Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Del Neri neuer Roma-Coach !

5 Beiträge in diesem Thema

Roma appoint Del Neri

Gigi Del Neri is the new Coach of Italian giants Roma following the shock resignation of Rudi Voller.

The former Chievo tactician was expected to be hired and he concluded talks with the club on Wednesday.

Del Neri, who was sacked by Porto in the summer just weeks after his arrival, has signed a two-year contract.

The Italian will make his debut for the Giallorossi on Sunday night when Inter arrive at the Stadio Olimpico.

He becomes the outfit’s fourth boss in the space of three months after an unfortunate number of events.

Cesare Prandelli replaced the Juventus-bound Fabio Capello in the summer but was forced to leave for family reasons.

The Giallorossi then hired former striker Voller but he quit, just 26 days later, after Saturday’s 3-1 loss to nine-man Bologna.

Del Neri will be officially presented to the media later today.

Football Italia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Völler-Nachfolge perfekt - Del Neri macht's

Luigi Del Neri wurde am Mittwoch für die "Roma" verpflichtet.

Das krisengeschüttelte Star-Ensemble aus der italienischen Hauptstadt hat seit Mittwoch einen neuen Dirigenten. Luigi, genannt "Gigi" Del Neri tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Rudi Völler als Trainer bei AS Rom an.

Dies gab der Klub heute offiziell bekannt. Der 54-jährige Del Neri einigte sich laut Tuttosport mit der Roma auf einen Zwei-Jahres-Vertrag und soll insgesamt 1,3 Millionen Euro erhalten. - Aber ob das wahr ist kann man nicht so genau wissen! ;)

Am vergangenen Samstag hatte Völler nach nur 26 Tagen Amtszeit seinen Rücktritt als Teamchef der Roma nach der 1:3-Pleite beim FC Bologna erklärt. Del Neri war zuletzt Coach von Champions-League-Sieger FC Porto und von Chievo Verona. Die Mannschaft zeigte sich zufrieden. "Ich bin sicher, dass Del Neri für unseren Neubeginn nach dieser schwierigen Phase entscheidend sein wird", kommentierte Roma-Kapitän Francesco Totti.

Viele neue Forderungen

Del Neri hatte allerdings im Vorfeld des Vertragsabschlusses große Kompetenzen bei der Neustrukturierung der Mannschaft gefordert, die sich nach der Niederlage in Bologna und im Champions-League-Duell gegen Real Madrid am Dienstagabend (2:4) in einer Krisensituation befindet.

"Es gibt nur noch einige Details, die definiert werden müssen, doch dem Abkommen steht nichts mehr im Wege", hatte Del Neris Sprecher Massimo Brambati schon vorab grünes Licht signalisiert. Der römische Klub forcierte die Verhandlungen, nachdem italienische Medien berichtet hatten, dass der Erstligist AC Florenz an eine Entlassung von Trainer Emiliano Mondonica denke und Del Neri als Nachfolger in Erwägung gezogen wurde.

Schwierige Überzeugungsarbeit

"Gigi" Del Neri ist fest entschlossen, vor allem die schwache Abwehr des römischen Klubs zu stärken, die für die Niederlagen bei den letzten beiden Spielen verantwortlich gemacht wird. Er hat von Rom-Klubchef Franco Sensi Garantien gefordert, dass der Verein zu Investitionen für den Kauf neuer Spieler im neuen Jahr bereit sein müsse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die zur Zeit sicher beste Lösung.

Obwohl sein Image natürlich auch Schaden genommen hat mit dem kurzen Intermezzo in Porto.

Sein Erfolg oder Misserfolg wird wie bei Völler von den 2 Enfant Terribles abhängen, Cassano und Totti.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute gab es die erste Pressekonferenz von Luigi Del Neri als Roma-Coach. Er meinte dass er trotz seines 4-4-2 Systems den Kapitän Francesco Totti in eine Rolle hinter den Spitzen stecken wird. Cassano wird bei ihm wohl als zweite Spitze oder am linken Flügel eingesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War klar das es Del Neri wird, glaube das er 4-3-1-2 spielen lassen wird, mit Totti hinter Montella (Mido) und Cassano. Im Dreiermittelfeld dann Mancini, Perrotta und De Rossi. Hoffentlich hat Perrotta nicht ein Plus aus seiner Chievo Zeit und spielt dieses auf Kosten von De Rossi aus. Daniele ist um Längen besser als Simone, deshalb auch wichtiger für das Nationalteam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.