Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
para

auxerre - GAK

28 Beiträge in diesem Thema

also am kommenden donnerstag spielen wir um 20.45 in frankreich gegen auxerre das erste gruppenspiel. vergangenes wochenende wurde der gegner bereits beobachtet, das videostudium beginnt heute, am montag.

der gegner scheint defensiv sehr gut zu stehen, denn nur eine mannschaft konte in dieser saison ein X in auxerre herausspielen. also defensiv mit 6 man und dann wird schnell nach vorne gespielt, durch die drei schwarzen spieler. es wird also verdammt schwer, zumal unsere verletztenliste nicht gerade kleiner wird.

ich wünsche mir ein X, viel mehr wird nicht drinnen sein!

wird dieses spiel wo übertragen?

wie wird es ausgehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufstellung:

Schranz - Standfest, Tokic, Ehmann, Pogatetz - Ramusch, Aufhauser, Bazina, Sick, Dollinger - Kollmann.

Diesmal nicht 4-4-2 sondern 4-5-1 um ein Übergewicht im Mittelfeld ergattern zu können und einen Bazina, der alle Freiheiten hat, die er braucht um gefährlich zu werden.

Bazina wird sich enorm reinhängen, soll es angeblich doch sein Traum sein in Frankreich zu spielen.

Dem Didinho würd ich die erste Hälfte geben, dem Plassi die zweite und der RollieKollie soll auch 60 Minuten alles geben und dann Tausch gegen Skoro.

Mal schauen, wie's wird!

Ergebnis: 1:1

GAK-Tor: Bazina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mit der aufstellung wie gegen salzburg werden wir nicht weit kommen. 2 stürmer und ein halber (bazina) sind bei dem fast ideenlosen mittelfeld nicht geeignet. würde da eher mit einem stürmer (ossi kollmann) beginnen und dafür im mittelfeld einen zusätzlichen reinstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal nicht 4-4-2 sondern 4-5-1 um ein Übergewicht im Mittelfeld ergattern zu können und einen Bazina, der alle Freiheiten hat, die er braucht um gefährlich zu werden.

Ob 4-4-2 oder 4-5-1 is in dem Fall wirklich egal, denn ob Bazina jetzt als Stürmer oder im Mittelfeld aufgestellt ist, er spielt ja eh jedesmal gleich. Als Stürmer lässt er sich ja auch etwas zurückfallen und im Mittelfeld müsste er schon sehr offensiv spielen, um effizient zu sein...

Falls alle fit werden würd ich so aufstellen:

Schranz

Standfest - Tokic - Ehmann - Pogatetz

Muratovic - Aufhauser - Sick - Dollinger

Bazina - Kollmann

Also eh die Standartaufstellung eigentlich. Rechts würd ich Mura den Vorzug geben, er hat mir dort nicht so schlecht gefallen. Ramusch vielleicht später einwechseln, dass er a bissl frischen Wind bringen kann. Plassi kann daheim bleiben. Ich glaub er hat jetzt auch beim Schoko den meisten Kredit verspielt, denn wenns irgendwie möglich ist setzt er ihn ja auch net mehr ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum würdet ihr den didi nicht mehr von beginn an spielen lassen? vor dem sionko war er gesetzt, dann vom tschechen verdrängt und jetzt versucht man ihn mit aller gewalt auf der bank zu lassen.

muratovic sollte auf seiner position spielen, ramusch recht und plassnegger auf die tribüne oder max als linker torpfostenbewässerer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum würdet ihr den didi nicht mehr von beginn an spielen lassen? vor dem sionko war er gesetzt, dann vom tschechen verdrängt und jetzt versucht man ihn mit aller gewalt auf der bank zu lassen.

muratovic sollte auf seiner position spielen, ramusch recht und plassnegger auf die tribüne oder max als linker torpfostenbewässerer!

Klar, Didi war lange, lange Zeit gesetzt bei uns. Und das auch zurecht. Aber beim besten Willen: seine Zeit neigt sich dem Ende zu...

Auch wenn er noch immer schnell ist, und auch seine Flanken nicht so schlecht sind, mein Hauptargument ist folgendes:

Er kann unmöglich durchspielen, dazu hat er nicht mehr die Kraft, nach max. 60 Minuten is er weg vom Fenster. Und dann muss er getauscht werden. Das bedeutet dass man also einen Austausch schon von vornherein festgelegt hat, und dadurch schon etwas eingeschränkt ist in Bezug auf taktische Umstellungen bzw. im Falle von Verletzungen.

Mir is lieber er kommt (falls es halt passt) in der 70. oder so und wirbelt die dann schon müden Verteidiger noch mal auf. Außerdem find ichs schade wenn Mura auf der Bank sitzen muss, und er is rechts nicht so schlecht.

Aber: bevor Plassi spielt -> natürlich :support: DIDI REIN!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut heutiger zeitung wird das spiel im premiere (sport1 !!!!) übertragen UND in salzburg, wie und graz auch im UPC telekabel sender. das ist doch das teil wo immer die wetterprognose ist oder? :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut heutiger zeitung wird das spiel im premiere (sport1 !!!!) übertragen UND in salzburg, wie und graz auch im UPC telekabel sender. das ist doch das teil wo immer die wetterprognose ist oder? :ears:

Das würd mich jetzt auch interessieren...

