Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Lob aus Italien

19 Beiträge in diesem Thema

Weiß nicht ob das einen eigenen Thread wert ist, aber die zuständigen Mods können es ja mit der Nachbesprechung verknüpfen wenn dem nicht so ist.

Habe gerade mit meinem Cousin aus Italien geredet. Er hat gestern Austria-Brügge auf SKY live gesehen und war beeindruckt von den Austria-Fans. Er meinte es waren zwar nicht so viele, doch die haben einen Riesenlärm gemacht.

Finde es nicht schlecht wenn sowas von wem kommt, der aus Italien schon ean iniges gewöhnt ist.

Wieviel Zuschauer waren eigentlich letztendlich dort?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiß nicht ob das einen eigenen Thread wert ist, aber die zuständigen Mods können es ja mit der Nachbesprechung verknüpfen wenn dem nicht so ist.

Habe gerade mit meinem Cousin aus Italien geredet. Er hat gestern Austria-Brügge auf SKY live gesehen und war beeindruckt von den Austria-Fans. Er meinte es waren zwar nicht so viele, doch die haben einen Riesenlärm gemacht.

Finde es nicht schlecht wenn sowas von wem kommt, der aus Italien schon ean iniges gewöhnt ist.

Wieviel Zuschauer waren eigentlich letztendlich dort?

Sehr fein. Ich hab mir ja die Seele aus dem Leib gebrüllt und da kann ich getrost für den Rest der Veilchen sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die stimmung war zwar nicht schlecht gestern, an die stimmung gegen saragossa ist sie meiner meinung nach aber nicht ganz heran gekommen. das lob aus italien freut aber natürlich trotzdem :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Die Stimmung war nicht wirklich gut. Man hat es zwar immer sehr laut schallen gehört, aber 90% der Leute die um mich herumgestanden sind, haben ihren Mund nicht aufbekommen. Man kommt sich dann immer so idiotisch vor, wenn man selber zu Viert oder so schreit und rundherum passiert gar nichts.

Finds aber trotzdem sehr lobenswert, dass man von einem Italiener so ein Kompliment bekommt. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Funke ist wie immer nur bei den "negativen" Liedern übergeschwappt. Schon seltsam, wieviele sich an "Scheiss FC Brügge, wir singen..." beteiligen und dann bei "Austria Wien" still sind. Ich sag mal, es gibt solche und solche, ich sing selber nicht allzuviel, aber wenn ich bei einem G'sangl mitmachen kann, dann ja wohl bei allen. Prinzipiell ist die Singing Area aber ein absoluter Gewinn, schon vor dem Match beim Anstehen hab ich's beeindruckend gefunden, ich hoff da gibt's noch mehr als ein Heimspiel!

Aber jetzt zum eigentlichen Grund des Postings: ein Wahnsinn, was es für dumme Leut gibt. Hinter mir saßen (oder standen) ein paar Herrschaften, denen außer Beschimpfungen die ersten 40 Minuten absolut nichts auskam. Die haben sich aufgepudelt wie der berühmte Hustinettenbär, permanent, ein Wahnsinn wie mich das genervt hat. Nach der Pause waren's dann entweder weg, oder still (welch Überraschung). Geht mir trotzdem nicht in den Kopf, mit welchem Recht man sich so dermaßen über eigene Spieler aufregen kann... (gibt's ja auch im Forum - vielleicht waren's ja die gleichen, harr harr...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Stimmung war nicht wirklich gut. Man hat es zwar immer sehr laut schallen gehört, aber 90% der Leute die um mich herumgestanden sind, haben ihren Mund nicht aufbekommen. Man kommt sich dann immer so idiotisch vor, wenn man selber zu Viert oder so schreit und rundherum passiert gar nichts.

Paßt zwar nicht ganz dazu, ist aber schön geschrieben:

[...] Und dann geht es uns wie dem Mann, der seine eigene Stimme hört, nach dem die Sprechgesänge um ihn herum schon längst verstummt sind- wir sind ein wenig peinlich berührt und sagen: Es ist doch nur ein Spiel. Wie lächerlich! Es gibt wichtigere Dinge, sagen wir. Wie absurd! Und dann fühlen wir eine plötzliche Leere. Es ist die Leere des seiner Götter beraubten Tempels.[...]

