Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

Prozess gegen "faulen Beamten"

3 Beiträge in diesem Thema

Prozess: "Zu fauler" Beamter verteidigt sich

Übersicht

  Am Bezirksgericht Klagenfurt musste sich ein Beamter wegen seiner Arbeitsunlust verantworten. Manche unerledigte Akten reichen bis ins Jahr 1992 zurück. Im Sommer wurde der Mann gefeuert, doch der Beamte hatte mit Erfolg Beschwerde eingelegt.

find ich gar nicht so lustig, wenn man 12 jahre akten liegen lässt und man dann gefeuert wird... das man dann beschwerde einlegt und das noch erfolgreich greife ich mir an den kopf....

sowas ist nur in a nach jahrzehnte sozialismus :angry:

Akten in Plastiksäcken gelagert

Zuständig ist der Beamte des Klagenfurter Bezirksgerichts für Unterhaltsanträge. Hunderte Verfahren hatten sich durch seine Arbeitsunlust verzögert, viele Alleinerzieherinnen warten noch immer auf ihr Geld. 

und spätestens hier hört sich der spaß auf, wenn mütter mit ihren kindern alleine dastehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.