Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
soeren

Andreas Heraf

16 Beiträge in diesem Thema

Was würdet ihr von Andi Heraf als Trainer halten?

Mit Lustenau´s Kader, den ich qualitativ hinter Kärnten, Ried ansetze, kämpft er erfolgreich um den Meistertitel der Red Zack.

Er ist zwar ein eigener (etwas introvertiert) Mensch, aber das war der Weber Heri auch. Heraf ist ein akribischer Arbeiter, von Ehrgeiz zerfressen und hat kennt die Facetten des F ussballs von beiden Seiten sehr genau.

Ich bezweifle zwar, dass er mit seinen Ecken und Kanten mit Assion harmonieren würde, der mir immer hilfloser vorkommt.

Ich möchte einen Trainer der attraktiveren Fussball spielen lässt.

Für mich ist Heraf d e r Jungtrainer mit dem meisten Potential, eine österr. Lösung und sicher noch nicht so überteuert.

Assion soll sich wieder ins Büro setzen.

Apropos: der Heraf sollte den Karatay und Pamminger gleich mitnehmen..... :super::super:

PS: Gut, gut, er ist zwar EX-Rapidler, aber über diesen Makel sollte man als Kosmopolit hinwegsehen können, überhaupt in Zeiten wie diesen

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz ehrlich: ich halte fast garnichts davon! heraf ist mir einfach unsympatisch. nicht weil er negativ aufgefallen ist, sondern weil er garnicht auffällt. er ist ein typ, den man garnicht bemerkt.

kann nichts über seine trainerfähigkeiten sagen, aber ich persönlich denke mir, dass er nicht wirklich durchsetzungsvermögen besitzt.

glaub auch nicht, dass irgendwer in sbg an die verpflichtung von heraf als trainer denkt, oder interessiert ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit Durchsetzungsvermögen liegst du nicht richtig- habe vor 2,3 Spielen beobachtet, dass der Bahadir im Verlauf de 2. HZ eingewechselt hat, 20 Min. später wieder vom Feld geholt hat. Vor laufender Kamera hat er im Interview diese Aktion damit begründet, dass der Spieler seine Vorgaben nicht umgesetzt hat und er keine Disziplinlosigkeiten einreissen lässt.

Mir gefällt der Fussball, den Austria Lustenau spielt....

Wenn Ertugral kommen sollte, ist´s mir auch recht, wie mir jeder recht ist, der endlich diesen unattraktiven Gekicke und auf Zufall aufgebaute Spielorganisation beenden kann.

ICH WILL ENDLICH WIEDER FUSSBALL SEHEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ganz ehrlich: ich halte fast garnichts davon! heraf ist mir einfach unsympatisch. nicht weil er negativ aufgefallen ist, sondern weil er garnicht auffällt. er ist ein typ, den man garnicht bemerkt.

kann nichts über seine trainerfähigkeiten sagen, aber ich persönlich denke mir, dass er nicht wirklich durchsetzungsvermögen besitzt.

glaub auch nicht, dass irgendwer in sbg an die verpflichtung von heraf als trainer denkt, oder interessiert ist!

Nun, da trifft mMn etwas genau so gut auf Assion zu ...

Ich will bei gott kein Miesepeter sein, aber das Spielsystem das wir jetzt spielen hängt mir zum Hals raus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also mit Durchsetzungsvermögen liegst du nicht richtig- habe vor 2,3 Spielen beobachtet, dass der Bahadir im Verlauf de 2. HZ eingewechselt hat, 20 Min. später wieder vom Feld geholt hat. Vor laufender Kamera hat er im Interview diese Aktion damit begründet, dass der Spieler seine Vorgaben nicht umgesetzt hat und er keine Disziplinlosigkeiten einreissen lässt.

Mir gefällt der Fussball, den Austria Lustenau spielt....

Wenn Ertugral kommen sollte, ist´s mir auch recht, wie mir jeder recht ist, der endlich diesen unattraktiven Gekicke und auf Zufall aufgebaute Spielorganisation beenden kann.

ICH WILL ENDLICH WIEDER FUSSBALL SEHEN

Du sprichst mir aus der Seele ... fast 100 % das selbe red ich auch schon lange!

Unser offensivspiel ist nur auf Zufall und Glücksschüsse aufgebaut! Das KANN es ganz einfach nicht sein. Assion mag ein guter Sportmanager sein (Wobei man auch das in Frage stellen könnte [siehe Ibertsberger] ), aber das was wir jetzt machen - unsere Kicker verlernen ja das Kicken ...!!!

