Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Admira Wacker - Sturm Graz 0:0

16 Beiträge in diesem Thema

Admira Wacker - Sturm Graz 0:0

hier wird nach dem spiel weiterdiskutiert - hoffentlich endlich mal wieder über einen vollen erfolg für uns :shy:

bearbeitet von Dominator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Pause hättet ihr (LEIDER) mind. 3:0 führen müssen! Unglaublcih wie schlecht eure Chancenauswertung aber auch unsere Abwehr war!!! Wahnsinn... Ein Punkt der keinem von uns hilft...

Hoff Euch hat unser Spruchband gefallen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Pause hättet ihr (LEIDER) mind. 3:0 führen müssen! Unglaublcih wie schlecht eure Chancenauswertung aber auch unsere Abwehr war!!! Wahnsinn... Ein Punkt der keinem von uns hilft...

Hoff Euch hat unser Spruchband gefallen! ;)

ja, das spruchband war sehr cool! :super:

ist doch toll, wenn auch andere fangruppen zu diesem kritischen thema (positiv) stellung nehmen.

ein sehr schwaches spiel, wenn man die ersten 10-15 minuten wegrechnet war das eine der schlechtesten partien heuer.

es ist einfach unglaublich, wie daneben krammer war, vorallem wie er die 100%ige verstolperte :nein:

auch sonst war die chancenauswertung wiedermal sehr schlecht, in der ersten viertelstunde hätten wir einfach führen MÜSSEN, unglaublich... :nein:

danach war die admira die bessere mannschaft und 2mal hatten wir auch sehr viel glück mit der stange, insgesamt gesehen ein gerechtes unentschieden und ein typisches 0:0, wo keiner wirklich toll gespielt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waren doch eh nur 2 Punkte die ihr verloren habt ;)

Ja, dass weiß ich schon, aber ich wollte eigentlich damit sagen, dass wir einen Sieg verschenkt haben. (und ein Sieg = 3 Punkte)

Aber ich weiß, was du meinst 1. Punkt haben wir gemacht und 3 Punkte hätten es werden MÜSSEN.

Also die Differenz 2 Punkte.

:clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wer solche chancen verjuxt, der muss froh sein wenn er ohne niederlage wieder heimfährt! allein was der haas vergeigt hat. da passt er einmal ab als er allein vorm tor war anstellen selber zu schiessen :eek:

was stand denn auf dem transpo der fanatics?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also wer solche chancen verjuxt, der muss froh sein wenn er ohne niederlage wieder heimfährt! allein was der haas vergeigt hat. da passt er einmal ab als er allein vorm tor war anstellen selber zu schiessen :eek:

was stand denn auf dem transpo der fanatics?

aufn transpi stand "kartnig raus" :super:

haas war gestern gar ned so arg, hat immerhin für viel gefahr gesorgt, aber krammer´s chance war einfach unglaublich. der fehler wäre ihn jetzt zu verteufeln, aber ihm selbst tuts eh am meisten leid.

gestern hätten wir einfach gewinnen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also wer solche chancen verjuxt, der muss froh sein wenn er ohne niederlage wieder heimfährt! allein was der haas vergeigt hat. da passt er einmal ab als er allein vorm tor war anstellen selber zu schiessen  :eek:

was stand denn auf dem transpo der fanatics?

aufn transpi stand "kartnig raus" :super:

haas war gestern gar ned so arg, hat immerhin für viel gefahr gesorgt, aber krammer´s chance war einfach unglaublich. der fehler wäre ihn jetzt zu verteufeln, aber ihm selbst tuts eh am meisten leid.

gestern hätten wir einfach gewinnen müssen.

Kartnig ist ja wirklich so ziemlich das tiefste was es in Österreich gibt. Wenn amn in der Öffentlichkeit steht, muss man mit mancher Kritik einfach leben. Aber nach dem Spiel die Fans der gegnerischen Mannschaft zu beschimpfen, ist unterste Schublade!

post-2-1098616746.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder kein sieg und wieder 100%ige chancen en masse vergeben, hört das eigentlich niemals auf ? :heul:

nach 15 minuten MUSS sturm eigentlich mit 3-0 führen, die chancen wären aber auch für ein 5-0 dagewesen, aber mit so einer chancenverwertung muss man eigentlich froh sein, dass man das spiel nicht verliert, auch die admira kam in der 2ten halbzeit zu einigen guten möglichkeiten, insgesamt dominierte sturm das spiel aber klar.

