Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kaufi

Klaus Salmutter

15 Beiträge in diesem Thema

Abgang

Mit knapp mehr als 200.000 Euro knackte Sturm im zweiten Meisterschaftsquartal den Österreicher-Topf. Ein Toptalent der Blackies durfte dazu wenig beitragen: Klaus Salmutter.

Nur ein Spiel von Beginn an bestritten, 6 Mal eingetauscht, aber zuletzt nur noch als Joker auf der Bank versauert - kein Wunder, dass der 20-Jährige weg will. Von Sturm-Boss Hannes Kartnig bekam der Ex-Schalke-Kicker bereits grünes Licht für einen leihweisen Wechsel. Klubs, die an Sallmutter interessiert sind: Wacker Tirol - doch der spielende Sportdirektor Ali Hörtnagl winkt ab: "Wir haben nur finanzielle Mittel, um im Winter einen Verteidiger zu holen."

Zweiter Klub, der den Unter-21-Teamkicker haben will, ist Salzburg. eine weitere Alternative ist Kickers Offenbach.

Quelle: Die Sportwoche

Was sagts ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leihweise den Salmutter herzugeben, wäre das beste was Sturm passieren könnte. Bisher zeigt er zu wenig Engagement um einen Platz im Team fordern zu dürfen. Vielleicht würde bei einem anderen Verein ein Umdenken bei ihm stattfinden, und wir erhalten einen reiferen Salmutter oder ein nettes Sümmchen zurück.

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, eine leihe wäre hervorragend...wenn er dann mit spielpraxis und neuer motivation zurückkommt - denn momentan führt an mujiri kein weg vorbei...

aber allerdings: sportwoche...hm, mal nachfragen ob des net doch zu sehr aus der luft gegriffen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mich den vorpostern nur anschließen, eine leihe wäre genau das, was dem klaus dazu verhelfen könnte, zu einem reiferen spieler heranzuwachsen.

schade dass er es bei sturm den durchbruch nie geschafft hat, zweifellos einer der talentiertesten und technisch stärksten jungen, dafür aber eine miserable einstellung und körperlich zu schwach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kann mich den vorpostern nur anschließen, eine leihe wäre genau das, was dem klaus dazu verhelfen könnte, zu einem reiferen spieler heranzuwachsen.

schade dass er es bei sturm den durchbruch nie geschafft hat, zweifellos einer der talentiertesten und technisch stärksten jungen, dafür aber eine miserable einstellung und körperlich zu schwach...

wenn er überall so eine einstellung wie um 3 in da früh im monkeys an den tag legen würd, wär er jetzt scho bei am internationalen topverein stammspieler :D

i hoff, er macht was draus (wenns denn wirklich soweit kommt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ist natürlich grundsätzlich ganz ok, nur hofffe ich, dass er nicht innerhalb Österreichs verliehen wird. Die Kickers Offenbach wären schon ganz ok (sind die nicht nur Regionalliga?), denn einer Diva wie ihm trau ichs schon zu, dass er sich jedes Jahr genau 4 Mal (also gegen Sturm) voll ins Zeug legt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Ausverkauf beginnt! :(

glaube nicht, sallmutter war niemals mehr als ein ergänzungsspieler und es ist unter normalen umständen auch nicht zu erwarten, dass er in nächster zeit mujiri verdrängen könnte.

kritisch wirds, wenn wir hoffnungsvolle junge, die schon teilweise in die erste elf integriert sind (gercaliu, ertl, kienzl, mörec) oder gar stammspieler (säumel, gratzei) ziehen lassen, aber wegen salmutter mach ich mir keine sorgen, er wird uns nicht fehlen...

bearbeitet von DrObst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist es unverständlich, dass sich ein junger und talentierter Spieler wie Salmutter in dem derzeitigen Kader von Sturm nicht durchsetzen kann. Wird wohl ein Motivationsproblem sein. Es bleibt zu hoffen, dass er nicht wie viele andere Talente in der Versenkung verschwindet.

Meiner Meinung nach wäre ein sog Kooperationsvertrag mit einem Zweitligisten überlegenswert, bei dem er bei Bedarf jederzeit wieder zu Sturm zurück kann (wie z.B. Rapid es mit Kienast gemacht hat).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für mich ist es unverständlich, dass sich ein junger und talentierter Spieler wie Salmutter in dem derzeitigen Kader von Sturm nicht durchsetzen kann. Wird wohl ein Motivationsproblem sein.

ja, vl is es ein motivationsproblem oder einstellungssache, aber fairerweise muss man zugeben dass es salmutter von allen am schwersten hat...

seine absolute lieblingsposition is das offensive mf und da hat er immerhin david mujiri vor sich. als stürmer und rechter flügel hat man ihn teilweise probiert, aba des hat eben net geklappt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seine absolute lieblingsposition is das offensive mf und da hat er immerhin david mujiri vor sich. als stürmer und rechter flügel hat man ihn teilweise probiert, aba des hat eben net geklappt.

In der heutigen "Krone" steht, dass, wenn Mujirii heute ausfällt, Säumel II sein Debüt geben wird. Sieht so aus als ob Salmutter bei Petrovic nicht einmal mehr zweite Wahl ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seine absolute lieblingsposition is das offensive mf und da hat er immerhin david mujiri vor sich. als stürmer und rechter flügel hat man ihn teilweise probiert, aba des hat eben net geklappt.

In der heutigen "Krone" steht, dass, wenn Mujirii heute ausfällt, Säumel II sein Debüt geben wird. Sieht so aus als ob Salmutter bei Petrovic nicht einmal mehr zweite Wahl ist....

ich glaube eher, dass wenn kienzl nicht fit ist, gerald säumel zum debüt kommt.

wer statt mujiri spielen wird? filipovic oder salmutter, denke aber eher dass petrovic auf den erstgenannten setzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Funkmaster

aber fairerweise muss man zugeben dass es salmutter von allen am schwersten hat...

seine absolute lieblingsposition is das offensive mf und da hat er immerhin david mujiri vor sich. als stürmer und rechter flügel hat man ihn teilweise probiert, aba des hat eben net geklappt

Naja, aber wenn er mal die Chance bekam, hat er sich alles andere als empfohlen.

Entweder er ist jetzt seit 1 1/2 Jahren total außer Form, oder er kann es einfach nicht besser. Vor 3, 4 Jahren war er noch eines der größten Talente in Österreich, und jetzt?

Anscheinend kann er sich bei uns nicht mehr weiterentwickeln. Insofern wäre es besser, wenn er wechseln würde. Die Frage ist, ob es ihm woanders besser gehen wird, was ich bezweifle, so Leids mir für ihn tut... :clever:

@ hornyEd

Meiner Meinung nach wäre ein sog Kooperationsvertrag mit einem Zweitligisten überlegenswert, bei dem er bei Bedarf jederzeit wieder zu Sturm zurück kann (wie z.B. Rapid es mit Kienast gemacht hat).

Das hört sich gut an.

Ich denke, dass er sich in der 2. Liga besser durchsetzen kann. Im U21- Team hat er auch schon ansprechende Leistungen gezeigt (bzw. bessere Leistungen als bei Sturm) und die 2. Liga ist ja sowas, wie eine U21- Liga...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.