Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
iceman

Pro7 setzt TV Total ab ...

76 Beiträge in diesem Thema

Jetzt ist Schluss mit lustig? Stefan Raab rutscht mit seinen Einschaltquoten immer weiter ab. Dies nicht nur einer der Gründe weshalb der Privatsender Pro Sieben die Schnauze gestrichen voll hat von dem Entertainer. TV-Lästermaul Stefan Raab (37) leidet mit seiner Show „TV total“ an akutem Quotenschwund. Während im Jahr 2000 noch 3,72 Millionen Zuschauer seine Sendung einschalteten, wollten im vierten Quartal dieses Jahres nur noch 0,89 Millionen seine Witzchen sehen. Tendenz fallend. Mit seinen Einschaltquoten liegt Stefan Raab inzwischen sogar bedrohlich unter dem Senderdurchschnitt von Pro Sieben. Früher war Stefan Raab der Quoten-Star von Pro Sieben. Doch damit sei nun Schluss. Entertainer Rudi Carrell (68) winkte schon vor Monaten ab: „Stefan Raab war mal Kult, jetzt hat er nur noch ein spezielles Publikum.“ Comedy-Star Kalle Pohl (52) wird deutlicher: „Raab ist eine Frikadelle, seine Sendung ein Haufen Sch... Jeder Butterfahrt-Unterhalter ist lustiger als er. Wer tut sich so einen Mist schon freiwillig an?“ Der Fernsehsender Pro Sieben ist nun wegen Raab in die Falle der Justiz geraten. Für seinen skrupellosen Humor ist er bekannt. Jetzt schlug Fernsehrüpel Stefan Raab (37) wieder zu. Diesmal verhöhnte der Pro Sieben-Moderator eine junge Mutter. Nil Schaller (28) aus Frankfurt wurde vom Hessischen Rundfunk gefilmt, wie sie ihre Tochter Vanessa (5) zur Schule brachte. Raab zeigte die Bilder in „tv total“ mit dem Text: „Die Dealer tarnen sich immer besser.“ Seitdem erlebt die unbescholtene Hausfrau die Hölle. „Ich wurde auf der Straße angestarrt. Die Leute tuschelten.“ Das Schlimmste: „Zwei Männer fragten, ob ich was dabei hätte. Die wollten Drogen von mir kaufen!“ Nil Schaller traut sich kaum noch aus dem Haus. Nachts liegt sie wach: „Ich habe Angst, dass mein Mann seinen Job verliert und die Leute mit dem Finger auf uns zeigen.“ Ein Gerichtstermin gegen Stefan Raab steht noch aus. Verzeifelt fragt Nil Schaller sich: „Kann es sein, dass so einer wie Raab meinen Ruf ruiniert und ich das einfach so hinnehmen muss?“ Pro Sieben will am 25.November 2004 ein Schlussstrich für des Treiben des Comedystar machen.

Quelle: Pressetext ddp

war eh schrott die sendung ... :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt ist Schluss mit lustig? Stefan Raab rutscht mit seinen Einschaltquoten immer weiter ab. Dies nicht nur einer der Gründe weshalb der Privatsender Pro Sieben die Schnauze gestrichen voll hat von dem Entertainer. TV-Lästermaul Stefan Raab (37) leidet mit seiner Show „TV total“ an akutem Quotenschwund. Während im Jahr 2000 noch 3,72 Millionen Zuschauer seine Sendung einschalteten, wollten im vierten Quartal dieses Jahres nur noch 0,89 Millionen seine Witzchen sehen. Tendenz fallend. Mit seinen Einschaltquoten liegt Stefan Raab inzwischen sogar bedrohlich unter dem Senderdurchschnitt von Pro Sieben. Früher war Stefan Raab der Quoten-Star von Pro Sieben. Doch damit sei nun Schluss. Entertainer Rudi Carrell (68) winkte schon vor Monaten ab: „Stefan Raab war mal Kult, jetzt hat er nur noch ein spezielles Publikum.“ Comedy-Star Kalle Pohl (52) wird deutlicher: „Raab ist eine Frikadelle, seine Sendung ein Haufen Sch... Jeder Butterfahrt-Unterhalter ist lustiger als er. Wer tut sich so einen Mist schon freiwillig an?“ Der Fernsehsender Pro Sieben ist nun wegen Raab in die Falle der Justiz geraten. Für seinen skrupellosen Humor ist er bekannt. Jetzt schlug Fernsehrüpel Stefan Raab (37) wieder zu. Diesmal verhöhnte der Pro Sieben-Moderator eine junge Mutter. Nil Schaller (28) aus Frankfurt wurde vom Hessischen Rundfunk gefilmt, wie sie ihre Tochter Vanessa (5) zur Schule brachte. Raab zeigte die Bilder in „tv total“ mit dem Text: „Die Dealer tarnen sich immer besser.“ Seitdem erlebt die unbescholtene Hausfrau die Hölle. „Ich wurde auf der Straße angestarrt. Die Leute tuschelten.“ Das Schlimmste: „Zwei Männer fragten, ob ich was dabei hätte. Die wollten Drogen von mir kaufen!“ Nil Schaller traut sich kaum noch aus dem Haus. Nachts liegt sie wach: „Ich habe Angst, dass mein Mann seinen Job verliert und die Leute mit dem Finger auf uns zeigen.“ Ein Gerichtstermin gegen Stefan Raab steht noch aus. Verzeifelt fragt Nil Schaller sich: „Kann es sein, dass so einer wie Raab meinen Ruf ruiniert und ich das einfach so hinnehmen muss?“ Pro Sieben will am 25.November 2004 ein Schlussstrich für des Treiben des Comedystar machen.

