Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BertlSF95

Hat Krauss eine kaputte Mannschaft hinterlassen?

14 Beiträge in diesem Thema

Die Luft ist draußen

ROUVEN ERTLSCHWEIGER über die Admira und ihre derzeitigen Probleme.

Die Admira ist körperlich platt. Das ist ein offenes Geheimnis, wird in der Südstadt aber trotzdem so gut es geht verschwiegen. Hinter den Kulissen redet man aber sehr wohl Tacheles – und zwar unisono. Nämlich, dass Neo-Cheftrainer Dominik Thalhammer mit seiner Arbeit quasi bei Null anfangen muss und ihm sein Vorgänger Bernd Krauss eine „saure“ Mannschaft hinterlassen hat. Sieht man sich die vergangenen Spiele an, dann ist etwas dran an den Vorwürfen. Denn spätestens nach einer Stunde merkte man der Admira immer wieder an, das sie nicht mehr so richtig konnte, wie sie eigentlich wollte. Ob das jetzt in Mattersburg war oder gegen Pasching. Natürlich darf man nicht vergessen, dass zu dieser schiefen Optik auch der verletzungsbedingte Ausfall von Schlüsselspielern á la Bjelica, Matyus, Hatz etc. beigetragen hat.

Man kann sagen, dass die Misere auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist – und nicht alleine am Wirken von Bernd Krauss festzumachen ist. Das weiß Admira, und deshalb wird der Deutsche auch nicht öffentlich an den Pranger gestellt. Genauso gut weiß man, dass sich die Konditionsgeschichte leicht hätte verhindern lassen können – hätte man davon gewusst. Nur dafür hat anscheinend keiner die richtigen Worte gefunden, oder wurde schlicht nicht gehört.

Quelle: NÖN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Ab der 60. Minute waren wir leider stehend k.o.“, so Thalhammer. Auch wenn es der Admira-Coach stets vermeidet, böse Worte über seinen Vorgänger Bernd Krauss zu verlieren, so klingt es bei ihm und einigen Spielern immer wieder durch: In der Vorbereitung wurde es verabsäumt, genug Kondition für die lange Herbstsaison aufzubauen. Denn Thalhammer sagt auch: „In unserer derzeitigen Verfassung sind drei Partien in einer Woche einfach zu viel!“

Quelle: NÖN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wollts ihr mit den paar Hundskickern? Krauss hatte einfach auch Glück am Anfang der Saison.

Wenn es so einfach wäre das man mit ein paar Amateuren wie Osoinik, Wolf und Co. und ein paar ausgedienten Ausländern in der Tabelle oben mitspielt würde es wohl jeder machen, das geht eben nicht, abgesehen davon das ihr einen Amateurtrainer habt.

Ausserdem fehlen euch Spieler wie Bjelica und Iwan natürlich schon sehr, die würden euch deutlich stärker machen.

Alles in allem spielt die Admira aber dort wo man eine Mannschaft die so besetzt ist erwarten würde, im unteren Tabellendrittel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was wollts ihr mit den paar Hundskickern? Krauss hatte einfach auch Glück am Anfang der Saison.

Wenn es so einfach wäre das man mit ein paar Amateuren wie Osoinik, Wolf und Co. und ein paar ausgedienten Ausländern in der Tabelle oben mitspielt würde es wohl jeder machen, das geht eben nicht, abgesehen davon das ihr einen Amateurtrainer habt.

Ausserdem fehlen euch Spieler wie Bjelica und Iwan natürlich schon sehr, die würden euch deutlich stärker machen.

Alles in allem spielt die Admira aber dort wo man eine Mannschaft die so besetzt ist erwarten würde, im unteren Tabellendrittel.

na san ma froh das sich DER experte schlechthin auch zu wort gemeldet hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nein: Also ich weiß nicht......hab mir alle Spielstatistiken auf Bundesliga.at durchgesehen und da läßt sich das nicht belegen - eher das Gegenteil. Auch im Sturmspiel war ja die erste Halbzeit eine Katastrophe und dann war man ebenbürtig.

Klingt eher wie eine müde Ausrede und natürlich ist es auch einfacher, wenn wer verantwortlich ist, der dem Verein nicht mehr angehört. :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da frankie schinkels hat bei Premiere gsagt das die Admira-Spieler mitn Krauss sein training net so zufrieden waren ....

was immmer des a hasn soll

aber i kann ma net vorstellen, dass so a erfahrener Trainer solche fehler macht :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@S~C*H*R*I*S~F

Ehh, du weißt aber schon wo wir in der Tabelle stehen, wie das Spiel gegen euch ausgegangen ist und das gegen Pasching auch viel Pech im Spiel war....

