Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast green paul

Funk-Kopfhörer

6 Beiträge in diesem Thema

Worauf muß ich beim Kauf eines Funk-Kopfhörers achten?

Die billigsten Geräte kosten so 40 Euro aufwärts, nur reichen deren Eigenschaften auch für den 08/15 (Laien) Benutzer?

Wie funtionieren die Dinger eigentlich genau? Verbunden werden sie mit dem Sender (TV, HI-FI Anlage, PC, etc.), danach muss eine Frequenz eingestellt werden?

Kurzum: kann jemand ein Produkt epfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Nachwelt:

Auf Anraten eines Kollegen, seines Zeichens ein Piefke, hab ich beim Saturn gleich mal zugeschlagen und ein Mördergerät von Vivanco, in der Preisklasse 30 Euronen, erstanden.

Nächsten Tages wurde es wieder retouniert, und ich mir war gewiß: Deutsche haben nen Hörschaden...

So einen Mist im Jahre 2004 verkaufen zu können/dürfen grenzt an Unverschämtheit.

Sodala, Unerfahrenheit hat ihren Preis, im besagtem Fall 79,90 Euronen.

Tage später hab mir einen AKG 105 zugelegt und siehe da: ebenfalls Schrott, zumindest diesen Preis ist es auf keinen Fall auch nur annähernd Wert...

Interferenzen, Rauschen, erbärmlicher Klang (mein im Jahre 1989 um 499,- ATS erstandener Sony-Kopfhörer hat nen weitaus besseren Klang), da freut sich das Herz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für die Nachwelt:

Auf Anraten eines Kollegen, seines Zeichens ein Piefke, hab ich beim Saturn gleich mal zugeschlagen und ein Mördergerät von Vivanco, in der Preisklasse 30 Euronen, erstanden.

Nächsten Tages wurde es wieder retouniert, und ich mir war gewiß: Deutsche haben nen Hörschaden...

So einen Mist im Jahre 2004 verkaufen zu können/dürfen grenzt an Unverschämtheit.

Sodala, Unerfahrenheit hat ihren Preis, im besagtem Fall 79,90 Euronen.

Tage später hab mir einen AKG 105 zugelegt und siehe da: ebenfalls Schrott, zumindest diesen Preis ist es auf keinen Fall auch nur annähernd Wert...

Interferenzen, Rauschen, erbärmlicher Klang (mein im Jahre 1989 um 499,- ATS erstandener Sony-Kopfhörer hat nen weitaus besseren Klang), da freut sich das Herz...

BOSE und sonst nix!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für die Nachwelt:

Auf Anraten eines Kollegen, seines Zeichens ein Piefke, hab ich beim Saturn gleich mal zugeschlagen und ein Mördergerät von Vivanco, in der Preisklasse 30 Euronen, erstanden.

Nächsten Tages wurde es wieder retouniert, und ich mir war gewiß: Deutsche haben nen Hörschaden...

So einen Mist im Jahre 2004 verkaufen zu können/dürfen grenzt an Unverschämtheit.

Sodala, Unerfahrenheit hat ihren Preis, im besagtem Fall 79,90 Euronen.

Tage später hab mir einen AKG 105 zugelegt und siehe da: ebenfalls Schrott, zumindest diesen Preis ist es auf keinen Fall auch nur annähernd Wert...

Interferenzen, Rauschen, erbärmlicher Klang (mein im Jahre 1989 um 499,- ATS erstandener Sony-Kopfhörer hat nen weitaus besseren Klang), da freut sich das Herz...

also von akg hatte ich bis jez immer eine relativ gut meinung...

hm,

aba ich hatte mal ein paar billigsdorfer von irgendsoeiner noname-firma, und die waren wirklich sehr fein

mittlerweile leider kaputt...

aba wenn ichs nonit wegschmissn hab schau ich nach was das für welche warn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tage später hab mir einen AKG 105 zugelegt und siehe da: ebenfalls Schrott, zumindest diesen Preis ist es auf keinen Fall auch nur annähernd Wert...

...

da hattest du leider einen schlechten hörer erwischt. AKG ist normalerweise klasse!

auch der K105, aber es gibt bessere hörer von akg als den k105.

AKG kann ich wirklich nur empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.