Quelle: Pressetext ddp

war eh schrott die sendung ... :clap:

moment langsam, derweil wird nur geschrieben das ihm die zuseher weglaufen...

aber von mir aus kann er weg, ohne dirty harry hat die comedy sowieso kein gesicht mehr in germany...

Hoffentlich droht ihm nicht das Schicksal von Anke Engelke

Warum lassen so viele

Fans Raab total im Stich?

 

Stefan Raab mit seiner gefeuerten TV-Kollegin Anke Engelke – ereilt ihn das gleiche Schicksal?

Köln – Droht ihm das gleiche Schicksal wie seiner TV-Kollegin Anke Engelke (38), die wegen schlechter Quoten vergangene Woche aus dem Programm gekippt wurde?

TV-Lästermaul Stefan Raab (38) laufen die Zuschauer weg. Am vergangenen Mittwochabend schalteten nur 1,15 Millionen Fans seine Show „TV total“ (kam bei Pro7 zum Start einmal wöchentlich, seit 2001 viermal die Woche) ein.

  Hintergrund

Das sind die Quoten von Stefan Raab

– klicken Sie hier

 

Raab erreichte gerade mal einen Marktanteil von 6,2 Prozent. Nicht deutlich besser als Anke Engelke...

Läuten die bedrohlich niedrigen Zahlen sein TV-Ende ein?

Der renommierte Mediendienst „Kress“ schrieb schon im April dieses Jahres über Raabs schwindenden Quoten:

„,TV total‘ kommt erst auf Platz 27 mit jämmerlichen 0,94 Mio. Zuschauern in der Zielgruppe. Au Backe!“

    Hintergrund

Ankes „Last“ Night:

Gag-Feuerwerk

zum Abschied!

 

Schalten die Zuschauer weg, weil Raab nicht mehr so witzig ist? Oder liegt es daran, daß er sich immer häufiger auf Kosten anderer lustig macht?

Diesen Monat hat eine Frau Strafanzeige gegen Raab erstattet, weil sie in seiner Sendung als Drogenhändlerin verunglimpft wurde.

Ebenfalls in diesem Jahr wurde Raab zur Zahlung von 5000 Euro verurteilt, weil er einen Quizkandidaten „schwule Sau“ nannte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Niedergang von Raab hat für mich zu dem Zeitpunkt angefangen, als er viermal pro Woche eine Sendung gemacht hat. Früher hat man einmal pro Woche die besten und witzigsten Szenen gesehen. Vom Niveau her wars dann nachher einfach nur mittelmaß.

Vielleicht wäre es gescheiter, wenn er wieder zu dem einmal pro Woche Schema zurückkehren würde.

Generell würde ich es schade finden, wenn er aufhören würde/müsste. Denn es gibt wohl keinen Entertainer in Deutschland bei dem sowohl nationale als auch internationale Stars bei soviel Blödsinn dabei sind. Ich denke da nur an die genialen Einlagen mit Wil Smith oder Kylie Minogue....

Aber zu oft ist eben auch nicht gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sendung war schon lange nur mehr fad. Der Schwerpunkt ist immer mehr in Richtung Gäste und immer weiter weg vom ursprünglichen Konzept der witzigen Fernsehmomente gerutscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe es auch so seit dem die Sendung vier mal pro Woche läuft war der Niedergang vorherzusehen; Das mußte auch Pro7 klar gewesen sein, dass man diese Quoten nicht über lange strecken halten kann; Ebenso war klar, dass Stefan Raab sich nicht jeden Tag die lustigsten TV Bilder aus dem Finger saugen kann; Stoff innerhalb einer Woche ist natürlich lustiger als Stoff pro Tag; zu viele gäste, zu viel Werbung zu wenig Lacher

Am anfang konnte ich sehr viel über ihn lachen, heute leider nicht mehr, dennoch find ich: er ist nicht schlechter geworden; es wird halt fad mit der zeit und fast jeden Tag ist doch zu viel; Was man ihm auch zu Gute halten muß (bzw. seinen Leuten im Hintergrund) sie lassen sich immer wieder was neues ausgefallenes einfallen!

