Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ans

Man Utd - Arsenal

39 Beiträge in diesem Thema

Manchester United FC - Arsenal FC

Sonntag, 24. 10. 2004, 17:05 MEZ, Old Trafford

SR.: Michael Riley

bearbeitet von ans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufstellungen könnten folgendermaßen aussehen:

Wenn bei Arsenal alle bis auf Gilberto fit werden (Viera, Henry, Pires sind noch leicht fraglich), spielen sie vielleciht so:

Henry - Bergkamp (Reyes)

Reyes (Pires)- Fabregas (Edu) - Viera - Pires (Ljungberg/Bergkamp)

Cole - Campbell - Toure - Lauren

Lehmann

Bei Manchester ist es dank Fergies ewiger Rotation sehr schwierig, aber vielleicht (wohl eher nicht) stellt er so auf:

Rooney - Van Nistelrooy

Giggs - Keane - Scholes (Smith) - Ronaldo

Heinze - Silvestre - Ferdinand - Neville

Carroll

bearbeitet von ans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe mal stark auf eine Rückkehr von Vieira. Laut Spielbericht muss in der gestrigen Partie gegen Panathinaikos die Ordnung total gefehlt haben im Mittelfeld.

Henry - Reyes (van Persie)

Pires (Reyes) - Fabregas - Viera (Edu) - Ljungberg (Bergkamp)

Cole - Campbell - Toure - Lauren

Lehmann

Henry ist bei Wenger in Topspielen stets fraglich. :zzz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoffe mal stark auf eine Rückkehr von Vieira. Laut Spielbericht muss in der gestrigen Partie gegen Panathinaikos die Ordnung total gefehlt haben im Mittelfeld.

Henry - Reyes (van Persie)

Pires (Reyes) - Fabregas - Viera (Edu) - Ljungberg (Bergkamp)

Cole - Campbell - Toure - Lauren

Lehmann

Henry ist bei Wenger in Topspielen stets fraglich.  :zzz:

Da gebe ich dir vollkommen Recht.

Ich habe das Spiel gestern gesehen und kann nur sagen, dass Fabregas sehr stark gespielt hat und Edu so unglaublich schwach spielte das es nicht zum ertragen war ihm zuzusehen. :mad::mad::mad:

Meine Aufstellung gegen ManU:

-------------------------------Reyes--------------------------Henry-------------------------------

---Pires-----------------------Viera-------------------Fabregas------------------------Ljunberg

---Cole---------------------Campell-------------------Toure-----------------------------Lauren

-------------------------------Lehmann :mad::mad::mad:-------------------------------

Ich gehe davon aus, dass alle Fit sind.

@Savio

Warum ist Henry bei Wenger in Topspielen stets fraglich???

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Savio

Warum ist Henry bei Wenger in Topspielen stets fraglich???

Anscheinend will Wenger damit die Gegner verwirren. Mir kommt vor er setzt vor Topspielen gerne das Gerücht in die Welt dass Henry verletzt ist. Vielleicht irre ich mich, aber es ist schon auffälig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anscheinend will Wenger damit die Gegner verwirren. Mir kommt vor er setzt vor Topspielen gerne das Gerücht in die Welt dass Henry verletzt ist. Vielleicht irre ich mich, aber es ist schon auffälig.

Wie wahr ;) ... und kurz vor dem Spiel waren es wieder mal irgendwelche Wunderheilungsmethoden, weswegen Henry doch topfit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi leute, bin auch wieder mal hier nach längerer Pause ( :angry: Bundesheer)

eigendlich gut, dass ich wenig von den letzten MU-Spielen gesehen habe, so hab ich mich wenigstens weniger ärgern müssen

hoffentlich findet MU bald wieder zur alten Stärke, wäre ja wirklich zum :heul: wenn wir schon so früh in der Meisterschaft den Anschluss zur Spitze (Arsenal, Chelsea) verlieren.