Will ja Admira nicht schlechtmachen, Tatsache ist das ihr zwar einige gute Ausländer habt (Ledwon, Iwan, Bjelica, Szamo), der Rest sind aber Billigsdorferlegionäre und junge, eigentlich nicht bundesligataugliche Österreicher. Mit diesem Spielermaterial hat man es eben schwer in der BL.

Wenn ihr eure Jungspunde fragen wollts warum sie keinen geraden Pass zusammenbringen würd ich auch einen bekannten Nachtklub in Stadionnähe empfehlen :super: Dort sind einige anzutreffen, die österreichische Professionalität kennt keine Grenzen...... :knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mich an ein interview mit dem zingler erinnern (entweder atv+ oder premiere) in dem er sich über das vernachlässigte training unter krauss aufgeregt hat.

ich für meinen teil halte nichts von diesen aussagen, es erinnert mich an den topmöller als er das amt vom jara beim hsa übernommen hatte. ausserdem hätten die spieler ja darauf hinweisen können, dass zuwenig intensiv die vorbereitung angelegt wurde!

ich denke die admira hat ein verletzungspech wie viele andere klubs (rapid, wacker tirol, salzburg, gak usw) und bei einem kleinen kader ist der verlust von schlüsselspielern halt nicht einfach zu verkraften. wenn der iwan und der bjelica wieder fit sind, wird vorallem das mittelfeld eins der stärksten in österreich werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@S~C*H*R*I*S~F

Ehh, du weißt aber schon wo wir in der Tabelle stehen, wie das Spiel gegen euch ausgegangen ist und das gegen Pasching auch viel Pech im Spiel war....

Will ja Admira nicht schlechtmachen, Tatsache ist das ihr zwar einige gute Ausländer habt (Ledwon, Iwan, Bjelica, Szamo), der Rest sind aber Billigsdorferlegionäre und junge, eigentlich nicht bundesligataugliche Österreicher. Mit diesem Spielermaterial hat man es eben schwer in der BL.

Wenn ihr eure Jungspunde fragen wollts warum sie keinen geraden Pass zusammenbringen würd ich auch einen bekannten Nachtklub in Stadionnähe empfehlen :super: Dort sind einige anzutreffen, die österreichische Professionalität kennt keine Grenzen...... :knife:

Mir ist schon klar, dass man als Austrianer gross reden kann, bei dem Budget.

Aber für das Budget der Admira hat man einen hervorragenden Kader.

Im Angriff hat es mir am Anfang ein bißchen nach Verzweiflungseinkäufen ausgesehen, aber man hat es trotzdem geschafft Linz zu ersetzen. Kovacevic hat immerhin deutsche Bundesligaerfahrung auch wenn er derzeit außer Form ist. Und Matyus, der endlich wieder mit dabei ist, ist für mich einer der besten Verteidiger der Liga. Kopfballstark, kompromisslos und gutes Stellungsspiel. Also so schlecht sind die Legionäre sicher nicht.

Und auch bei den Jungen braucht man sich sicher nicht verstecken. Die Austria hat z. B. nur Metz, und der ist im U21 Team auch meist zu Zeiten wenn er bei Austria zum Einsatz kommt, hinter Oisionek und Baldauf gereiht. Thonhofer war zu letzt auch einige Zeit verletzt und bei Wolf der zu letzt gute Ansätze zeigte wird man sehen.

Vergessen darf man auch nicht, das in letzter Zeit wirklich Schlüsselspieler verletzt waren bzw. sind. Bjelica, Iwan, Matyus.

Was wäre wenn z. B. bei Rapid Hofmann, Ivanschitz und Hiden gleichzeitig ausfallen.

Bei Fortgehen von Profifußballern sehe ich kein Problem. Wie soll das ein Problem, wenn z. B. am nächsten Tag nur Nachmittags trainieren müssen, wie es in ganz Österreich oft der Fall sein. Also ich sehe da kein Problem, solange man es nicht so übertreibt wie z. B. Wallner. Außer dies wäre bei den jungen Admiranern der Fall, den in letzter Zeit hat es leider nur selten einer geschafft vom Talent zum Stammspieler in der Bundesliga zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.