Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Wimmer zu Oberhausen

11 Beiträge in diesem Thema

Gerd Wimmer wechselt zu Oberhausen

Der seit seinem Abschied von Hansa Rostock im Sommer vereinslose österreichische Profi Gerd Wimmer wird in Zukunft bei Rot-Weiß Oberhausen spielen.

Der 27-Jährige war am vergangenen Wochenende 75 Minuten in einem Testspiel für den deutschen Zweitligisten gegen den niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim (3:0) im Einsatz und überzeugte dabei Oberhausens Trainer Jörn Andersen, der im Ex-Teamspieler "eine Verstärkung" sieht.

Am Dienstag hat der Klub die Verpflichtung von Wimmer bekannt gegeben. Der 27-jährige Verteidiger erhielt einen Vertrag bis 30. Juni 2006. Oberhausen rangiert derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz der zweiten deutschen Bundesliga.

Wimmers bisherige Stationen waren Rapid Wien (bis 2000), Eintracht Frankfurt (2000-2002) und Rostock (2002-2004).

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oberhausen ist mit Sicherheit besser als der derzeitige Tabellenplatz. Die kommen schon noch...

Das sehe ich auch so, denn immerhin wären die letzte Saison fast aufgestiegen. Ausserdem ist die zweite dt. Liga so ausgeglichen, dass sich sowas jederzeit wieder ändern kann. Wichtiger ist für ihn momentan, dass er auf ansprechendem Niveau wieder fussballspielen kann und sich einen Stammplatz erkämpfen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist es sowas von egal wo dieser Hundskicker spielt, wichtig ist nur dass ich ihn nie wieder in der Nationalmannschaft "bewundern" muss. Joachim Standfest reicht mir schon...

Eigentlich unglaublich dass Wimmer mal als großes Talent galt, aber das ist ja bei uns jeder Österreicher unter 27 Jahren der grade schießen kann :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir ist es sowas von egal wo dieser Hundskicker spielt, wichtig ist nur dass ich ihn nie wieder in der Nationalmannschaft "bewundern" muss. Joachim Standfest reicht mir schon...

Eigentlich unglaublich dass Wimmer mal als großes Talent galt, aber das ist ja bei uns jeder Österreicher unter 27 Jahren der grade schießen kann :laugh:

Sorry, aber ich finde die dauernde Schlechtmacherei unserer Kicker extrem Scheiße. Der Schurli Wimmer ist zwar kein Meisterkicker, doch immerhin hat er in der ersten dt. Liga bei Hansa Rostock eine Zeit lang ganz gut gespielt. Der Grund, warum er abgeschoben wurde ist mir immer noch rätselhaft, ist aber für Österreicher im Ausland leider kein Einzelschicksal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keinen einzigen! Österreicher der bei einem Champions-League Klub unter Vertrag steht und das wird schon seine Gründe haben. Glaubt ihr wirklich dass die österreichischen Fußballer im Ausland nur deshalb keine Chance haben, weil sie Österreicher sind. Die Nationalität zählt heutzutage überhaupt nicht, wenn ein Spieler z.B. von den Cook-Inseln kommt und gut spielt wird er trotzdem seine Chance bekommen. Die österreichischen Fußballer sind einfach schlecht, das ist einfach die Wahrheit und da kann man nichts schönreden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt keinen einzigen! Österreicher der bei einem Champions-League Klub unter Vertrag steht und das wird schon seine Gründe haben. Glaubt ihr wirklich dass die österreichischen Fußballer im Ausland nur deshalb keine Chance haben, weil sie Österreicher sind. Die Nationalität zählt heutzutage überhaupt nicht, wenn ein Spieler z.B. von den Cook-Inseln kommt und gut spielt wird er trotzdem seine Chance bekommen. Die österreichischen Fußballer sind einfach schlecht, das ist einfach die Wahrheit und da kann man nichts schönreden.

Das ist mir auch klar, dass keiner unserer Fußballer international top dabei ist. Genau deshalb sollte man aber wenigstens die Spieler respektieren, die in einer Topliga immerhin mitspielen "dürfen". Aber interessant fände ich es schon, wieviele Österreicher überhaupt schon in der CL oder dem früheren Meistercup im Halbfinale oder höher gespielt haben. Glaube, dass wir nicht einmal einen Hani Krank unter diesen Namen finden... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt keinen einzigen! Österreicher der bei einem Champions-League Klub unter Vertrag steht und das wird schon seine Gründe haben. Glaubt ihr wirklich dass die österreichischen Fußballer im Ausland nur deshalb keine Chance haben, weil sie Österreicher sind. Die Nationalität zählt heutzutage überhaupt nicht, wenn ein Spieler z.B. von den Cook-Inseln kommt und gut spielt wird er trotzdem seine Chance bekommen. Die österreichischen Fußballer sind einfach schlecht, das ist einfach die Wahrheit und da kann man nichts schönreden.

wart eine saison dann spielt der stranzl in der cl..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist mir auch klar, dass keiner unserer Fußballer international top dabei ist. Genau deshalb sollte man aber wenigstens die Spieler respektieren, die in einer Topliga immerhin mitspielen "dürfen". Aber interessant fände ich es schon, wieviele Österreicher überhaupt schon in der CL oder dem früheren Meistercup im Halbfinale oder höher gespielt haben. Glaube, dass wir nicht einmal einen Hani Krank unter diesen Namen finden... :winke:

Die Sturm Spieler wie Haas, Neukirchner, Schopp usw. haben alle schon oft in der Champions League gespielt, damals wie Sturm so gut war und sonst fallen mir eigentlich keine Österreicher ein, die bei ausländischen Klubs engagiert waren und CL gespielt haben. Manninger hat glaub ich mit Arsenal ein paar Partien in der Champions League gespielt und sonst.... kein Polster, Herzog usw....

achja genau, Feiersinger mit Dortmund, bis zum Finale nur war er im Finale leider gesperrt, sonst hätten wir einen Österreicher der die CL gewonnen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Sturm Spieler wie Haas, Neukirchner, Schopp usw. haben alle schon oft in der Champions League gespielt, damals wie Sturm so gut war und sonst fallen mir eigentlich keine Österreicher ein, die bei ausländischen Klubs engagiert waren und CL gespielt haben. Manninger hat glaub ich mit Arsenal ein paar Partien in der Champions League gespielt und sonst.... kein Polster, Herzog usw....

achja genau, Feiersinger mit Dortmund, bis zum Finale nur war er im Finale leider gesperrt, sonst hätten wir einen Österreicher der die CL gewonnen hat.

so ist es, verstehst du, worauf ich hinaus will?? :???::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.