Es wär jetzt wirklich höchste Zeit für eine saftige Siegserie, am besten mit Beginn diesen Sonntag

ich hab gerade gelesen, dass Fergie zugegeben hat, in letzter Zeit einige Male falsch aufgestellt zu haben und diverse Spieler haben ihm da gleich recht gegeben.

ich hätte ja prinzipiell nix gegen ein ordentliches Rotationsprinzip (wir haben ja genug gute Kicker) aber bitte nur dann wenns gerade gut läuft

nur in einer "Krisenzeit" wie jetzt will ich jedes Match das A-Team auflaufen sehen.

Also hoffentlich keine Experimente am Sonntag (O'Shea im Mittelfeld usw.) sondern das stärkstmögliche Team

bearbeitet von Cristiano Ronaldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wäre ja wirklich zum :heul: wenn wir schon so früh in der Meisterschaft den Anschluss zur Spitze (Arsenal, Chelsea) verlieren.

Keine Angst, das haben wir schon ;)

Bzgl. Rotation stimme ich dir voll zu. Fergie hat noch nicht einmal einen festen Kern gefunden, soviel rotiert er herum. Ihm muss man aber zugute halten, dass wir anfangs viele Ausfälle hatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wird das Match heute entscheiden?

1) Viera gegen Keane - vorausgesetzt beide spielen. Zuletzt ging von beiden Clubs das Gerücht aus, ihre jeweiligen Captains könnten aufgrund von Verletzungen nicht spielen - ich halte dies sowohl bei Wenger als auch bei Ferguson für einen Trick und gehe davon aus, dass beide auflaufen werden. Letzte Saison wurde Viera im Old Trafford ausgeschlossen. Sowieso bürgt das Duell zwischen diesen beiden Spielern immer für Spannung und etwas rauhe Sitten, manche nennen es Brutalität.

2) Ferdinand gegen Henry - der wahrscheinlich beste englische Innenverteidiger gegen den wahrscheinlich besten Stürmer, der derzeit in England spielt. Im Jahre 2000 entschied Henry das Spiel gegen ManU dank eines Geniestreichs, welcher zum 1-0 reichte. Heute wird entscheidend sein, wieviele Freiheiten Henry von Ferdinand bekommen wird.

3) Campbell gegen Van Nistelrooy - vice versa wie bei 2). Der andere englische Nationalverteidger gegen die personalisierte Tormaschine, die jedoch zuletzt wie die gesamte ManU-Offensivabteilung etwas ins Stocken geraten ist. Letzte Saison verschoss Ruud den Elfmeter in der 92. Minute, hätte er ihn verwandelt, wäre die Saison vielleicht ganz anders verlaufen (zu dem Zeitpunkt war ManU Tabellenführer, wie auch noch vor der Winterpause) und auch die 'Serie' wäre schon längst gerissen. Doch 'wenn-dann' zählt heute nicht, sondern nur das Spiel.

4) Die Duelle an den Flanken - Ljungberg gegen Giggs und Pires gegen Ronaldo. Auf beiden Seiten jung gegen alt, doch alle von Genialität geprägt. Giggs entschied in den 90ern ein Spiel gegen Arsenal mit einem sensationellen 70m-Solo, das Tor hat bis heute Kultstatus. Ljungberg zeigte sich zuletzt in Topform, erzielte fast jedes Spiel sein Tor. Auch das Duell gegen Heinze wird heute entscheidend sein, welche Bälle er auf Henry und Reyes spielen kann. Auf der anderen Seite bekommt es Ashley Cole heute mit Ronaldo zu tun - auch dieses Duell wird wohl spektakulär ablaufen. Auf der anderen Seite gibts Gary Neville gegen Pires - ebenfalls ohne Worte.

Heute spielt die Verteidigung von England gegeneinander, wie sonst überhaupt heute 11 Nationalspieler gegen 11 Nationalspieler antreten werden. Ich könnte noch unzählige Superlative aufführen, doch heute wird man das Beste sehen, das England zu bieten hat, und das ein jeweiliges Duell mit Chelsea weit in den Schatten stellen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz normales duell vom ueberlegenen spitzenreiter gegen eine graue maus aus dem mittelfeld, wo die mittelstaendler hoffen den groszen mal aergern zu koennen - wird aber nix - also auswaertssieg mit mindestens 2 toren unterschied. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.