Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
C-Dog

gooodbye bobby - forza keil

25 Beiträge in diesem Thema

das wirds wohl gewesen sein fürn brown, sollte sich in den nächsten beiden spielen ned ein wunder auftun, kann er sein rückflugticket schon buchen! wenn ich denke das da assion ständig von einem super-stürmer spricht, dann lässt mich das schon stark an seiner kompetenz zweifeln! vielleicht sollte da assion glei mit nach panama fliegen *g* ... naja so hart will ich eh ned urteilen, aber an trainer werdma jetzt dann wohl wirklich an neuen brauchen, mir scheint die spieler hören nimma auf assion oder er schafft es einfach selbst nimma, und es wird ihm zuviel! doch seine aufstellungen und wechsel waren in letzter zeit ja auch ned grad die besten! über die flügel geht rein gar ned und er lässt mit 3-4 zentralen mittelfeldspielern beginnen, anstelle den versuch zu tätigen, an schoppitsch wieder in die startelf zu bringen! ... bei pasching hat der ja schon gezeigt wie gut er spielen kann!

so blöd des klingt, meine hoffnungen gegen austria einen punkt zu machen sind größer als die eines heimsieges gegen pasching!!! ...

wird wohl zeit das die winterpause kommt ... x/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das wirds wohl gewesen sein fürn brown

tja das denke ich auch. man kann ihm zwar nicht vorwerfen, dass er sich ned voll reinhaut, aber das is halt leider zu wenig. er is leider technisch ziemlich schwach, kann mi beim letzten spiel nicht an eine situation erinnern, wo er mal einen ball sauber angenommen hätte und was gefährliches dabei rausgekommen wäre.

was aber auch noch schockierend is, dass da tomic auch ned um viel besser war (man denke nur an den volley-versuch) aber bei dem weiß man wenigstens dass ers kann.

es hat auch geheißen, dass da bobby kopfballstark is ..... kein kommentar, hier muß man ihm aber auch zugutehalten, dass er kaum mit flankenbällen "gefüttert" wurde. aber alles in allem wärs echt eigenartig wenn er an vertrag bekommen würd, vor allem nachdem da keil gleich voll eingeschlagen hat.

zur aufstellung vom samstag kann i da nur recht geben, villar bringts auf der seite einfach ned, der gehört ins offensive zentrale mittelfeld. glaube auch, dass da assion ziemlich in der klemme steckt, weil da scharrer zuletzt ned schlecht gspielt hat und er eigentlich jetzt den part von villar spielt ....

bin aber trotzdem optimistisch für nächsten samstag :super:

bearbeitet von DJoergl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine red! BABA BROWN kann ich da nur sagen!

Wir haben eine Menge Potential in unseren jungen wilden (siehe kastner, keil, ...)! Nun gilt es, dies auch zu forcieren! Als erster Schritt dazu ist mal eines ganz wichtig! Assion weg als Trainer und nur noch Sportmanager und ein neues Spielsystem einführen!

Wir müssen endlich wieder Tore heraus spielen. Das heißt mit 4-4-2 spielen und aus dem Mittelfeld 2 Flügel-Flitzer, die ihre Flanken dann auch wirklich mit ein wenig Genauigkeit in die Mitte bringen und in der Mitte - sprich im gegnerischen Strafraum - müssen dann auch wirklich 2 oder gar 3 stehen, die dann dort stehen, wo die Flanke hin kommt bzw. wo's was zu erben gibt! Da Assion aber anscheinend nicht den Ausdruck "Offensive" kennt, kann er nicht auf Dauer der richtige sein. ES BESTEHT HANDLUNGSBEDARF!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dürfte es gewesen sein, Goodbye Roberto.

Ich glaube aber, dass Brown nicht so schlecht ist, aber unter der spielerischen Qualität des Mittelfeldes litt. Kaum brauchbare Flanken, keine Lochpässe, meist allein auf weiter Flur. Zu selten spielte Assion mit 2 Stürmern...

Egal, er hat nichts bewirken können, es muss aber Ersatz gefunden werden.

Auch wenn wir jetzt Keil miteinbeziehen, 3 Stürmer sind zuwenig, das hat man in der Verletzungsphase von Kastner und Tomic gesehen.

Vielleicht Pöllhuber fix einbauen und Heiko nach vorne schicken?

Schoppitsch ist für mich diese Saison die herbe Enttäuschung und ein grosses Fragezeichen.

Öbster muss sich entwickeln, tut sich aber in diesem System schwer. Kein Chef im Mittelfeld, der ihm hilft.

Richarlyson´s Weiterverpflichtung stelle ich schön langsam in Frage, ebenso die von Villar, Winklhofer und Tomic.

Ich bin so mordsmässig angfressen auf die Truppe... :angry:

Gefreut hat mich Keil´s Treffer, ansonst war alles deprimierend.

Grünwald

Ibertsberger Lässig .......... Sonko Pa

Suazo EDer (Schoppitsch)

Friedl (Villar, Jungwirth???) Öbster (Jungwirth??) Kastner ...........

........ bedeuten handlungsbedarf

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tja, und sobald wir unsere jungen gut aufgebaut haben, verkaufen wir sie, oder geben wir ihnen einfach keinen neuen vertrag mehr!!!!!!!! :nein:

Das hättest du wohl gerne! Die gibts gratis ... :glubsch:

Aber nun mal ganz ehrlich! Ist da nicht der Sportmanager, sprich Assion, dafür zuständig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richarlyson´s Weiterverpflichtung stelle ich schön langsam in Frage, ebenso die von Villar, Winklhofer und Tomic.

