Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
revo

Nordirland - Österreich

83 Beiträge in diesem Thema

Da anscheinend alle vergessen haben, dass wir nicht nur gegen Polen sondern am Mittwoch, 13.10.04, auch gegen Nordirland unser erstes Auswärtsmatch bestreiten eröffne ich einmal einen Beitrag dafür.

Also alles zum ersten Auswärtsspiel hier rein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

richtig, samstag( bei den meisten erst sonntag) wird hier mit meinungen,Aufstellungen und Wünschen jongliert werden

glaube übrigens dass wir auswärts zumindest einen punkt erobern, und die Chance sich für das unsägliche 3:5 zu rächen besteht auch ohne frage, aber wie gesagt mehr dazu nach der Polen-belagerung :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Befürchte Nordirland wird wie 95 (?) verhindern, dass wir zu einer "Meisterschaft" fahren, hab irgendwie kein gutes Gefühl..

Ich hab das Polen-Match zwar nur teilweise gesehen, aber Standfest, Manninger und Ivanschitz sollen ja grauenvoll gespielt haben..

Wer wird jetzt eigentlich für Haas, Vastic (?) & Aufhauser (?) nachnominiert? Würd Schranz od. Macho gern mal im Teamtor sehen, schlimmer als Manninger heute können sies auch nicht machen, und beide haben sich eine Chance verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der unglücklichen Niederlage sind 3 Punkte bei den Nordiren Plicht. Dort muss man aber so oder so gewinnen, wenn man auch nur die leisesten Ansprüche auf Platz 2 erhebt. Die Polen haben dort ja auch (nach einer schrecklichen Leistung lt. meiner polnischen Freunde) locker 3:0 gewonnen. Hoffentlich wird Dospel noch geholt, denn außer dem Ernstl gibt es im Moment keine Altanative.

Aufstellung:

Schranz

Dospel Stranzl Hiden Pogatetz(mangels Alternativen)

Schopp Kiesenebner Aufhauser Ivanschitz

Kollmann Vastic

Statt Aufhauser kann auch Kühbauer spielen, aber Kiesenebner muss in seiner derzeitigen Form eine Bank sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal wer spielt (einige Umstellungen wirds hoffentlich schon geben), dort müssen wir jetzt wirklich schon 3 Punkte holen um weiter Chancen zu haben. Sollte Österreich nicht gewinnen , sollten wir auf die WM-Quali pfeifen, Krankl entlassen :clap: (vielleicht tritt Stickler auch zurück, der ist ja echt ein Witz), und einen ausländischen Trainer holen der eine junge Mannschaft ohne über 30-jährige aufbaut für 2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und einen ausländischen Trainer holen der eine junge Mannschaft ohne über 30-jährige aufbaut für 2008

Es is doch total egal, wie alt die Spieler sind. Man hat auch gesehen, dass Vastic gestern sehr gut gespielt hat und das mit immerhin 35, wo andere ihre Karriere beenden und gar schon beendet haben.

Zum Thema: in Nordirland is jetzt ein Sieg wirklich Pflicht, am besten natürlich zu 0. Die Abwehr dafür haben wir auf jeden Fall, bis natürlich auf die rechte Seite, aber da sind wir ja bekanntermaßen nicht sonderlich toll besetzt. Wenn Haas und Vastic wirklich bis über Mittwoch ausfallen, dann haben wir nur zwei Stürmer. Wär mir aber sowieso lieber, wenn Kollmann von Beginn an gespielt hätte. Außerdem würd ich Ivanschitz ins offensive Mittelfeld bringen, ich denk, da bringt er mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher war Vastic gestern sehr gut und technisch der beste Mann am Platz, aber für 2008 bringt er wie einige andere ältere Spieler nichts mehr. Sollten wir gegen Nordirland also nicht gewinnen, muss man jetzt schon anfangen eine neue Mannschaft aufzubauen, in Qualifikationaspielen können junge Spieler sicher mehr lernen als in den Freundschaftsspielen vor der EM 08.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher war Vastic gestern sehr gut und  technisch der beste Mann am Platz, aber für 2008 bringt er wie einige andere ältere Spieler nichts mehr. Sollten wir gegen Nordirland also nicht gewinnen, muss man jetzt schon anfangen eine neue Mannschaft aufzubauen, in Qualifikationaspielen können junge Spieler sicher mehr lernen als in den Freundschaftsspielen vor der EM 08.

