Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Admira Wacker - Sturm Graz (13.Runde)

19 Beiträge in diesem Thema

Admira Wacker 2179.gif - sturm.gif Sturm Graz

Bewerb: T-Mobile Bundesliga

Runde: 13

Datum, Uhrzeit: Sa, 23.10.2004, 18:00 Uhr

Spielort: Bundesstadion Südstadt

Schiedsrichter: Plautz Konrad

1. Assistent: Staudinger Walter

2. Assistent: Freund Markus

Beobachter: Benedek Gerhard

:support: ab in die südstadt!

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin leider nicht da, kann also auch kein auto "sponsorn" :(

aber ich hoffe auf wenigstens einen punkt, obwohls sehr schwer wird.

man kann nur beten, dass wenigstens etwas offensiver gespielt wird (nicht wenns brenzlig wird ohne stürmer) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wer ist eigentlich bei der auswärtsfahrt dabei ?

werd mal schaun, ob ich das auto krieg, wer würde sonst noch mit eigenem auto rausfahren ?

ich würde gerne mitfahren, is aba auch noch nicht 100%ig fix....auto hab ich aber definitiv keines zur verfügung

punkt müssen wir mitnehmen aus der südstadt, auch wenn wir in unserer situation weder überheblich noch zu sicher sein dürfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@funky, domi, donpippo, lumpsbua, notmilk, forzasturm + co.: ich krieg das auto, hätte 4 plätze frei, also wer is alles dabei ?

I weiß no net :ratlos:

Hab schon viel zu viel Geld für Sturm rausgschmissen :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@funky, domi, donpippo, lumpsbua, notmilk, forzasturm + co.: ich krieg das auto, hätte 4 plätze frei, also wer is alles dabei ?

steff is in salzburg :winke:

domi will 100%ig....

i würd mi a mal vorsichtig anmelden - sofern nix dazwischenkommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also burschen, wie schau ma aus ?

bitte heute noch posten, wer jetzt sicher mitfährt :)

laut wetter ist es vormittags neblig und nachmittags lockert es auf bei recht warmen temperaturen - nix von regen also, dadurch schauts sehr gut aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Admira auf Rehabilitation

Die Admira will im ersten Heimspiel nach der 0:5-Schlappe gegen die Austria Wiedergutmachung vor dem eigenem (spärlichen) Publikum. "Es wird ein Geduldspiel werden. Wir unterschätzen Sturm sicher nicht, denn spielerisch hat diese Mannschaft einiges drauf", beschreibt Dominik Thalhammer den Gegner. Sturm-Coach Michael Petrovic hat für die Partie in der Südstadt eine klare Devise ausgegeben: "Unsere Chancenauswertung muss endlich besser werten. Wir bekommen viele Komplimente, aber keine Punkte."

kleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Findet Sturm in der Südstadt den Weg aus der Krise?

ADMIRA MÖDLING - STURM GRAZ

Südstadt, Sa., 18:00 Uhr, SR: Plautz

LETZES DUELL:

In der 3. Runden siegte Sturm in Graz knapp mit 1:0. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Ronald Brunmayr.

AUSGANGSPOSITION:

Sturm wartet seit der 3. Runde auf einen Sieg. Der damalige Gegner hieß Admira, vielleicht ein gutes Omen für die Grazer. Aus den letzten 9 Spielen gab es allerdings nur zwei Punkte, dennoch bekommt Trainer Petrovic Rückendeckung von Präsident Kartnig: "Petrovic wird aus dieser Mannschaft eine schlagkräftige Truppe formen. Ich vertraue ihm", meint der Präsident.

Jedenfalls vertraut Petrovic seinen Youngsters: "Meine Jungen werden auch in der Südstadt um Punkte kämpfen und gut spielen."

Admira will nach dem späten Ausgleich in Bregenz diesmal drei Punkte einfahren. Momentan rangieren die Niederösterreicher auf Platz fünf, mit einem Sieg können sie sich entscheidend von unten absetzen.

"Bei Sturm hängt viel davon ab, ob Haas dabei ist", zeigt Admira-Coach Dominik Thallhammer Respekt vor dem Teamstürmer der Grazer.

PERSONELLES:

Sturm muss weiterhin auf zahlreiche Kaderspieler verzichten. Ob Teamstürmer Mario Haas spielen kann ist noch nicht fix., Petrovic rechnet aber mit seinem Einsatz.

"Jetzt habe ich wegen der vielen Verletzten bei Sturm die Chance, mein Können zu beweisen", freut sich das 18-jährige Supertalent Ronald Gercaliu auf das Spiel.

Admira kann hingegen wieder mit den Einsätzen der Routiniers Janos Matyus und Nenad Bjelica planen. Der Spielmacher hat seine Rückenbeschwerden überwunden. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Thonhofer und Brajkovic.

MÖGLICHE AUFSTELLUNG:

Admira: Szamotulski - Hatz, M. Kovacevic, Zingler, Osoinik - Schöny, E. Kulovits, Ledwon, Ortner - Oravec, Peraica

Ersatz: Kral - Baldauf, St. Kogler, Suchard, Dorner, Wolf, Dunst

Es fehlen: Bjelica, Brajkovic, Matyus, Thonhofer, Iwan (alleverletzt)

Sturm: Gratzei - Ertl, Silvestre, Verlaat, Gercaliu - Krammer, Neukirchner, Kienzl, J. Säumel - Haas, Mujiri

Ersatz: Stühlinger - Mörec, Karner, Rojas, Filipovic, Salmutter,Brunmayr

Es fehlen: Pashazadeh, Rabihou, Dmitrovic, Dag, Radakovic (alle verletzt)

sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also burschen, wie schau ma aus ?

bitte heute noch posten, wer jetzt sicher mitfährt  :)

laut wetter ist es vormittags neblig und nachmittags lockert es auf bei recht warmen temperaturen - nix von regen also, dadurch schauts sehr gut aus :)

so, wunderschönes wetter hamma, wann start ma denn ?

@donpippo + notmilk: fahrts ihr auch mit ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.