Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MEISTER1965

LASK - Kapfenberg

22 Beiträge in diesem Thema

Die nächste Aufgabe wartet schon.Die wird sicher um nichts leichter, im Gegenteil.

Wäre schön wenn unsere Defensivabteilung nicht wieder ein paar Blackouts hat.So machen wir uns das Leben selber schwer.So lange wir voll Punkten ist es zwar nur schlecht für meine Nerven, trotzdem wären mir ein oder mehrere KLARE Siege auch herzlich willkommen.

Mein Tipp:

2:1 Zittersieg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wart wohl gestern nciht im stadion meine herren!

bin immer ein optimist keine fage aber ich wäre am freitag mit einem unentschieden volll zufrieden

hoffen tut man eh immer auf an sieg :support::clap:

bearbeitet von Organisator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn's mich nur peripher tangiert tippe ich auf einen klaren 3:1 Sieg, mMn haben sich unsere Jungs gegen Altach nur von der Unsicherheit des Gegners anstecken lassen, gegen Kapfenberg geht's sicher wieder besser!

Tore schießen..... Moosbauer (2) und Gussnig 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie lässt man sich bitte von der unsicherheit des gegners anstecken?

altacher spieler1: "scheiße, i glaub, i ho's kicken verlernt und ka grader pass kommt mehr an"

altacher spieler2: "jessas, i triaff des tor net"

altacher tormann: "verfluacht, jetzt warats eh so a guata plotz und i greif trotzdem andauernd daneben"

lask spieler1: "mei, de hund stön si an, wia wenn kicken so a wissenschoft warad"

lask spieler2: "jo, owa vorher homses doch a hoibwegs kinna... wer woaß: am end passiert uns des a nu amoi"

lask spieler1: "glaubst, des kann uns a passiern, oder wia? lauft doch eigentlich eh recht guat. 2:0 führn doan ma a..."

lask spieler2: "najo, glaub scho... ma, des mocht mi jetzt ganz fertig... ma woaß jo nia, wann's soweit is"

lask spieler3 zu lask spieler1: " wos woa denn des fia a scheißpass, ha?"

lask spieler1: "oh gott, es geht los..."

ich tippe auf einen sieg von euch - kapfenberg ist im vergleich zum saisonbeginn nicht mehr wieder zu erkennen... foaht's drüber und tobt's euch aus...

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie lässt man sich bitte von der unsicherheit des gegners anstecken?

Soll ja keine Schuldzuweisung an den Gegner sein.Aber, dass der Funke bei einem Scheißkick, von einem Spieler zum anderen überspringt (kann auch von der eigenen Mannschaft sein) ist sehr wohl möglich.

Umgekehrt müsste es dann theoretisch auch möglich sein.Also kann sich ein schwacher Mitspieler, an einem guten steigern.

Ist übrigens sehr oft zu bobachten, wenn Spieler aus höheren Klassen in die unteren wechseln.Sehr schnell passen sie sich dann an das niedrige Niveau an.Oft glaubt man dann nicht mehr, es mit einem ehemaligen Bundesliga- oder gar Nationalspieler zu tun zu haben.

Es wartet sicher noch einige Arbeit für Gregerl, um die Mannschaft dementsprechend zu festigen.Deshalb wird es sicher noch den einen oder anderen Rückschlag geben.Alles andere wäre eine Sensation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
altacher spieler1: "scheiße, i glaub, i ho's kicken verlernt und ka grader pass kommt mehr an"

altacher spieler2: "jessas, i triaff des tor net"

altacher tormann: "verfluacht, jetzt warats eh so a guata plotz und i greif trotzdem andauern daneben"

lask spieler1: "mei, de hund stön si an, wia wenn kicken so a wissenschoft warad"

lask spieler2: "jo, owa vorher homses doch a hoibwegs kinna... wer woaß: am end passiert uns des a nu amoi"

lask spieler1: "glaubst, des kann uns a passiern, oder wia? lauft doch eigentlich eh recht guat. 2:0 führn doan ma a..."

lask spieler2: "najo, glaub scho... ma, des mocht mi jetzt ganz fertig... ma woaß jo nia, wann's soweit is"

lask spieler3 zu lask spieler: " wos woa denn des fia a scheißpass, ha?"

lask spieler1: "oh gott, es geht los..."

:laugh: köstlich! :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
altacher spieler1: "scheiße, i glaub, i ho's kicken verlernt und ka grader pass kommt mehr an"

altacher spieler2: "jessas, i triaff des tor net"

altacher tormann: "verfluacht, jetzt warats eh so a guata plotz und i greif trotzdem andauern daneben"

lask spieler1: "mei, de hund stön si an, wia wenn kicken so a wissenschoft warad"

lask spieler2: "jo, owa vorher homses doch a hoibwegs kinna... wer woaß: am end passiert uns des a nu amoi"

lask spieler1: "glaubst, des kann uns a passiern, oder wia? lauft doch eigentlich eh recht guat. 2:0 führn doan ma a..."

lask spieler2: "najo, glaub scho... ma, des mocht mi jetzt ganz fertig... ma woaß jo nia, wann's soweit is"

lask spieler3 zu lask spieler: " wos woa denn des fia a scheißpass, ha?"

lask spieler1: "oh gott, es geht los..."

:laugh: köstlich! :laugh:

Wenn sich ein Rieder soviel Gedanken über den LASK macht - stellt man sich zwangsläufig die Frage:

Ist bei euch nichts mehr los ?

----------------------------------------------------------------------------------------------

@ zum Thema:

Es wird sicherlich um einiges schwieriger gegen Kapfenberg Punkte zu holen, aber wenn sie nur irgendwie wieder so einen tollen Start wie gegen Altach hinlegen ist alles drinn.

Realistisch tippe ich aber auf ein unentschieden - 1:1 oder 2:2

Als LASKler auf ein 3:1 (müssen ja auch ans Torverhältnis denken :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nein, ich bin schon erfolgsgewöhnt und komm ein wenig zum gloryhunten zu euch

Juckt aber nicht wirklich viele....

@ Thema

Der LASK gewinnt 2:1

Tore: Kern, Novakovic

Ich hoffe das um die 2000 Zuseher kommen werden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: www.lask.at

Vorschau: LASK - Kapfenberg

Am Freitag steigt das nächste Heimspiel der Athletiker im Linzer Stadion gegen SV Kapfenberg, dem Mitfavoriten um den Aufstieg in die T-mobile Bundesliga.

Die Schwarz-Weissen wollen die Erfolgsserie der letzten Wochen fortsetzen, um mit einem vollen Erfolg erstmals am Spitzen-Quintett der Red Zac Liga heranschnuppern zu können.

Allerdings wird gegenüber dem Spiel gegen Altach eine weitere Steigerung notwendig sein. LASK Trainer Werner Gregoritsch hat wieder die positive Qual der Wahl, denn alle Spieler sind fit. Für den notwendigen Rückhalt soll auch wieder Torhüter Rainer Moosbauer sorgen, der gegen die Vorarlberger den Sieg in der Schlußphase rettete.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.