Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Einsätze von Markus Kiesenebner

17 Beiträge in diesem Thema

Markus Kiesenebner, hat bereits nach 12 Runden mehr Minuten gespielt , als in der ganzen Saison 2002/2003, als er ja auch für die Austria im Einsatz war! Dazu kommt aber natürlich auch noch, dass Kiesi eigentlich fast in jedem Spiel gut gespielt hat, wie auch im Auswärtsspiel der Nationalmannschaft in Nordirland. Ich hätte es ehrlich gesagt nicht gedacht, dass er sich so gut durchsetzen kann, aber er hat es sich durch tolle Leistungen redlich verdient.

Was meint ihr? Kann er sein Niveau halten, bleibt er von Verletzungen verschont? Was gefällt euch an Markus besonders?? Meiner Meinung nach, merkt man ihm immer an, dass er 100% für die Mannschaft geben will und vorallem bei seinem Tor gegen Sturm (??), merkte man auch, wie sehr er sich freute. Selten so einen emotionsvollen Jubelausbruch gesehen.

Also was ist eure Meinung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meint ihr? Kann er sein Niveau halten

ganz im gegenteil! ich denke er kann sogar noch stärker werden, und wer weis, evtl gelingt ihm mal der sprung in eine stärkere liga, wo er auch regelmässig spielt! man merkt bei ihm das er immer 100% gibt, hat eine tolle spielübersicht und verteilt so die bälle gut. sein schuss is ein wahnsinn! forza kisi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr zweikampfstark, staubsauger im dfm, starker schuss. für mich die positive überraschung . mit ihm werden wir noch viel freude haben.

besonders beeindruckt sein einsatz, sehr wertvoll und hoffentlich bleibt er von verletzungen verschont.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kiesenebner ist ein Riesentalent und eine absolute Bereicherung für unser Team. Ich denke sofern er sich nicht veletzt, wird er seine Form halten können, wenn nicht sogar noch weiter aufsteigen.Was mir an ihm besonders gut gefällt ist sein Bombenschuss. Solche Kanonen gibts nicht so oft in Österreich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich schon mal irgendwo anders geschrieben:

Mich hat speziell beeindruckt (zumindest hatte ich bei der Vorbereitung in Süssenbrunn und den ersten MS-Spielen den Eindruck), daß er nicht schon raunzert gekommen ist (so a la "da hab ich sicher eh kein Leiberl"), sondern von Anfang an ums Fixleiberl gerauft hat und es sich völlig verdient erkämpft hat.

Vom Spielerischen her finde ich neben seinem Schuß vor allem die Übersicht bemerkenswert, die er auch bei kurzen Pässen in Bedrängnis bzw. im Spielaufbau immer wieder zeigt. Eine Bereicherung für die Austria, hat mich positiv überrascht.

Ultimativ wäre ihm ein Auslandstransfer zu wünschen, da ich sein Potential sehr hoch einschätze; natürlich würde mir da ein wenig das Herz bluten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Blanchard nimma da jüngere ist bin ich froh das wir den besten österreichischen def. Mf Spieler in unseren Reihen haben der mit 25 im besten Alter ist und seine besten Jahre noch vor sich hat.

Hoffe er hält seine Leistungen ich glaube sogar das er sich noch steigern wird. WÜrd nix dagegen haben wenn er die nächsten Jahre unser Motor im def. Mf ist

Denke er kann ne Identifikationsfigur für die Fans werden. MIt Herz ist er auf jedem Fall bei der Sache und er wollte auch immer zur Austria was man so von ihm gehört hat auch bei den Interviews vor seinem ersten Wechsel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grade bei einem wie Kiesenebner könnt ich mir ne gute Karriere im Ausland gut vorstellen, is wirklich ein guter Spieler und könnt ohne weiteres bei einem Mittelklasseverein in Deutschland zB mithalten, würd ich sagen.

Sehr feiner Spieler, die Austria kann sich da glücklich schätzen :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn er so weitermacht, wird er hoffentlich kühbauers rolle im nationalteam, sobald der aufhört, übernommen haben... bei allem respekt gegenüber aufhauser, aber kiesenebner bringt nach vorne mehr als aufhauser (defensiv schätze ich aufhauser allerdings stärker ein - beide aber wohl gleich stark und eine bank für 08).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grade bei einem wie Kiesenebner könnt ich mir ne gute Karriere im Ausland gut vorstellen, is wirklich ein guter Spieler und könnt ohne weiteres bei einem Mittelklasseverein in Deutschland zB mithalten, würd ich sagen

Und wieso sollte er zu einem Mittelklasseverein nach Deutschland gehen wenn er bei Austria Wien im Europacup spielen kann? ´

Kiesenebner ist eine absolute Bereicherung und wäre schon seit 3 Jahren Stammspieler wenn er damals nicht dieses Verletzungspech gehabt hätte :madmax:

@revolucion

Mit einem Aufhauser im zentralen Mittelfeld wird Österreich 08 ganz sicher nix reissen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wieso sollte er zu einem Mittelklasseverein nach Deutschland gehen wenn er bei Austria Wien im Europacup spielen kann?

Da muss ich Blanchard15 tatsächlich recht geben. Unsere liga mag zwar insgesamt eher schwach sein, trotzdem sollt man sich nicht unter'm wert verkaufen. Dass ein österreichischer spitzenverein automatisch nur deutsche mittelklasse ist, ist blödsinn. Was uns fehlt ist ja die breite an der spitze, nicht die spitze an sich. Bei uns gibt's pro saison halt bloß zwei herausragende teams, in Deutschland vielleicht fünf oder sechs. Trotzdem ist es immer noch besser, bei der Austria oder bei Rapid zu spielen als bei Wolfsburg oder Hannover. Sprich: lieber gegen Bayern im UEFA-cup aufzeigen als in der meisterschaft abfuhren kriegen... :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin eigentlich sehr überrascht über die Entwicklung von Kiesenebner. Er ist ein Riesengewinn für die österreichische Nationalmannschaft und für die Austria sowieso.

Obwohl ich ihn hasse wie kaum einen anderen Spieler in Österreich (da ja sein Wechsel 2001 vom LASK zur Austria mehr als schmutzig war! :angry: ), können wir froh sein, dass er Österreicher ist, denn er ist der richtige Antreiber für die EURO 2008... :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kiesi sein unbändiger Wille, findet man kein zweites mal in Österreich, dazu kommt noch ein fabelhafter Spieler, und mannschaftsdienlicher Kämpfer, und diese Mischung lassen ihn zu einem unverzichtbaren Spieler werden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde interessant, dass sich die anfangs so ungeliebte Variante mit Blanchard und Kiesi, also Defensiven in der Mitte, durchgesetzt hat.

Bin totaler Fan vom Kiesi, spielten tolle Passes, scharfer Schuss und eigentlich ist er ja gar nicht so defensiv - hat jedenfalls irren Zug zum Tor - pusht das SPiel von hinten enorm.

Forza Kiesi :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich hat Kiesenebner genau das, was man als deffensiver Mittelfeldspieler braucht. Einen super Schuß mit rechts als auch mit links. Also egal wie im der Ball vor die Füße springt er ist durch Weitschüsse immer gefährlich. Enorm Zweikampfstark, eine super Übersicht und dadurch kann er auch die Bälle super verteilen. Und vom Einsatz braucht man ja gar nicht reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.