Bevor ich diesen Thread entdeckt habe, wollte ich schon einen neuen eröffnen mit genau diesem Thema! Es gehört ganz einfach ein neuer Trainer, der das Training ein wenig ummodelt und frischen Wind rein bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bevor ich diesen Thread entdeckt habe, wollte ich schon einen neuen eröffnen mit genau diesem Thema! Es gehört ganz einfach ein neuer Trainer, der das Training ein wenig ummodelt und frischen Wind rein bringt.

Heißer Tipp: Mushin Ertugral! :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heraf ist mir komplett unsympathisch und wird mit seiner art bei irgendeinem klub - wenn schon nicht bei Lustenau - noch sowas von auf die nase fliegen.

dieses einwechseln und nach 20 minuten auswechseln praktiziert er nämlich nicht nur einmal, sondern hat er in den letzten spielen öfters gemacht. wenn es spieler gibt, die sich das nicht gefallen lassen, und die gefahr ist bei einer t-mobile-mannschaft sicher wesentlich höher als bei der jungen Lustenau-truppe, dann kann das schnell mal zu einer meuterei a la Schalke führen.

dann hat er diesen absolut verrückten einfall, bei spielen statt eines ersatztormanns einen zusätzlichen feldspieler auf die bank zu setzen. auch dies war kein einzelfall, und wenn das mal schief geht, sich in der 5.minute der tormann verletzt und ein feldspieler rein muss - möchte mal sehen welcher kritikhagel dann auf ihn einprasselt.

dann ist da noch seine art am spielfeldrand. nicht nur, dass er seinen spielern fast über die kompletten 90 minuten anweisungen gibt, als wäre es eine unmündige schülermannschaft, die ständig rat braucht, wie man spielen muss, er regt sich auch ständig vollkommen übertrieben und ohne maß und ziel über die schiedsrichter auf, in diesem zusammenhang ist er sogar ärger als Assion.

also ich wünsche Heraf einen t.mobile-verein und ein komplizierteres umfeld als Lustenau, wo man sich scheinbar alles erlauben kann, dann wird er mit seiner art irgendwann mit vollgas gegen eine wand krachen, was ich ihm auch wünsche.

ach und so schlecht ist der Lustenau-kader gar nicht, die spielen schon zurecht da vorne. ok, der erfolg gibt Heraf recht, aber letztlich hat sein ziel sicher 'aufstieg' zu lauten, und das hat er bisher verfehlt.

aber allein im sturm haben die zB Koziak, Hobel, Seoane, Hartter, Bozkurt, Thiago, für einen Red-Zac verein eine absolute topbesetzung, vor allem in der breite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also sollte Ertugal tatsächlich kommen, so kann er uns gleich den Pule als Präsent mitbringen ... :D

ein klares nein zu andi heraf......

pule hat vertrag bis 2006 - wir müssten sicher ablöse zahlen......

und an alle besserwisser, lasst den pit assion arbeiten.... der eingeschlagene weg ist der richtige. KEINE VERPFLICHTUNGEN VON AUSLÄNDERN

und bei den spielern gehts nur um die kohle........ wenn ibi charakter hat bleibt er bei UNS.......... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein klares nein zu andi heraf......

pule hat vertrag bis 2006 - wir müssten sicher ablöse zahlen......

und an alle besserwisser, lasst den pit assion arbeiten.... der eingeschlagene weg ist der richtige. KEINE VERPFLICHTUNGEN VON AUSLÄNDERN

und bei den spielern gehts nur um die kohle........ wenn ibi charakter hat bleibt er bei UNS.......... ;)

Ein neuer Trainer wird sowieso kommen, wenn das nicht alles nur dummes gewäsch war, was der Peter Asion bisher gesagt hat. Das ist meiner Meinung nach auch nur gut so! Unser Spiel ist wie bereits zuvor oft genug gesagt fast nur auf Glück und Zufall aufgebaut. Damit kannst gehörig anrennen!

Ich bin der Meinung, dass ein anderer Trainer mehr Leistung aus der Mannschaft kitzeln könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht da Heri Weber? Der ist glaub ich eh mal vor kurzem irgenwie im Gespräch gewesen (vielleicht auch nur Gerücht). Oder was ist mitn Andi Reisinger, Kurt Garger, Leo Lainer etc. Da ist sicher der eine oder andere gute Trainer dabei und mit Salzburg identifizieren die sich bestimmt ihr ganzes Leben.

Ertrugal brauch I goar net obwohl I n net unsympatisch find, Heraf nur wenn Karatay mitkommt.

bearbeitet von MrReese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heraf ist wohl einer aufstrebendsten - Kultfiguren. Habe einmal ein Spiel der Austria L. gleich neben der Bank miterleben dürfen - Kabarett kann nicht schöner sein. Einfach ein Wahnsinn, seine Sprüche in ärgstem Wiener Proletendialekt - bitte holts den, ich werde ihn hassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.