Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
soeren

Es kracht im Gebälk.....

23 Beiträge in diesem Thema

Pressespiegel

[Übersicht | drucken] >>

SVZ: Blaikner fordert: „Brauchen Leute, die violettes Herz zeigen“ 30.11.04

Peter Assion wird vom Klub nicht zerfleischt, der zerfleischt die Spieler nicht, denn es gilt zu retten was zu retten ist, bis zur Winterpause.

Aber da könnte es schon empfindliche Einschnitte geben. Vorstand Gernot Blaikner wortwörtlich: „Wir brauchen Leute, die ein violettes Herz zeigen, und nicht einige schöne Monate bei uns verbringen wollen.“ Weiters? „Kein Kommentar, wir reden intern und werden uns diese Woche zusammensetzen und da sicher klare Worte sprechen.“

Seine wenigen Worte sind trotzdem scharf genug, passen in die Richtung, in die Kapitän Heiko Laessig feuerte, der einigen Mitspielern mangelnden Einsatz vorwarf – wie wahr.

Trotzdem sind einige Entscheidungen so gut wie gefallen, die anders herum bitter Folgen nach sie sich ziehen würden…

Die Option auf Roberto Brown – viele glauben, dass ohnedies sein Bruder für Panama die Tore schießt und nicht der Mann, der in violett spielt – wird sicher nicht gezogen.

Und die G’schicht , wie sehr er sich für Salzburg geschont habe, war zwar schön, aber dürfte aus der Märchenwelt stammen, sonst müsste er am Platz anders auftreten.

Felisbino Richarlyson wird kaum bleiben können, denn er ist ein guter Kicker, aber er weiß nicht, wie Fußball funktioniert, und die Frage ist: Will er es nicht kapieren oder erklärt man es ihm nicht richtig?Wenn es Peter Assion nicht gelingt, taktische Ordnung in die Truppe zu bringen, dann wird es bei den beiden letzten Spielen kaum einen Punkt geben.

Sicher ist nur eines, sie alle können es besser als am Samstag gezeigt. Und sie alle sind nicht so stark wie gegen Austria Wien im eigenen Stadion.

© SVZ - Siegfried Huber

Wir dürfen uns auf einen stürmischen Winterbeginn gefasst machen....

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wisst ihr eigentlich wie Vereine wie Salzburg an Spieler wie Roberto Brown oder Felisbino Richarlyson Barbosa kommen ?

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr es vielleicht nicht lesen wollt, erzähle ich es euch einmal.

Ein viertklassiger Manager hat irgendwo neben einigen vielversprechenden Kickern in "größeren" Ligen, den einen oder anderen hoffnungslosen Fall unter Vertrag, den er, weil die Vereine in seinem eigenen Land bereits zu gut über ihn Bescheid wissen, ins Ausland transferieren will.

Dies passiert durch ein Fax an einer Spieleragenten oder -anwalt. Ich habe gerade drei solcher Faxe vor mir liegen, unter anderem über einen ähnlichen Fall, nämlich den brasilianischen Verteidiger namens Fabiano Eller dos Santos. So ein Fax beinhaltet einen Steckbrief mit Größe, Gewicht, Geburtsdatum und einer Auflistung seiner bisherigen Karriere. Im Bezug auf die letzte Saison stehen ein paar (meist leicht verfälschte) Daten über seine Spiele und Tore dabei.

Meistens ist dann noch in schlechtem Deutsch hinzugefügt: "Gutes Verteidiger" oder "Schnelles Spieler".

Und anhand solcher Faxe "beobachtet" man dann diesen x-beliebigen Spieler, der auch irgendwer, ein Amateur sein könnte...

Viele österreichische Klubs machen das nach diesem Schema und Brown und Richarlyson sind ganz eindeutig auch solche "Über-5-Ecken-Empfehlungen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stürmisch ist vielleicht nicht schlecht solange kein tornado alles wegfähgt und am ende auf den trümmern wieder ein scheich mit 5 neuen legionären steht. :angry:

Aber was will man dann??

Legionäre a´la Richalyson, Villar, Brown weg... und neue holen?

Wer spielt anstelle eines Richarlyson? Brown?

Der Jugend alles in die Hände legen?

Man dreht sich im Kreis... alle endlos Nörgler ändeln Hunden die sich im Kreis drehen um ihren eigenen Schweif zu fassen...