Das kann ich auch schon nicht mehr hören. Die Besten müssen spielen, egal ob 18 oder 100. 2008 wird Vastic sicher nicht mehr spielen, aber z.Z. ist er mit Abstand der beste Stürmer in Österreich, daher hat Krankl auch die Pflicht, Ivo aufzustellen. Aber wer weiß, was dem Hans "ich habe versagt" Krankl wieder einfällt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher sollten in einer Quali die besten spielen, ich hab mich auch gefreut , dass Vastic wieder dabei ist. Nur muss man so realistisch sien, dass im Falle eines Punkteverlustes in Nordirland die Chancen aud eine Qualifikation für die WM gleich null sind. Und in diesem Falle (der hoffentlich nicht eintreten wird) sollte man gleich versuchen aus jungen Spielern eine gute Mannschaft für die EM aufzubauen :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich würde ich gegen Nordirland gerne die selbe Startaufstellung sehen wie gegen Polen, sofern dies aus Verletzungsgründen möglich ist. Aufhauser war gestern in der ersten Halbzeit das Um und Auf im zentralen Mittelfeld und wurde im späteren Spielverlauf schmerzlich vermisst - hoffentlich ist er bis Mittwoch fit (weiß allerdings nicht, ob mein Wunsch realistisch ist, da ich nicht weiß, woran er laboriert). Wenn es sich für Aufhauser nicht ausgehen sollte, hab ich mit Kiesenebner eigentlich auch kein Problem-ein würdiger Ersatz, der das Pech hat, dass die zentrale Mittelfeld-Position für österreichische Verhältnisse überdurchschnittlich gut besetzt ist, sonst hätte er wohl einen Stammplatz anstelle Kühbauers oder Aufhausers Stelle.

Manninger würde ich auch trotz seiner schlechten Leistung (noch) nicht aus dem Teamtor nehmen, er - ebenso wie so manch anderer - wird sicher alles tun, um sich zu rehabilitieren. Gerade der Torwart-Posten sollte einigermaßen fix vergeben sein, wenngleich sich Manninger solch eine Leistung wie gestern nicht mehr allzu oft erlauben sollte.

Die Abwehr war gestern eigentlich nicht so schlecht. Hiden und Stranzl haben in der Innenverteidigung einen sauberen Job erledigt, Pogatetz (auch wenn er nach vorne wenig effektiv war und so manches mal mit seinen Aktionen dafür gesorgt hat, dass ich etwas unruhig wurde) war okay und Standfest - klarer Fall, das 1:3 geht auf seine Kappe, ansonsten hat er mir aber in der 2. HZ gut gefallen. Standfest-Schopp auf rechts, das passt.

Stichwort Schopp - gestern klar unser bester Spieler. Mir ein Rätsel, warum er bei Brescia (wo sich ja nicht gerade fussballerische Supergenies tummeln) kein Bein auf die Erde bringt. Technisch und läuferisch stark, immer anspielbar und mit hoher Spielintelligenz versehen. Die selben Atrribute gestehe ich eigentlich auch Ivanschitz zu (wenngleich ich als Rapid-Fan hier möglicherweise etwas voreingenommen bin), die Flügelzange Schopp-Ivanschitz wirkt zumindest auf dem Papier gut. Ivanschitz hat leider momentan keine sehr gute Form, was man auch bei Rapid sieht. Immer bemüht, gelingt ihm zur Zeit etwas weniger, als man es von ihm erwarten kann. Was seine gestrige Leistung anbelangt, so habe ich mir mehrmals gedacht, dass ihn die Kapitänsschleife mehr hemmt als beflügelt. Vielleicht würde man ihm einen Gefallen tun, ihn vorerst von dieser Bürde zu entheben - möglicherweise würde dies dazu führen, dass er bereits am Mittwoch wesentlich unbefangener aufspielt. DASS er spielen sollte, ist für mich angesichts seiner spielerischen Fähigkeiten und trotz seiner angesprochenen Formkrise klar - wen besseren haben wir ohnedies nicht zur Verfügung.