Genau meine Worte vor ca. 5 Minuten im Mattersburg-Nachbesprechungs-Thread! ;)

Zumindest Richarlyson-bezogen. Villar und Winklhofer sind für mich an der Kippe - mal sehen, was die letzten beiden Spiele bringen. Zu Tomic kann ich nur sagen, dass er sehr kurze Zeit wirklich in Form war und da auch sehr gute Spiele gebracht hat.

Entweder er ist schon wieder irgend wie außer Form oder er will ganz einfach nicht. Dies herauszufinden ist die Aufgabe von Assion. Dass er es kann, das wissen wohl die meisten, aber wenn er nicht will, dann macht es kaum Sinn, endlos an ihm fest zu halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MIch ärgert an Tomic die lasche Lethargie, die er manchmal an den Tag legt.

Gehts leicht, ist er für mich im Sturm jederzeit für ein Tor gut, ansonst ist er keiner, an dem man sich (die jungen Spieler) aufrichten.

Wir haben jetzt die Möglichkeit unsere jungen jetzt ohne wenn und aber spielenzu lassen, siehe Sturm.

Trennen wir die Spreu vom Weizen, wir beenden die Saison eh in der Abstiegsregion. Wann wenn nicht jetzt KONSEQUENZ mit den jungen, die aber ähnlich der Tiroler sich was trauen sollen, offensiv spielen dürfen.

Friedl hat den Fehler gegen Austria gemacht, was solls, war eben bitter. Dem Jungen muss ich die Möglichkeit geben, es im nächsten Spiel besser zu machen und nciht rausstellen, was sein Selbstbewusstsein sicher nicht stärkt. Man muss ihnen Vertrauen geben......(Zitat Baric: Muss Spieler "chääben" (heben)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir haben jetzt die Möglichkeit unsere jungen jetzt ohne wenn und aber spielenzu lassen, siehe Sturm.

Trennen wir die Spreu vom Weizen, wir beenden die Saison eh in der Abstiegsregion. Wann wenn nicht jetzt KONSEQUENZ mit den jungen, die aber ähnlich der Tiroler sich was trauen sollen, offensiv spielen dürfen.

Friedl hat den Fehler gegen Austria gemacht, was solls, war eben bitter. Dem Jungen muss ich die Möglichkeit geben, es im nächsten Spiel besser zu machen und nciht rausstellen, was sein Selbstbewusstsein sicher nicht stärkt. Man muss ihnen Vertrauen geben......(Zitat Baric: Muss Spieler "chääben" (heben)

Das stimmt schon, was du sagst, aber man darf auch nicht zu leichtsinnig sein! Wir sind in einer Situation, in der darf man sich nicht viele Fehler erlauben. Mand darf nicht blind auf junge Spieler setzen, denn der Schuss kann nach hinten los gehen! Wie bei vielen Dingen im Leben gilt auch hier "Die Mischung machts"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Mischung machts, aber die Routiniers sind ausser der in die Jahre gekommene Lässig Durchschnitt. Was sollen die Routiniers, die Mitläufer waren bzw. sind, die jungen Spieler aufrichten und stärken??

Wir haben zuviel Durchschnitt... leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Mischung machts, aber die Routiniers sind ausser der in die Jahre gekommene Lässig Durchschnitt. Was sollen die Routiniers, die Mitläufer waren bzw. sind, die jungen Spieler aufrichten und stärken??

Wir haben zuviel Durchschnitt... leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie bei vielen Dingen im Leben gilt auch hier "Die Mischung machts"!

Deine angesprochene 'Mischung' solls aber seit Beginn dieser Saison machen... davon is inzwischen aber nicht mehr viel zu sehen...

nebenbei angemerkt

lt. sn is übrigens da heri weber heissester kandidat auf den trainerposten in sbg...

bin auf alle fälle für ihn, weber is ka schlechter trainer, aussadem einer der auch offensiv spielen lassen kann... wär endlich wieder mal ein lichtblick am horizont.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deine angesprochene 'Mischung' solls aber seit Beginn dieser Saison machen... davon is inzwischen aber nicht mehr viel zu sehen...

nebenbei angemerkt

lt. sn is übrigens da heri weber heissester kandidat auf den trainerposten in sbg...

bin auf alle fälle für ihn, weber is ka schlechter trainer, aussadem einer der auch offensiv spielen lassen kann... wär endlich wieder mal ein lichtblick am horizont.

Und was soll ich jetzt aus deinem Posting schließen? Dass wir nur noch mit Jungen oder nur noch mit Alten Spielern spielen sollen?

@ Heribert Weber: Wäre mMn keine schlechte Lösung. Allerdings ist er jetzt doch schon ziemlich lange out of Business! Oder hatte/hat er in letzter Zeit eine Mannschaft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was soll ich jetzt aus deinem Posting schließen? Dass wir nur noch mit Jungen oder nur noch mit Alten Spielern spielen sollen?

war seit anfang an für den zu beginn auch eingeschlagenen jungen salzburger weg... leider war mit fortschreitender saison immer weniger davon zu sehen... schoppitsch versauert auf der bank, öbster und friedl dürfen sich in jedem zweiten spiel für ein paar minuten austoben...

ausserdem fehlt mMn derzeit der leader unserer truppe, lässig hat diese eigenschaft irgendwie verloren...

und einer wies der pfeiffei war der emotionen ins spiel brachte bis das ganze stadion kochte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach sollte man mal Schoppitsch auf der rechten Außenbahn probieren. Eher mit Zug aufs Tor als zur Grundlinie zum flanken. Mit seinem starken linken Fuß innen ist er sicher für das eine oder andere Tor gut. Für eine Flanke im vollen lauf muss er halt im Spielzug die position mit Villar oder Scharrer wechseln oder auf pichorner rausspielen die sich mit rechts sicher leichter tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.