Mit den gegebenen Mitteln ist der Kader nicht so schlecht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich gebe ich dir Recht dannyo, nur spielte Brown zu diesem Zeitpunkt schon in Europa, und zwar in Moldawien, was allerdings kein besonders gutes Zeugnis ist! Bei Richarlyson und Juliano wirds sicher so wie von dir beschrieben, gewesen sein!

ad Legionäre: Den Villar würd ich auf jeden Fall behalten, von dem halte ich einiges!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber was will man dann??

Legionäre a´la Richalyson, Villar, Brown weg... und neue holen?

Wer spielt anstelle eines Richarlyson? Brown?

Der Jugend alles in die Hände legen?

Man dreht sich im Kreis... alle endlos Nörgler ändeln Hunden die sich im Kreis drehen um ihren eigenen Schweif zu fassen...

Mit den gegebenen Mitteln ist der Kader nicht so schlecht...

aber dann verlange ich von diesen legionären auch das sie für salzburg kämpfen! ich bin auch der meinung das villar und richy kane schlechten kicker sind, aber deren einstellung gefällt mir ned und was hama von fussballern die vielleicht mal 2-3 gute spiele liefern aber dann wieder katastrophal schlecht spielen, und des schlecht spielen is ned weiter schlimm aber des NULL kampfgeist zeigen des tut einem zuschauer weh! verlieren is in ordnung, die frage ist nur WIE ... und du musst wohl zugeben das da richy in letzter zeit über die grenzen geschlagen hat, a haken links, a haken rechts, zack war da ball weg und er hat nix besseres zu tun als sich fallen zu lassen und am boden liegen zu bleiben! und des is kein fussball den ich sehen will bei uns, haken is gut und schön aber abspielen muss auch sein! und wennma an ball verliert dann einfach nachlaufen, da richy hat eh schon gezeigt das er ein enormes laufpensum bringen kann, dann soll er sofort wieder hinten nach und wieder um den ball kämpfen! ...

der mannschaft fehlen ned unbedingt die spieler aber es fehlt ihnen jemand der ihnen die richtige einstellung beibringt ... und ohne jetzt wieder einen spieler allein kritisieren zu wollen, aber i glaub so winklhofer typen tun der mannschaft auch ned gut, wenn der da in da halbzeitpause an wutanfall kriegt dann mag das zwar verständlich sein das er emotionen zeigt aber er ist auch einer der sich nie an der eigenen nase nimmt ... und am meisten kotzen mich die ständigen ausreden an betreffend unseres kunstrasens ... entweder akzeptieren alle dasma drauf spielen, und dann müsstma eh jeden schlagen wenn ständig drauf trainiert wird und soviel anders wird er ned zu bespielen sein denn sonst würdma eh jeden gegner schlagen und davon simma zur zeit weit entfernt wennma sogar gegen mattersburg verliern! oder der beschissene rasen wird rausgerissen ... doch das würde niemand tun weilman mit dem "kunstrasen" ja jedesmal eine ausrede parat hat warum man verloren hat ... ... und das ganze gerede ist einfach schon sehr sehr mühsam anzuhören!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Wohlstandspastl

ich hab nicht gemeint das man die jetzt alle wieder entlassen soll und dafür neue holen. is mir schon klar das das eher wenig sinn macht. ebenso kann man es nicht den jungen überlassen den karren jetzt wieder aus dem dreck zu fahren.

ich glaube auch das unser kader nicht so schlecht ist wie unser tabellenplatz (5€ ins phrasenschwein). es muss nicht die mannschaft geändert werden sondern etwas in der mannschaft. aber wenn ich wüsste was dann hätt ich schon einen job.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der mannschaft fehlen ned unbedingt die spieler aber es fehlt ihnen jemand der ihnen die richtige einstellung beibringt ...

... bingo!

Drum, auch wenn ich viel vom Assion gehalten hab, in die 2te Reihe mit ihm... und ein neuer Trainer her...

Jedoch... sieht man jetzt schon die paralellen zu letztem Jahr... Trainer weg... Spieler weg... zwangsmäßig tausende neue Kicker... unnötig wie ein Kenan Kocak (ja der hat mal bei uns gespielt :yes: ) und alle regen sich wieder von vorne auf...