aber was hilfts, wieder kein tor erzielt, wieder kein sieg, so nähern wir uns mit riesenschritten der red zac :angry:

p.s. super plakat von den südstadt fanatics, nur der nervige trommler hat den kartnig abgefeiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Tor war für Sturm "vernagelt"

Gegen die Admira hatten die Grazer eine Fülle an Chancen, aber entweder scheiterte man am eigenen Unvermögen oder am Torhüter. So blieb es am Ende bei einem mageren 0:0.

Der letzte Sturm-Sieg in der Meisterschaft datiert vom 31. Juli. 1:0 bezwangen die Blackys damals in Graz die Admira. Samstag hieß der Gegner wieder Admira, aber in der Südstadt war das Tor für die Grazer Angreifer wie vernagelt.

Genug Chancen. Chancen auf den Sieg gab es jedenfalls genug. Bereits nach einer Viertelstunde hätte Sturm den Sack schon zumachen können. In der fünften Minute schießt Haas aber freistehend über das Tor. In der sechsten und in der neunten Minute vergibt Krammer die Möglichkeit auf die Führung und in der 13. Minute rettet Admira-Verteidiger Hatz in letzter Sekunde vor Rojas. Von diesem Anfangsschock erholte sich die Admira in der ersten Halbzeit nicht mehr und Sturms "junge Garde" zeigte schöne Kombinationen und war den Südstädtern in allen Belangen zumindest um eine Klasse überlegen. Nur vor dem Tor versagten bei den Grazern die Nerven, wählte man meist die komplizierte Variante. Aber auch Admira-Goalie Szamotulski zog Sturm mehrmals die Nerven, wie bei Schüssen von Haas (20.) und Krammer (22.). Erste Ende der ersten Hälfte kam die Admira besser ins Spiel. Oravec (37.) und Schöny (42.) prüften Sturm-Goalie Gratzei.

Schlagartig vorbei. Nach der Pause war es dann mit dem Angriffswirbel der Gäste schlagartig vorbei. Dafür holte die Admira in der Chancenstatistik auf, aber entweder rettete Gratzei die Seinen vor einem Rückstand oder die Stange verhinderte Schlimmes. In der 51. Minute parierte der Grazer Goalie einen Schuss von Schöny und in der 66. Minute traf Kulovits nur Metall. Trotzdem bewies Sturm Moral und fightete bis zur letzten Minute. Am Ende hätte es beinahe doch noch für einen Sieg von Silvestre und Co gereicht. Aber Säumel und Brunmayr scheiterten in der 93. Minute im Doppelpack an Szamotulski. Und so gab es für die Grazer wieder einmal als bessere Mannschaft nur ein mageren Punkt.

Verletzungspech. Damit nicht genug, auch das Verletzungspech bleibt den "Schwarz-Weißen" treu. Diesmal mussten Neukirchner (Bauchmuskelzerrung) und Haas (Oberschenkelzerrung) vorzeitig das Feld verlassen - keine rosigen Aussichten für Trainer Michael Petrovic vor dem Derby am Mittwoch.

Kleine Zeitung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zu dem spiel fallt ma nur SCHEISS GAK ein . mehr net

loooool :laugh::D:laugh:

@ rote: net aufregen oder ärgern, is a insider :clever:

zum spiel: wurde eh schon alles gesagt, wollte nur nochmal den besten mann am platz - johnny ertl - hervorheben :super:

aba die südstadt is a grausamer ort: a trommler der die fresse net halten kann, ein ermäßigter eintritt um 12 euro aba dafür fast a bisserl gruabn feeling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
loooool :laugh::D:laugh:

@ rote: net aufregen oder ärgern, is a insider :clever:

zum spiel: wurde eh schon alles gesagt, wollte nur nochmal den besten mann am platz - johnny ertl - hervorheben :super:

aba die südstadt is a grausamer ort: a trommler der die fresse net halten kann, ein ermäßigter eintritt um 12 euro aba dafür fast a bisserl gruabn feeling

Aha... hätt mich auch ein wenig verwundert. Noch dazu wo's ja heute rote Schützenhilfe gegeben hat. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.