Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GreenWhiteMarkus

Bernabéu mögliches ziel

1 Beitrag in diesem Thema

Real-Stadion sprengen!

Der in der Schweiz inhaftierte Islamist Mohamed Achraf

Terror-Angst um Real Madrid!

Erst kürzlich konnte die spanische Polizei eine Gruppe islamischer Extremisten festnehmen, einen Anschlag auf den Gerichtshof in Madrid vereiteln. Jetzt kommt raus: Die Terroristen wollten offenbar auch das Real-Stadion in die Luft jagen!

Bei den verhafteten Personen fanden spanische Behörden Pläne über verschiedene Anschlags-Ziele in Madrid – das bestätigte der zuständige Ermittlungsrichter Baltasar Garzon.

Unter den Zielen neben Kirchen und Bahn-Stationen auch das berühmte Stadion Santiago Bernabéu. Hier spielen „die Königlichen“ von Real Madrid: Beckham, Figo, Zidane & Co...

Aus den Unterlagen geht hervor, daß die Extremisten bei einem Spiel von Spaniens Fußball-Rekordmeister einen schweren Anschlag mit verheerenden Folgen verüben wollten: Bis zu 80.000 Fans feuern hier bei Heimspielen ihre Mannschaft an.

Schon im Mai 2002 hatte es vor dem Bernabéu-Stadion einen Bombenanschlag gegeben, bei dem 9 Personen verletzt worden waren. Und am 11. März diesen Jahres waren bei Terroranschlägen auf mehrere Bahnhöfe in Madrid rund 200 Menschen ums Leben gekommen, 1500 wurden verletzt.

Die Terror-Zelle soll von dem in der Schweiz inhaftierten Algerier Mohamed Achraf aufgebaut worden sein. Sie soll der Kontakt zu Osama bin Ladens Terror-Netzwerk Al Qaida haben. Spanien hat inzwischen Achrafs Auslieferung beantragt.

www.bild.de

:nein::nein::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.