In der Zeit sollte jedoch, meiner Meinung nach, ein kompetenter Trainer die Kicker am Arsch nehmen und aus ihnen ein Team machen (was ja auch mehr oder weniger sein Job ist), weil das sie nicht die schlechtesten sind, haben sie schon bewiesen....

Weiters sollte man endlich drauf achten das Leute wie ein Pfeifenberger bzw. Aigner oder wer auch immer, nicht immer Unruhe in das gefüge bringen, sobald ihnen was nicht passt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brown is ma wurscht, owa uman Richy wärs irgendwie schod, in einigen Spielen wor er a lebende Kraft am Spielfeld un technisch sowieso guad, owa ma sollte Geduld mit ihm hobn, daß er was kann sieht man ja (meist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke richarlyson sollte nicht abgegeben werden - bei mir überwiegen eher die positiven eindrücke (z.b. auswärts in innsbruck) sowie die tatsache, dass er offensiv wesentlich mehr impulse geben kann als suazo.

was ihm fehlt ist die taktische disziplin, war beim auswärtsspiel gegen rapid dabei und hab da ein ziemlich dummes foul gleich in der anfangsphase von ihm gesehen - kann ja jedem mal passieren, aber seine reaktion (im gamsbock-stil rückwärtslaufend, was er übrigens öfters macht) war einfach nur peinlich ....

finds auch schade, dass da winklhofer im prinzip nicht konstant spielen kann - also ich kann mich an partien in der letzten saison erinnern, wo ich ihn echt (auch technisch) stark gesehen hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wisst ihr eigentlich wie Vereine wie Salzburg an Spieler wie Roberto Brown oder Felisbino Richarlyson Barbosa kommen ?

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr es vielleicht nicht lesen wollt, erzähle ich es euch einmal.

Ein viertklassiger Manager hat irgendwo neben einigen vielversprechenden Kickern in "größeren" Ligen, den einen oder anderen hoffnungslosen Fall unter Vertrag, den er, weil die Vereine in seinem eigenen Land bereits zu gut über ihn Bescheid wissen, ins Ausland transferieren will.

Dies passiert durch ein Fax an einer Spieleragenten oder -anwalt. Ich habe gerade drei solcher Faxe vor mir liegen, unter anderem über einen ähnlichen Fall, nämlich den brasilianischen Verteidiger namens Fabiano Eller dos Santos. So ein Fax beinhaltet einen Steckbrief mit Größe, Gewicht, Geburtsdatum und einer Auflistung seiner bisherigen Karriere. Im Bezug auf die letzte Saison stehen ein paar (meist leicht verfälschte) Daten über seine Spiele und Tore dabei.

Meistens ist dann noch in schlechtem Deutsch hinzugefügt: "Gutes Verteidiger" oder "Schnelles Spieler".

Und anhand solcher Faxe "beobachtet" man dann diesen x-beliebigen Spieler, der auch irgendwer, ein Amateur sein könnte...

Viele österreichische Klubs machen das nach diesem Schema und Brown und Richarlyson sind ganz eindeutig auch solche "Über-5-Ecken-Empfehlungen"...

Eine andere Vorgangsweise wär ja nicht zu erwarten gewesen, aber die sind teilweise noch billiger als die Legionäre aus dem Osten.

Hab auch schon so manchen Spielervertrag zu gesicht bekommen.

Aber erbärmlich ist ja, daß bei uns scheinbar solche Idioten am Werk sind, die das alles glauben.

Bei Brown haben sie wenigstens etliche Testspiele abgewartet, was aber nicht gerade für den Spieler spricht.

Kocak, Juliano, Salgado, Richarlyson, Villar... wurden alle praktisch vom Tisch weg verpflichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur weils mich grad interessiert hat... vielleicht ist ja da noch so einer..

Der Kocak kickt grad beim SSV Reutlingen in der Oberliga Baden-Württemberg und der Salgado wurde in die Serie B zu Ternana Calcio ausgeliehen so fern das aktuell ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grad gelesen das Salzburg am Grazer Klaus Salmutter interessiert ist... zwar nur die Sportwoche aber trotzdem...

das würd ja genau zu Salzburg passen. Brown und Richarlysson wegen fehlender einstellung abgeben und gleichzeitig einen Salmutter holen..

:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.