Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom032

Kommt Frenkie Schinkels zur Wiener Austria?

85 Beiträge in diesem Thema

Wien - Wie die Sportzeitung exklusiv erfuhr, steht Frenkie Schinkels bei der Austria ante portas!

Die Fakten:

- Frenkie Schinkels hatte gestern ein Gespräch mit Frank Stronach

- Offizieller Grund ein Interviewtermin für Premiere

- Allerdings: Schinkels wurde von seiner Beraterin begleitet, die ihn seit geraumer Zeit bei allen Vertragsangelegenheiten unterstützt

- In St. Pölten wird schon seit dem Wochenende von Kontakten zur Austria gemunkelt, da der Vater von Frenkie Schinkels nicht nur Kontakte zu

Mattersburg bestätigte, sondern auch von "Gesprächen mit einem Wiener Großklub" erzählte

- Schinkels selbst erklärte am Dienstag auf die Gerüchte, dass Heinz Peischl das Traineramt bei Mattersburg übernehmen soll (siehe SPORTZEITUNG exklusiv Nr. 49):: "Die Tür scheint zu zu sein ­ aber am Donnerstag platzt eine vielleicht noch viel größere Bombe! Ich kann nichts sagen ­ das wissen nur meine Frau und ich ..."

- Bei Schinkels' derzeitigem Klub, dem SKN St. Pölten, gibt's heute Abendeine kurzfristig anberaumte Sondersitzung. Warum wohl?

- Selbst Austria-Sportdirektor Kronsteiner kann und will nichts ausschließen: "Von mir aus gibt es keinen Grund, das Trainerteam zu verändern, weil es wirklich gut arbeitet. Aber was hinter meinem Rücken passiert, kann ich nicht wissen"

Sport1 wird den Gerüchten nachgehen und Sie auf dem Laufenden halten.

Sport1.at

Was sagt ihr dazu????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist doch lächerlich ;)

aber es wird schon auf Stronach viel eindruck gemacht haben, als Schinkels das Dnjepr-spiel analysierte. da ist Stronach wohl wie ein kleines, naives kind, das alles haben will, was auf den ersten blick gut wirkt. 'das will ich haben', 'nein, das', 'das auch!', 'aber eigentlich, DAS!', 'oder wartet, ALLES!' ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt ihr Dinner for One?

"The same Procedure as every Year, James!"

Das spielt's wenigstens nur einmal im Jahr. Bei der und um die Austria gibt's gewisse Prozeduren doch tatsächlich jede Woche - oder wann auch immer halt Europacupspiele sind...

Danach kann man fast schon die Uhr stellen... :eviltongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Schinkels ist ein sympathischer Kerl, aber als Austria Trainer würde er meiner Meinung nach sicher versagen. Wenn er Trainer werden würde, wäre das der Höhepunkt aller bisherigen Stronach Entscheidungen.....aber mich würds freuen, denn mit Schinkels werdet ihr kaum Meister werden (momentan seid ihr für mich aber Favorit Nr.1 auf den Titel)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von Frankie Schinkels als Trainer ist ja nirgendwo die Rede! Das kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen. Sein fußballerisches Wissen und Verständnis ist aber sicher enorm. In beratender Funktion hätte ich nicht das geringste Problem mit Frankie. Nur muss man dann die Aufgaben genau verteilen, denn zuviele Köche verderben ja bekanntlicherweise den Brei. Aber Schinkels als Ersatz für Söndergard oder Kronsteiner? Kann ich mir nicht vorstellen und ist auch nirgendwo davon die Rede. Abwarten und Tee trinken und nicht wieder einen Tag vor einem Europacup-Match verrückt machen lassen! :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wer ist den schinkels überhaupt. muss gestehen dass ich den erst am donnerstag zum erstenmal auf premiere austria gesehen habe? war der mal fußballspieler oder ist er reporter oder was?

Ja, war in den 80ern (vielleicht auch danach noch, kann mich nimmer so genau erinnern) Spieler, u.a. beim Wr. Sportklub.

EDIT: bei Austria, glaub ich, auch, oder?

da ist Stronach wohl wie ein kleines, naives kind, das alles haben will, was auf den ersten blick gut wirkt. 'das will ich haben', 'nein, das', 'das auch!', 'aber eigentlich, DAS!', 'oder wartet, ALLES!' ...

Derartige Regression ereilt leider viele, die zu lange zu viel Geld haben. :D

bearbeitet von neuron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das spielt's wenigstens nur einmal im Jahr. Bei der und um die Austria gibt's gewisse Prozeduren doch tatsächlich jede Woche - oder wann auch immer halt Europacupspiele sind...

Komischerweise liest man nicht auf der Austria Homepage solche Schauergeschichten sondern auf diversen (sport1.at) Homepages, die sich meistens auf eine (Sport)Wochenzeitung beziehen. Komischerweise auch immer vor einem wichtigen Bundesligaspiel oder gar einer internationalen Partie. Jaja, die Austria scheißt sich wirklich immer selbst am Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.