Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Inquisitor

Kujabi?

22 Beiträge in diesem Thema

Zur Einstimmung auf das Match in Mattersburg gab es eine halbstündige Besprechung, vom Kader fehlten lediglich Kujabi und Pirker, der sich aber sehr optimistisch zeigte und bald mit dem Training beginnen will.

von gak.wox.org

Wer is bitte dieser Kujabi? Hab ich da einen Transfer verschlafen, oder was? :ratlos::wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pa Saikou gets offer in Austria

By Gibril MS Jassey

Nov 24, 2004, 07:21

Former Hawks defender, Pa Saikou Kujabi, is poised to become the first Gambian to play in the Austrian professional league.

The 18-year-old has been offered a one year contract by Austrian club Gak, on conditions that he presents all necessary transfer documents from his Gambian club, Hawks.

Kujabi, a left footed player who can even operate in front, has a good pace and sound mind when moving with the ball.

Roberto Carlos as he is fondly called, was part of the National Under-17 team who gave the Gambia it’s first international trophy since 1953. That was the July 22 Peace tournament organised by president Jammeh to celebrate his ten years in power.

Kujabi, who even played in the national team during Gambia’s friendly test match against the Super Eagles of Nigeria is pleased at the prospect of playing professional football in Austria.

GAK currently lies 4th in the Austrian league standings and are also in the ongoing UEFA Cup competition.

© Copyright 2003 by Observer Company

quelle: http://www.observer.gm/artman/publish/arti...icle_3941.shtml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke!

Habe den Transfer wohl versoffen oder so?

nö, auch in graz war das mehr oder weniger eine heimliche sache! er kam irgendwann vor 3 monaten nach graz, trainierte mit und erst vor 2 wochen oder so gab der GAK den transfer bekant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend hat der unserem Trainerteam imponiert. Ist einer für Emanuel Pogatetz, da dieser uns wohl 2005 nach Leverkusen verlassen will. Es ist besser so einen Spieler jetzt zu holen und ihm einige Zeit zum Eingewöhnen zu geben.

Von der Statur stimmt der Vergleich mit Roberto Carlos, da ich ihn beim Training einigemale beobachtet hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find, das haben sie nicht schlecht gemacht. Sie haben ihm jetzt immerhin 3 Monate auf die Beine schauen dürfen, bis sie ihm einen Vertrag gegeben haben. Also unliebsame Überraschungen sollten wir mit ihm nicht erleben...

Ob er allerdings an Pogatetz heranreicht, wage ich zu bezweifeln. Naja, wenn er wirklich den Körperbau vom Roberto Carlos hat, dann is er schon mal sicher kein Kopfballspieler. Wenn er allerdings auch so gut schießen kann, dann könn ma uns schon freuen ihn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezweifle dass er oft spielen wird unter schachner. ist wahrscheinlich eine reine kaderergänzung für den allerhärtesten notfall.

hab den jungen leider noch nie auf die füsse gschaut, wäre mal interessant spielt er denn für die amateure auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nin, der trainiert bei den Profis und hat einen Profivertrag, wie der ausschaut weiß ich natürlich nicht!

Ich glaub nicht, dass der so schlecht ist, als Ausserverteidiger muss er ja nicht zwingend Kopfballstark sein, hat man beim Pötscher und beim Pirker, oder auch beim Standfest ja auch gesehen.

Das wird der Poga-Nachfolger, der sich mit Majstorovic um den Platz an der linken Verteidigung ausmachen wird, eine sehr kluge Investition für die Zukunft, der Mann ist erst 18!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie oft haben wir schon junge spieler geholt die auch was konnten und wurden erst wieder weggeschickt?

beispiel jones kusi asare: der junge konnte was, wollte sich beim GAK durchbeissen und hatte keine sonderwünsche. der fuhr jedesmal mit der bim zum training und war froh eine chance bekommen zu haben!! und was ist mit ihm? wurde wieder nach schweden zurück geschickt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie oft haben wir schon junge spieler geholt die auch was konnten und wurden erst wieder weggeschickt?

beispiel jones kusi asare: der junge konnte was, wollte sich beim GAK durchbeissen und hatte keine sonderwünsche. der fuhr jedesmal mit der bim zum training und war froh eine chance bekommen zu haben!! und was ist mit ihm? wurde wieder nach schweden zurück geschickt...

Tja, Kusi hat mir auch sehr gefallen. Aber er hat halt nicht ins Konzept gepasst. Und das tut dieser Roberto Carlos sicher, denn Schoko hat ihn ewig lang beobachtet und auch selber geholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso hat er nicht ins konzept gepasst? der trainer hat doch die aufgabe seine mannschaft nach dem spielermaterial aufzubauen und nicht umgekehrt!!!

und schachner wollt schon mehrere leute haben, die er aber nie spielen lässt: hassler zum beispiel und bei skoro war er auch nicht abgeneigt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.