Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
OnkelAlbert

Kultur im Board

20 Beiträge in diesem Thema

Hi,

ich finde des austriansoccerboard richtig gut gemacht, und freue mich, dass man auch mit Fans anderer Mannschaften diskutieren kann, sich häkeln und Spass haben.- Die Offenheit des Forums macht den Charme.

Zum Häkel gehören auch Signaturen, die sich über den Erzfeind lustig machen, soll sein. Wenn ich aber "Tod und Hass dem ..." (welcher Verein, spielt keine Rolle) als Signatur sehe, finde ich, sind die Grenzen überschritten.

Vielleicht bin ich überempfindlich und der Einzige den das stört, aber die schönste Nebensache der Welt hat es nicht verdient, mit solchen Vokabeln belegt zu werden. Wenn sie auch nur im "Spass" gemeint sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Häkel gehören auch Signaturen, die sich über den Erzfeind lustig machen, soll sein. Wenn ich aber "Tod und Hass dem ..." (welcher Verein, spielt keine Rolle) als Signatur sehe, finde ich, sind die Grenzen überschritten.

Vielleicht bin ich überempfindlich und der Einzige den das stört, aber die schönste Nebensache der Welt hat es nicht verdient, mit solchen Vokabeln belegt zu werden. Wenn sie auch nur im "Spass" gemeint sind.

Ich sehe das zu 100% so, wie Du. :yes:

Hat für mich auch nichts mit Überempfindlichkeit zu tun, sondern einfach mit einem zumindest winzigen Mindestmaß an Respekt gegenüber anderen Mannschaften.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich finde des austriansoccerboard richtig gut gemacht, und freue mich, dass man auch mit Fans anderer Mannschaften diskutieren kann, sich häkeln und Spass haben.- Die Offenheit des Forums macht den Charme.

Zum Häkel gehören auch Signaturen, die sich über den Erzfeind lustig machen, soll sein. Wenn ich aber "Tod und Hass dem ..." (welcher Verein, spielt keine Rolle) als Signatur sehe, finde ich, sind die Grenzen überschritten.

Vielleicht bin ich überempfindlich und der Einzige den das stört, aber die schönste Nebensache der Welt hat es nicht verdient, mit solchen Vokabeln belegt zu werden. Wenn sie auch nur im "Spass" gemeint sind.

geh bitte, fussball lebt von emotionen, tradition usw. es geht halt nicht so zu wie am basektballplatz oder in der tennis halle, wir sind nicht im micky mouse club...

das asb bietet dir die möglichkeit signaturen usw. auszublenden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich finde des austriansoccerboard richtig gut gemacht, und freue mich, dass man auch mit Fans anderer Mannschaften diskutieren kann, sich häkeln und Spass haben.- Die Offenheit des Forums macht den Charme.

Zum Häkel gehören auch Signaturen, die sich über den Erzfeind lustig machen, soll sein. Wenn ich aber "Tod und Hass dem ..." (welcher Verein, spielt keine Rolle) als Signatur sehe, finde ich, sind die Grenzen überschritten.

Vielleicht bin ich überempfindlich und der Einzige den das stört, aber die schönste Nebensache der Welt hat es nicht verdient, mit solchen Vokabeln belegt zu werden. Wenn sie auch nur im "Spass" gemeint sind.

geh bitte, fussball lebt von emotionen, tradition usw. es geht halt nicht so zu wie am basektballplatz oder in der tennis halle, wir sind nicht im micky mouse club...

das asb bietet dir die möglichkeit signaturen usw. auszublenden...

Das mag ja alles sein - wenn Rapid gegen einen Regionalligisten aus dem Cup fliegt, dann häkel ich auch tagelang meine befreundeten Rapid Anhänger 8):teufel::teufel::teufel:

aber "Tod" und "Hass" haben im Zusammenhang mit Fussball nichts verloren - vielleicht bin ich ein alter konservativer Sack :greenoops:

ich finde es einfach traurig weil es nicht in die offene Diskussionskultur hier passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das auch so. Ich wünsche niemanden den Tod und ich empfinde gegen niemanden Haß. Und das sollte niemand, schon gar nicht, wenn es "nur" um Fußball geht. Ich kann jemanden nicht mögen (Personen, Mannschaften...), aber hassen und den Tod wünschen? Das zeugt nicht von Toleranz gegenüber anderen, auch anders denkenden, Menschen und die sollte es trotz aller Rivalität geben.

Mehr Toleranz und auch die dümmlichen Schlägereien rund um die Stadien wären Geschichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man merkt zumeist wann eine derartige Aussage oder ein derartiger Text ironisch gemeint ist und wann ernst. Diejenigen, die derartige Texte auch im normalen Sprachgebrauch (also ausserhalb des Stadions bzw. innerhalb eines öffentlichen Fussballboards) benützen, disqualifizieren sich ohnehin selbst und man (so auch ich) denkt sich seinen Teil dazu. Im schlimmsten Fall kann man sich die Sigs ja ausblenden lassen.

Ich bin im Stadion einer der emotionalsten Menschen überhaupt... manchmal könnte ich aufs Spielfeld hupfen, weil ich im Stadion einfach nur emotionsgeladen bin und mich selbst vergesse. Nur muss man emotionale Momente von alltäglichem Respekt und Toleranz seinen Mitmenschen (in diesem Fall den anderen Forums-Benutzern) gegenüber trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halt auch nichts davon, bin aber trotzdem gegen ein Verbot solcher Sigs. Denn so tragisch ist die Sache nicht, dass sie Zensur rechtfertigen würde. Wenn jemand meint, solche Formulierungen verwenden zu müssen, dann soll er halt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Denn so tragisch ist die Sache nicht, dass sie Zensur rechtfertigen würde.

Da geb' ich Dir grundsätzlich natürlich recht. Ich denke aber auch, dass es da eher um den Good Will, als um ein Müssen, geht. Vielleicht denkt ja der eine oder andere Betroffene darüber nach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da geb' ich Dir grundsätzlich natürlich recht. Ich denke aber auch, dass es da eher um den Good Will, als um ein Müssen, geht. Vielleicht denkt ja der eine oder andere Betroffene darüber nach...

Klar, stimmt schon. Wünschenswert wär's auf alle Fälle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst ja auf den hinweis eines anderen users eingehen und sigs/avatare ausblenden (wie ich dies uebrigens letztens tue).

@topic. nein, ich halte wenig von zensur im asb, und schliesse mich da gwm an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
du kannst ja auf den hinweis eines anderen users eingehen und sigs/avatare ausblenden (wie ich dies uebrigens letztens tue).

Stimmt schon, aber dafür finde ich manche einfach zu gut :D, um nur wegen ein paar bescheuerten Wortspenden alles wegzublenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die signaturen als spiegelbild der fantribuene... da mein bild des durchschnittlichen fuszballfans dem des durchschnittlichen ruderleiberltraegers aehnelt, findich solche sprueche eigentlich eh sehr passend. der prolo in mir braucht sowas. nicht verbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.