Für mich wäre Markus Schopp ein würdiger Kapitän, er ist international erfahren genug, um als Kapitän seinen Mann zu stehen. Didi Kühbauer käme vielleicht ebenfalls für dieses Amt in Frage, andererseits würde er dann wohl nur noch beim Schiedsrichter stehen und reklamieren ;)

Im Angriff würde ich gerne wieder Vastiv sehen - er ist technisch einer der stärksten unseres Landes, eminent ballsicher und war auch gestern torgefährlich. Wenn er in der 1.Minute etwas mehr Glück gehabt hätte, wäre das Spiel gestern ganz anders verlaufen. Neben ihm - eigentlich ists egal, ob Haas oder Kollmann. Klar ist für mich, dass wir einen 2.Stürmer benötigen. Das gilt prinzipiell, egal ob daheim oder auswärts, egal ob gegen Aserbaidschan oder gegen England. Eine zusätzliche Anspielstation bietet Entlastung und sorgt für ein Mehr an Torchancen - die waren gestern eigentlich vorhanden, während man mit einer Spitze, wie auch gegen England gesehen, kaum mal vors gegnerische Tor kommt und auf Weitschüsse und letztlich Glückstore angewiesen ist, da uns halt kein Kaliber wie Rooney, der Spiele auch mal alleine entscheiden kann, zur Verfügung steht. Überhaupt sehe ich im Angriff die eigentliche Schwachstelle unseres Teams - hier ist weit und breit kein internationaler Spitzenmann wie einst Toni Polster absehbar. Weder Haas noch Kollmann sind in diese Kategorie zu reihen, Vastic habe ich nie für einen "richtigen" Stürmer gehalten, Linz hat sich in Nizza noch nicht durchgesetzt und Wallner kannst, so weh mir das auch tut, momentan vergessen. Haas/Kollmann/Mayrleb sind zwar auch nicht unbedingt als "notwendiges Übel" abzuqualifizieren, dennoch wäre eine vernünftige Alternative zu angesprochenen wohl gern gesehen, da sind wir uns wohl einig (ist aber nicht Thema in dieser Diskussion).

Summa Summarum: wie obig erwähnt - selbe Startformation gegen die Nordiren wie gegen Polen. Wenn die Herren in Normalform sind und noch dazu heiß auf Wiedergutmachung, sollte bei allem Respekt nicht viel schiefgehen. Ich rechne mit einem Sieg :v:

bearbeitet von Quinton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher sollten in einer Quali die besten spielen, ich hab mich auch gefreut , dass Vastic wieder dabei ist. Nur muss man so realistisch sien, dass im Falle eines Punkteverlustes in Nordirland die Chancen aud eine Qualifikation für die WM gleich null sind. Und in diesem Falle (der hoffentlich nicht eintreten wird) sollte man gleich versuchen aus jungen Spielern eine gute Mannschaft für die EM aufzubauen :winke:

Nur mit jungen Spielern wird das allerdings nicht funktionieren. Wenn die eine nach der anderen auf die Mütze bekommen, werden sich die Jungen kaum entwickeln. Die Mannschaft braucht durchaus einige Routiniers welche die Jungen führen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher war Vastic gestern sehr gut und technisch der beste Mann am Platz, aber für 2008 bringt er wie einige andere ältere Spieler nichts mehr. Sollten wir gegen Nordirland also nicht gewinnen, muss man jetzt schon anfangen eine neue Mannschaft aufzubauen, in Qualifikationaspielen können junge Spieler sicher mehr lernen als in den Freundschaftsspielen vor der EM 08.

Dazu müssten sich die Jungen bei ihren Vereinen aber mal durchsetzen, was sie bis Ende der Saison (simma ehrlich) eh ned schaffen werden. Sowohl Linz als auch Wallner spielen bei Klubs, die gegen den Abstieg spielen und da kann man sich keine 5 Spiele ohne Torchancen wie Linz erlauben, und deswegen is er jetzt leider weg.

Junge Spieler bildet man nicht in der Nationalmannschaft aus und im Moment haben wir auch keineabsolut herrausstechenden Jungen, die leute wie Kühbauer oder auch Schopp verdrängen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.