Zu rechten Außenbahn:

Ich würde trotzdem Plassnegger spielen lassen, Didi merkt man in letzter Zeit an, dass seine Zeit vorbei ist... :ratlos: Aufhauser würde ich nicht spielen lassen, viel zu gefährlich, statt ihn könnte man ruhig Muratovic spielen lassen. Bazina als offensiver Mittelfeldspieler und Kollmann als Stürmer....so wirds wohl sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschichten die uns auch erwarten??

nachdem ich heute die kronen zeitung gelesen habe ahnt mir übles, denn guy roux ist ein schlitzohr. er versucht mit list und ablenkunsmanövern den gegner aus dem konzept zu bringen.

ein paar beispiele:

.)Beckenbauer kam mit marseille nach auxerre. roux lies die mannschaft des deutschen mit anderen bällen (komplett andere eigenschaften) aufwärmen.

.)BVB musste vor dem CL spiel auf einem harte, vernebelten trainingsplatz aufwärmen. in der zwischenzeit wurde das spielfeld mit wasser stundenlang gewässert, sodaß er extrem tief war.

.)um journalisten bei der EM 92 von der verpflichtung des jetzigen sturm spielers verlaat abzulenken gab er diesen als seinen neffen aus.

.)im sommer werden ab und zu die gästekabinen beheizt und im winter unbeheizt. der heizungsmonteur ist aber leider nicht zu finden...

bin mal gespannt was da auf den GAK zu kommt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der GAK wird so spielen:

Schranz

Plassnegger-Ehmann-Tokic-Pogatetz

Standfest-Muratovic/Aufhauser-Sick-Majstorovic

Kollmann-Bazina

Sehr interessante und meiner Meinung nach auch gute Aufstellung! Plassnegger ist glaub ich in der Verteidigung um einiges stärker und effektiver als im Mittelfeld. Was er ja ganz gut kann ist das Spiel zerstören und in die Zweikämpfe gehen, er ist auch nicht langsam und spielt ganz passabel solang er nicht was für die Offensive tun muss. Das Gute daran ist dass Standfest sich mehr nach vorne orientieren kann und nach hinten abgesichert wird. Tut mir leid aber der Didi ist einfach zu schwach, die letzten paar Male die er eingewechselt wurde war nix von ihm zu sehen.

Majstorovic links finde ich auch gut, der hat meiner Meinung nach immer sehr solide gekickt, nix besonderes aber immer schnörkellos. Man darf auch nicht vergessen dass er wirklich noch nicht oft bei uns im Einsatz war, daher manchmal etwas nervös agiert (Liverpool, war aber trotzdem eine tadellose Leistung damals). Er ist aber auf jeden Fall defensiv stärker als Dollinger.

Der Rest ist eh klar.

Auf ein gutes Spiel

Gernot Sick mit Plassneggers "Visitenkarte" im Gesicht :D

von gak.wox.org

abflug02.jpg

bearbeitet von MrRuin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der GAK wird so spielen:

Schranz

Plassnegger-Ehmann-Tokic-Pogatetz

Standfest-Muratovic/Aufhauser-Sick-Majstorovic

Kollmann-Bazina

Mir scheint die Aufstellung sehr auf ein "X" ausgelegt zu sein. Das allerdings nicht mal zu Unrecht, wie ich meine... zum einen ist Auxerre für mich Favorit auf den Gruppensieg, zum zweiten bleiben bei der momentanen Ausfall/Angeschlagenen Liste eh nicht viel mehr Optionen. Beide Punkte bewegen mich dazu, mit einem Unentschieden zufrieden zu sein...

Plassnegger hinten is sicher interessant, bisher hat er defensiv wirklich mehr gebracht, als vorne... mal schauen, wie sich Standfest macht. In letzter Zeit hat er ja sowohl beim GAK als auch im Team Verteidiger gespielt...

Majstorovic im Mittelfeld wird nach vorne wenig bringen, fürchte ich. Andererseits is Dollinger momentan ja in sensationeller Unform. Alles in allem wird sich aber offensiv/defensiv daran entscheiden, wie sehr Sick und Muratovic in Spiellaune sind. Dass beide gut nach vorne spielen können, is ja bekannt. Da glaub ich aber momentan eher, dass Sick den Spielmacher machen wird, obwohl er ja eigentlich ein Defensivmann ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich das schwerste Spiel, glaube zwar nicht, dass es in Frankreich etwas zu holen gibt, aber wer weiß? Ein Remis wäre schon sensationell!

Aber eigentlich seid ihr es Österreich ja schuldig, nach den verschenkten Punkten gegen die Bulgaren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber eigentlich seid ihr es Österreich ja schuldig, nach den verschenkten Punkten gegen die Bulgaren ;)

Da wir wussten, dass wir ein paar Punkte verschenken respektive vernuppeln werden, haben wir im Liverpool-away-Spiel bereits vorgegriffen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.