Würde es auch sehr gut finden (wie oberhalb schon erwähnt) wenn die Sendung wieder nur einmal pro Woche läuft; würds schade finden, wenn er von der TV Landschaft verschwindet, dafür gibts nämlich viel zu viele "Comedians" bzw. Sendungen die um Ecken schlechter sind und einem nicht mal irgendeinen gesichtsmuskel bewegen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einstellung von «TV total»? ProSieben weiß von nichts

Die BILD-Zeitung berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe, dass ProSieben die Comedyshow «TV total» absetzen will. Im Hause ProSieben weiß man davon allerdings nichts. Das teilte der Sender am Montagnachmittag Quotenmeter.de mit.

Auch verwirrende Quotenstatistiken legt die BILD-Zeitung vor: So sahen im Jahr 2000 durchschnittlich 3,72 Millionen Zuschauer die wöchentliche Sendung, im vierten Quartal 2004 nur noch 0,89 Millionen. Allerdings wurde das Konzept der täglichen Late-Night-Show erst 2001 On-Air geschickt, davor sendete man nur einmal die Woche. Zudem stimmen die Einschaltquoten nicht überein, teilte eine ProSieben-Sprecherin mit.

Quotenmeter.de hat eigene Zahlen und diese sagen aus, dass durchschnittlich 1,28 Millionen Zuschauer die bisherigen 35 Folgen der neuen Staffel sahen. 1,03 Millionen Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahren alt, dass entspricht einem Marktanteil von 11,5 Prozent.

Über den Marktanteil kann sich streiten. Für ProSieben-Verhältnisse derzeit zu wenig, der Sender hat im Oktober einen Schnitt von 12,8 Prozent. Dennoch zeigt sich im Quotenmeter.de-Diagramm ein klarer Anstieg der Einschaltquoten.

quotenmeter.de

:wos?::wos?::wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
„Raab ist eine Frikadelle, seine Sendung ein Haufen Sch... Jeder Butterfahrt-Unterhalter ist lustiger als er. Wer tut sich so einen Mist schon freiwillig an?“

sagte der mann, der unter anderem bei 7 tage 7 köpfe beschäftigt ist...

Ich finde Stefan Raab überhaupt nicht lustig und hab mir diese Müll-Sendung nie angeschaut.

Welch ein herrliches Eigentor...

Mich würds allerdings überhaupt nicht wundern, wenn tv total abgesetzt werden würde.. halte es sogar für ziemlich wahrscheinlich... es ist einfach nicht mehr witzig... alle Witze sind sowas von vorhersehrbar und selbst das publikum im saal hört nur mehr selten lachen... Raab hätte sich einfach schon vor 2-3 jahren von TV total verabschieben sollen, und sich einem anderen Projekt widmen... aber ich denke, ihm wirds sowizo relativ egal sein... genug geld hat er ja, also is er ned wirklich auf die sendung angewiesen

Seitdem erlebt die unbescholtene Hausfrau die Hölle. „Ich wurde auf der Straße angestarrt. Die Leute tuschelten.“ Das Schlimmste: „Zwei Männer fragten, ob ich was dabei hätte. Die wollten Drogen von mir kaufen!“ Nil Schaller traut sich kaum noch aus dem Haus. Nachts liegt sie wach: „Ich habe Angst, dass mein Mann seinen Job verliert und die Leute mit dem Finger auf uns zeigen.

Einfach nur lächerlich :laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja raab war mal wirklich mit seiner rotzfrechen art witzig, aber mittlerweile wird tv total immer langweiliger. früher gabs fast bei jeder sendung "raab in gefahr" und andere witzige sachen, sowas kommt jetzt gar nicht mehr vor. die sendung lebt nur mehr von witzigen ausschnitten und solchem dreck castingshows wie "SSDSGPS", obwohl sich herr raab früher darüber lustig gemacht hat!

echt schade!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt!!

Seits 4x die Woche is is die Show wirklich sehr unnedig!!

Is halt die Frage was nachkommen wird,weil im Moment is es ja so,dass jeder gschissene "Comedian" eine Show bekommt. Und die sind beileibe nicht lustig....najo mal schaun

Auf alle Fälle Pro7 :super::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.