Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Savio

Henrik Larsson nach Kreuzbandriss out

25 Beiträge in diesem Thema

Der schwedische Nationalstürmer Henrik Larsson vom FC Barcelona hat einen Kreuzbandriss erlitten und fällt für den Rest der Saison aus.

Der 33-Jährige ist in dieser Saison bereits der vierte Fußballer des spanischen Vizemeisters, der sich diese schwere Knieverletzung zuzog. Wie die "Barca"-Vereinsärzte mitteilten, wurde der Kreuzbandriss am Montag überraschend bei einer Arthroskopie entdeckt.

Larsson hatte sich am Samstag beim 3:0-Sieg der Katalanen gegen Real Madrid ohne Einwirkung eines Gegners im linken Knie verletzt. Die Teamärzte stellten zunächst eine Bänderdehnung und einen Knorpelabriss fest und waren von einer Pause von sechs Wochen ausgegangen.

Die neue Diagnose bedeutet, dass der Schwede mindestens sechs Monate aussetzen muss. Zu Saisonbeginn hatten sich bereits die Profis Thiago Motta, Gabri und Edmilson Kreuzbandrisse zugezogen.

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der schwedische Nationalstürmer Henrik Larsson vom FC Barcelona hat einen Kreuzbandriss erlitten und fällt für den Rest der Saison aus.

Der 33-Jährige ist in dieser Saison bereits der vierte Fußballer des spanischen Vizemeisters, der sich diese schwere Knieverletzung zuzog. Wie die "Barca"-Vereinsärzte mitteilten, wurde der Kreuzbandriss am Montag überraschend bei einer Arthroskopie entdeckt.

Larsson hatte sich am Samstag beim 3:0-Sieg der Katalanen gegen Real Madrid ohne Einwirkung eines Gegners im linken Knie verletzt. Die Teamärzte stellten zunächst eine Bänderdehnung und einen Knorpelabriss fest und waren von einer Pause von sechs Wochen ausgegangen.

Die neue Diagnose bedeutet, dass der Schwede mindestens sechs Monate aussetzen muss. Zu Saisonbeginn hatten sich bereits die Profis Thiago Motta, Gabri und Edmilson Kreuzbandrisse zugezogen.

sport.orf.at

:heul::heul::heul::heul::heul:

Vielleicht hätte er doch aufhören sollen.

Zuerst wird er nicht in der Stammelf eingesetzt und nun diese Verletzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:aaarrrggghhh:

Einfach unfassbar, es ist ein Fluch. Jetzt fehlt es uns wirklich an allen Ecken und Enden. Noch eine schwere Verletzung würde uns das Genick brechen. :nervoes:

edit: Damit dürfte Larssons Zeit bei Barca leider vorzeitig beendet sein. :(

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nur blöd x/

Wie viel Pech kann man noch haben.

Hoffen wir, dass es nicht schlimmer wird.

Und wenn dann ist Barcelona einer der mit am meisten Pech habenden Fußballklubs.

:heul::heul::heul: x/ x/ x/ :greenoops::greenoops::greenoops::nervoes::nervoes::nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahnsinn, der arme Larsson :(

Wie siehts bei Barcelona jetzt eigentlich wirklich stürmermäßig aus? Außer Eto'o hat man keine namhafter gelernten Angreifer, oder? Sind Santamaria und Messi dann schon die nächsten, bzw. sind die überhaupt noch im Kader?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie siehts bei Barcelona jetzt eigentlich wirklich stürmermäßig aus? Außer Eto'o hat man keine namhafter gelernten Angreifer, oder? Sind Santamaria und Messi dann schon die nächsten, bzw. sind die überhaupt noch im Kader?

Messi war in den letzten Spielen immer im Profi-Kader dabei und dürfte in Zukunft wegen dem Ausfall von Larsson wohl regelmäßig zum Einsatz kommen. Würde mich persönlich sehr freuen, da er ein Riesentalent ist und bestimmt bald den Durchbruch schafft.

Von Barca B waren heuer auch noch die Stürmer Cristian(Jahrgang 83) und Riera(Jahrgang 86) einige Male im Profi-Kader, kamen aber nicht zum Einsatz.

Aber so lange sich Eto'o nicht verletzt, ist noch alles in Butter, da man ja mit Iniesta(wurde ja beim Classico für den verletzten Larsson eingewechselt) noch eine sehr gute Option für die Offensive hat. Und einen klassischen Mittelstürmer gibt es ja bei Barca sowieso nicht.

Bezüglich Transfers: Es werden auf jeden Fall welche getätigt, so viel steht fest. Aber ob man im Stürmerbereich etwas tut, weiß ich nicht. Auf jeden Fall wird ein defensiver Mittelfeldspieler(wahrscheinlich Tacchinardi) kommen. Meiner Meinung nach hätte ein neuer Stürmer, außer man leiht ihn bis zum Saisonende nur aus, sowieso keinen Sinn, da ja nächstes Jahr Saviola wieder kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber so lange sich Eto'o nicht verletzt, ist noch alles in Butter, da man ja mit Iniesta(wurde ja beim Classico für den verletzten Larsson eingewechselt) noch eine sehr gute Option für die Offensive hat. Und einen klassischen Mittelstürmer gibt es ja bei Barca sowieso nicht.

Ja aber Stürmer ist Iniesta doch auch keiner, oder?

Und mit einem Stürmer mehr als die halbe Saison spielen ist schon ein ziemliches Risiko...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und mit einem Stürmer mehr als die halbe Saison spielen ist schon ein ziemliches Risiko...

Natürlich, es war aber auch ein ziemliches Risiko zu glauben, dass man in allen Wettbewerben mit nur zwei "echten" Stürmern auskommt.

Ein neuer Stürmer wäre sicher nicht das schlechteste, nur sehe ich im Moment keinen einzigen, der besondere Qualität hat und dem man bis zum Saisonende ausleihen könnte. Und wenn man einen kaufen will, dann muss man sicher einiges hinblättern und steht dann nächstes Jahr vor dem Problem mit Saviola und eventuell auch Larsson, sollte der Verein seinen Vertrag, als eine Art gute Geste wegen seiner derzeitgen Situation, verlängern. Dann hätte man ein Überangebot an Stürmern/kostspieligen Gehaltsempfängern.

Bin wirklich gespannt wie Laporta, Rosell und Co. reagieren und was sie jetzt machen. Wird sicher interessant werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein neuer Stürmer wäre sicher nicht das schlechteste, nur sehe ich im Moment keinen einzigen, der besondere Qualität hat und dem man bis zum Saisonende ausleihen könnte.

Also mir würde da auf Anhieb einige einfallen. Er muss ja nur stärker als Messi sein, und davon findet man in Europa einige ;)

Wie wärs mit einem Christian Vieri? Julio Cruz? Bernardo Corradi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also mir würde da auf Anhieb einige einfallen. Er muss ja nur stärker als Messi sein, und davon findet man in Europa einige ;)

Wie wärs mit einem Christian Vieri? Julio Cruz? Bernardo Corradi?

also den dicken Vieri brauch ich nicht bei Barca. Dessen Zeit ist vorbei. Da seh ich doch lieber den jungen Messi spielen. :verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.