutschland einen top-spieler hätter wären sat1, rtl oder auch die öffentlich rechtlichen bedeutend aktiver um die rechte zu erhalten.

bin mal gespannt wie lange rtl noch skispringen oder die formel 1 überträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.