Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

Tag des Niederösterreichischen Fussballs

1 Beitrag in diesem Thema

Der Weg zum Profi beginnt in der Südstadt

Die AKA Südstadt ist bekannt für hervorragende Nachwuchsarbeit. Zahlreiche Meistertitel der Akademiemannschaften, zuletzt BNZ Gesamtsieger 2003, unterstreichen neben 12 aktuellen Nachwuchs ÖFB –Teamspielern, die gezielte Aufbauarbeit in Richtung Bundesliga.

Die Akademie Südstadt mit den Partnerschulen

  • Vienna Business School - Handelsschule für Hochleistungssportler
  • BRG Ma. Enzersdorf - Bundesrealgymnasium für Hochleistungssportler

arbeitet mit dem Bundessportzentrum Südstadt und dessen Schulmodell eng zusammen. Die jungen Fußballer werden auf Wunsch auch im Internat Leistungssportzentrum Südstadt untergebracht.

Voraussetzungen für die Aufnahme bei Nordea Admira und in weiterer Folge für das Schulmodell:

  • Ansuchen an Nordea Admira
  • Sichtung durch Scouts und Trainer von Nordea Admira
  • Sichtungs- und Probetraining
  • Wettspielvergleich mit der Mannschaft von Nordea Admira
  • Vereinswechsel zu Nordea Admira
  • Erfolgreicher Abschluß der Unterstufe eines Gymnasiums oder einer Hauptschule
  • Sportmedizinische Aufnahmetests beim IMSB inkl. psychologischer Eignung

aka.jpg

Unter dem Ehrenschutz des Bürgermeisters der Stadt Mödling Herrn LAbg. Hans Stefan Hintner und des Bürgermeisters der Gem. Maria Enzersdorf Herrn Mag. Christian Beck findet in der Südstadt am Samstag, den 20. November 2004, in der Zeit von 10,00 – 14,00 Uhr der "Tag des niederösterreichischen Fußballs" statt. An diesem Tag können sich Interessenten über die AKA Südstadt informieren. Nordea Admira, die Partnerschulen, das Internat, die medizinische Betreuung des IMSB, das LAZ Mödling stellen sich vor. Gleichzeitig ist im BRG Ma. Enzersdorf von 08,00 – bis 12,00 Uhr "Tag der offenen Tür". Aber auch die Trainingsstätten, das Stadion, die Räumlichkeiten der Akademie können besichtigt werden. Die Nachwuchsleitung von Nordea Admira, unterstützt von einigen Spielern der Kampfmannschaft, die wie z.B. Harald Suchard, Daniel Wolf, Bernhard Schachner, Martin Dorner, Daniel Gramann, das Schulleistungsmodell absolviert haben, werden die genauen Abläufe erklären und vor Ort alle Fragen beantworten. Als besonderes Zuckerl erhalten alle Interessenten, die für ein Probetraining eingeladen werden, Freikarten für den T-Mobile-Schlager Nordea Admira gegen SK Rapid Wien, welcher am Sonntag, den 21. November 2004 um 15,30 Uhr in der Südstadt stattfindet.

Trainingsstätte: 2344 Ma. Enzersdorf, Johann Steinböckstrasse 5, Bundesstadion Südstadt

Wettspielstätte: 2340 Mödling, Duursmagasse 13, Stadion Mödling

Internat: 2344 Ma. Enzersdorf, Johann Steinböckstrasse 5, Bundessportzentrum Südstadt

Vienna Business School: 2340 Mödling, Maria Theresiengasse 35

BRG Maria Enzersdorf: 2344 Ma. Enzersdorf, Gießhüblerstrasse 37-39

Kontakt: Nordea Admira – Nachwuchsleitung

Michael Gruber, Administrativer Leiter, Tel.: 0676 33 33 688

Johann Krejcirik, Sportlicher Leiter, Tel.: 0676 33 33 691

michael.gruber@admira-wacker-moedling.at

www.admirazone.com

© Nordea Admira

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.