Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Waidhofen - Sturm

4 Beiträge in diesem Thema

Am Mittwoch, 6.10., bestreitet Sturm Graz ein Testspiel beim RL-Ost Klub FC Waidhofen/Ybbs in NÖ

Spielbeginn: 19 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen, komme gerade aus Waidhofen/Ybbs und hier wie versprochen mein kurzer Bericht:

1 Halbzeit: KSV Böhlerwerk - STURM GRAZ 0-2

2 Halbzeit: Waidhofen/Ybbs - STURM GRAZ 1-0

Insgesamt also 1-2 für STURM

Torschütze 2x R. Brunmayr, 16Minute (Direkter Freistoss) und 43 Minute (nach Vorarbeit von G. Säumel)

Aufstellung 1. Halbzeit: U. Krophofer-A. Djukic, M. Karner, J. Ertl, R. Gercaliu-H. Rauter, G. Säumel, M. Pashazadeh, J. Razzaghi- B. Filipovic, R. Brunmayr

Aufstellung 2. Halbzeit: U. Kropfhofer-M. Karner, J. Ertl, M. Pashazadeh, R. Gercaliu- C. Leitgeb, M. Kienzl (60 Minute A. Djukic), G. Säumel, J. Razzaghi - D. Rottensteiner, R. Brunmayr

Alles in allem muss man sagen das Sturm auf der ganzen Linie bitter entäuschte. Ich hoffe wirklich das es nur an der teilweise nicht zu übersehenden Lustlosigkeit so mancher Akteure gelegen hat. Denn wenn das alles sein soll, dann mache ich mir wirklich ernsthafte Sorgen. Einen muss ich besonders negativ erwähnen, nämlich M. Pashazadeh im merkte man förmlich an wie wenig im dieses Spiel interessierte.

Gegen einen Verein der 1. Klasse muss man einfach mehr als 2 Tore schiessen, noch dazu war eines aus einem direkten Freistoss, der aber wirklich sehr schön geschossen war. Das zweite Tor entstand nach einem schönen Solo von G. Säumel. Ansonsten gab es noch einen Lattenschuss von M. Pashazadeh das wars dann aber schon. Böhlerwerk hat das letzte Match am Sonntag übrigens 6-1 verloren und ist derzeit 10. der 1 Klasse West.

In der zweiten Halbzeit ging es also dann gegen Waidhofen/Ybbs, die trozdem sie mit der halben Nachwuchsmannschaft spielten bereits nach 10 Minuten zwei 100% ausgelassen haben. Sturm hatte in der zweiten Halbzeit überhaupt nur mehr 1(!) klare Torchance die D. Rottensteiner vergab. Waidhofen erzielte denn mehr als verdienten Ehrentreffer in der 75 Minute aus einem Foulelfmeter.

Zu allem Überdruss verletzte sich auch noch M. Kienzl am Knie, wie schlimm es ist kann ich leider nicht sagen.

Positiv zu erwähnen ist noch das Bobby Dmitrovic trotz seiner Verletzung in Waidhofen/Ybbs war und fleissig Autogramme schrieb.

Wirklich gut gespielt haben nur A. Djukic und C. Leitgeb die als eine der wenigen wirklich sehr bemüht waren.

So das wars ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt.

Quelle: PearJam aus dem Sturmboard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab noch nie in meinem leben von kropfhofer und djukic gehört, mMn wäre es gescheiter gratzei in so einem spiel matchpraxis zu verschaffen als dem 4ten goalie...

ja, kropfhofer kenn i a net aba alen djukic is ein sehr großes talent....hat scho mit 16 bei den amateuren gekickt, hat wirklich sehr gute ansätze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.