Parks, Tim: Eine Saison mit Verona. Eine Reise druch Italien auf der Suche nach Träumen, Fußball und dem Herzen des Landes. S. 277. München 2003.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schön das lob zu hören.

hab mir echt mühe gegeben.

stimmung war zwar okay, aber mir kommts so vor als wärs gegen saragossa besser gwesen ;)

die brügge anhänger (wenn man das so nennen kann) waren praktisch über 90 minuten lang still.

extrem schwach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Funke ist wie immer nur bei den "negativen" Liedern übergeschwappt. Schon seltsam, wieviele sich an "Scheiss FC Brügge, wir singen..." beteiligen und dann bei "Austria Wien" still sind. Ich sag mal, es gibt solche und solche, ich sing selber nicht allzuviel, aber wenn ich bei einem G'sangl mitmachen kann, dann ja wohl bei allen. Prinzipiell ist die Singing Area aber ein absoluter Gewinn, schon vor dem Match beim Anstehen hab ich's beeindruckend gefunden, ich hoff da gibt's noch mehr als ein Heimspiel!

Aber jetzt zum eigentlichen Grund des Postings: ein Wahnsinn, was es für dumme Leut gibt. Hinter mir saßen (oder standen) ein paar Herrschaften, denen außer Beschimpfungen die ersten 40 Minuten absolut nichts auskam. Die haben sich aufgepudelt wie der berühmte Hustinettenbär, permanent, ein Wahnsinn wie mich das genervt hat. Nach der Pause waren's dann entweder weg, oder still (welch Überraschung). Geht mir trotzdem nicht in den Kopf, mit welchem Recht man sich so dermaßen über eigene Spieler aufregen kann... (gibt's ja auch im Forum - vielleicht waren's ja die gleichen, harr harr...)

jetzt musst dir vorstellen wie schlimm das ganze erst ist wenn man nur mit 100mann im sektor ist - bei Pro Admira Gesängen singen 40% und wenns gegen den Gegner geht singen 100% und die geben voll gas - so ist das aber glaub ich in österreich anti gesänge gehen immer besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Funke ist wie immer nur bei den "negativen" Liedern übergeschwappt. Schon seltsam, wieviele sich an "Scheiss FC Brügge, wir singen..." beteiligen und dann bei "Austria Wien" still sind. Ich sag mal, es gibt solche und solche, ich sing selber nicht allzuviel, aber wenn ich bei einem G'sangl mitmachen kann, dann ja wohl bei allen. Prinzipiell ist die Singing Area aber ein absoluter Gewinn, schon vor dem Match beim Anstehen hab ich's beeindruckend gefunden, ich hoff da gibt's noch mehr als ein Heimspiel!

Aber jetzt zum eigentlichen Grund des Postings: ein Wahnsinn, was es für dumme Leut gibt. Hinter mir saßen (oder standen) ein paar Herrschaften, denen außer Beschimpfungen die ersten 40 Minuten absolut nichts auskam. Die haben sich aufgepudelt wie der berühmte Hustinettenbär, permanent, ein Wahnsinn wie mich das genervt hat. Nach der Pause waren's dann entweder weg, oder still (welch Überraschung). Geht mir trotzdem nicht in den Kopf, mit welchem Recht man sich so dermaßen über eigene Spieler aufregen kann... (gibt's ja auch im Forum - vielleicht waren's ja die gleichen, harr harr...)

jetzt musst dir vorstellen wie schlimm das ganze erst ist wenn man nur mit 100mann im sektor ist - bei Pro Admira Gesängen singen 40% und wenns gegen den Gegner geht singen 100% und die geben voll gas - so ist das aber glaub ich in österreich anti gesänge gehen immer besser

Dürfte zu einer neuen österreichischen Mentalität werden: I muaß nur dagegen sein, dafür ned unbedingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
will jetzt ned vom thema abschwenken aber ich muss zu den admira fans was sagen.

ihr seids zwar wenige im sektor, aber etwas mehr könntet ihr schon von euch geben. ich hör nur ab und zu "admira wacker"

lies mein posting genau - überdenke es - dann lies dein posting - und du wirst merken das ich genau das geschrieben habe - anti gesänge gehen pro nicht - und es wird genug gesungen nur wenns nur 20maxln singen wirds niemand hören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.