Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lois

Mido [Spielerinfo]

2 Beiträge in diesem Thema

Ahmed "Mido" Hossam

Nationalität: Ägypten

Geburtsdatum: 23.02.1983

Größe: 1,9 m

Gewicht: 81 kg

Geburtsort: Kairo

Position: Stürmer

Aktueller Verein: AS Roma (Vertrag bis 2009)

mido-031702-ajaxnl.jpg

Heute schreibe ich eine Spielerinfo über das vermeintlich größte Talent Afrikas Ahmed Hossam, genannt Mido.

Karriere

Mit 17 Jahren wurde Hossam das erste Mal ins ägyptische Nationalteam einberufen und traf auf Anhieb zum zwischenzeitlichen Ausgleich gegen die Vereinigte Arabischen Emiraten beim 2:1 Sieg von Ägypten. Damals (1999/00) spielte Mido noch beim ägyptischen Klub Zamalek, wo er in seinen ersten 4 Spielen als Profi, 3 Tore erzielte. Nach seinen furiosen Auftakt im Profigeschäft und nach seinem Nationalländerdebüt wurde er vom belgischen Erstligisten KRC Genk verpflichtet, wo seine Form anhielt und in seiner Debütsaison erzielte er 11 Tore in 22 Spielen. Dies führte dazu, dass er zum besten Newcomer der belgischen Liga gewählt wurde. 2001 wurde er von den Topklubs Europas förmlich gejagt.

Doch Mido entschied sich für den international eher durchschnittlichen, aber für die Jugendarbeit bekannten, Klub Ajax Amsterdam. Hossam dankte dem Trainer für sein Vertrauen, indem er in 10 Spielen ebenso viele Tore erzielte und wurde zum 3. besten Spieler der Eredivisie gewählt. Zudem sicherte er sich mit Ajax das Double und war somit der erste ägyptische Spieler der sich einen europäischen Meistertitel sicherte. Nach dieser Saison schwärmte jeder Fußballkenner von Mido und seinen Toren. Anscheinend glaubte er auch selbst, dass er schon der Superstars auf den Fußballplätzen Europas war und genauso benahm er sich auch. Als Mido, als führender der internen Vereinstorschützenliste (in der Saison 2002/03 erzielte er in 16 Spielen 9 Tore), erschien er nicht bei einem wichtigen Sponsorentreffen. Zur Bestrafung wurde er im Champions League Spiel gegen Arsenal nur in den letzten 10 Minuten eingesetzt (PS: Ibrahimovic ersetzte ihn in diesem Spiel). Nach dem Spiel gab er einige vereinschädliche Interviews in verschiedenen Zeitungen. Danach wurde er in die Reserve versetzt und da er nicht zum ersten Mal aufgefallen ist und sich auch für den Vorfall nicht entschuldigte ("I keep to my opinion that I have done nothing wrong. I didn't deserve a punishment so I don't have to change things either."), schickte ihn Ajax auf Vereinssuche.

Mido fand sehr schnell einen neuen Verein: Celta de Vigo lieh ihn für ein halbes Jahr aus und Hossam setzte sich auch auf Anhieb durch. Nach seinem ersten Spiel wurde er zum „Man of the week“ in den spanischen Gazetten gewählt. Und seine Form hielt an in den restlichen 8 Spielen der Galizier traf er vier Mal und hatte erheblichen Anteil daran, dass Celta die Champions League – Qualifikation erreichte. Celta wollte den Ägypter nach der Saison endgültig verpflichten, doch der Transfer scheiterte an den zu hohen Ablöseforderungen der Niederländer.

Deshalb ging Mido zum französischen Verein Olympique Marseille, die eine Ablösesumme von 6 Millionen Euro. Dort wurde er am Anfang mit Lob überhäuft Trainer Alain Perrin nannte ihn „ein Musterbeispiel eines modernen Stürmers“, und auch die Fans setzten große Hoffnungen in ihren prominentesten Neuzugang. Doch er erfüllte die Erwartungen nicht ganz in 22 Spielen erzielte er „nur“ 7 Treffer und zum Schluss verlor er sogar seinen Stammplatz.

Kurz vor Ende der Wechselfrist wechselte er dann zu AS Roma (Ablösesumme: ca. 6 Millionen), dort sitzt er zumeist auf der Ersatzbank und muss sich mit der Jokerrolle begnügen. Seine Nummer bei AS Rom ist übrigens die 99.

Stärken/Schwächen

Mido ist für mich einer der komplettesten Stürmer, die es momentan auf der Welt gibt. Er ist technisch gut, robust und ist unheimlich kopfballstark. Man kann sowohl als Strafraumstürmer sowie etwas hinter den Spitzen spielen lassen. Hätte er seine Eskapaden bei Ajax unterlassen, ich bin mir sicher er wäre jetzt ein absoluter Weltstar und würde nicht bei AS Roma auf der Bank sitzen.

Nationalmannschaft

Seit seinem tollen Start mit seinem ersten Tor bei seinem ersten Spiel ist er nicht mehr von der Nationalmannschaft wegzudenken. Er ist ein Fixplatz im Nationalteam. Er war beim Afrika Cup 2004 dabei und spielt momentan auch um die Qualifikation für die WM 2006. Wenn er sich nicht schwer verletzt oder seine Karriere nicht frühzeitig beendet, könnte er einen neuen Rekord für die meisten Länderspiele aufstellen. Momentan hält er bei 34 Spielen und 15 Toren.

Erfolge

Seine Titel mit Ajax gewann er das Tripel 2001/02 (Meisterschaft, Cup, Supercup) und war in beiden Endspielen Matchwinner indem er jeweils ein Tor besteuerte.

Mit Zamalek holte er kurz bevor er zu Genk wechselte noch den ägyptischen Cup.

Mit Ägyptens Jugenauswahl holte er 2001 den 3. Platz im Afrika Cup.

Seine Persönlichen Titel können sich aber auch sehen lassen:

Best Newcomer der belgischen Liga 2001 (noch vor dem belgischen Jungnationalspieler Timmy Simons)

Best CAF Young Player of The Year 2002

3rd in CAF Best Player of The Year 2002

Best Egyptian Player Abroad (By Egyptian Football Association) 2002 & 2003

Best Uprising Egyptian Footballer 2001

AhmedHossam9CeltaVigo.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte sehr viel von diesem Jungen, leider ist er ein "Launefußballer", der mMn nur dann gut spielt wenn es ihm passt und wenn er sich wohl fühlt. Als er bei Celta de Vigo spielt, wurde er oft mit Juventus in Verbindung gebracht, es hieß ein paar mal, das er schon einen Vorvertrag in Turin unterschrieben hat. Wollte ihm zu diesem Zeitpunkt unbedingt bei Juventus sehen, wäre im Nachhinein wohl besser für seine Karriere gewesen. Denn ich bin der Meinung, ab dem Jahr bei Marseille fallen seine Leistungen immer mehr ab und er schöpft einfach nicht sein ganzes Potenzial aus. Würde ihm wünschen, das er auf kurz oder lang sich bei der Roma durchsetzt und wieder an alte Leistungen anknüpfen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.