LaDainian

Interview mit Präsident Edlinger

67 Beiträge in diesem Thema

Haben sie vorm Rückspiel Rapids gegen Sporting schon den Rechenschieber im Anschlag?

"Für uns ist es zweifelsohne ein Millionenspiel mit großer Bedeutung. Eine Million Euro haben oder nicht, darauf läuft es hinaus, das wären etwa die Einnahmen der nächsten 4 UEFA-Cup-Spiele."

Viel Geld, das man für viele neue Spieler ausgeben könnte.

"Na ja, auf jeden Fall würde es das Ende meiner schlaflosen Nächte bedeuten, die ich fraglos auf Grund unser Finanzen habe. Aber Spieler bräuchten wir dann auch, darüber müsste man im Winter reden. Eines ist klar: Sollten wir Donnerstag ausscheiden, muss mit unserem derzeitigen - zu kleinem - Kader bis in den Juni hinein gespielt werden."

Rapid kickt weiter erfolgreich, sehen das eigentlich auch die potenziellen Sponsoren so?

"Da keiner weiß, was dieser Regierung morgen wieder einfallen wird, sitzen leider alle Konzerne vorsichtshalber auf ihren Brieftaschen. Einer unserer Sponsoren, eine Zeitung, überlegt auch, da stehen Gespräche über die Zukunft an."

Was sagen Sie zum TV Streit?

"Die G'schichte gefällt mir nicht. Der ORF wittert Majestätsbeleidigung und wirft mit manipulativen Zahlen herum. Eine Studie von Premiere wird im November fertig sein und die wahre Situation schildern."

-----

Quelle: aktuelle U-Bahn Zeitung "Heute"

Was haltet ihr von dem Interview?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Edlinger stapelt (so nehm ich an) wieder mal (un)gekonnt tief...Donnerstag werden wir aufsteigen, dann gibts endgültig keine Ausreden mehr bzgl. Finanzlage !

Das hoffe ich auch.

Kanns ja nicht sein, dass wir mit den meisten Besuchern finanzielle Probleme haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der ORF wittert Majestätsbeleidigung und wirft mit manipulativen Zahlen herum. Eine Studie von Premiere wird im November fertig sein und die wahre Situation schildern.

8P

Na, da bin ich aber froh, dass uns Premiere - ganz uneigennützig, versteht sich - bald sagen wird, wie's wirklich ist...

Bissl stranges Interview, muss ich sagen, aber ich wär' echt gespannt, ob im Falle eines Aufstiegs gegen Sporting wirklich etwas von den dann stark verbesserten Finanzen zu merken wäre (in puncto Kadererweiterung). Bisher war ja schon einige Male (neuer Sponsor usw.) von derartigem die Rede und dann ist nicht viel passsiert. Hoffe, dass mit einem allfälligen EC-Aufstieg das berüchtigte Finanz-Loch wirklich endlich einmal gestopft ist/wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwas kann da ohnehin nicht stimmen - wir haben - nach offiziellen (!) Zahlen - das zweithöchste Budget der Liga, verfügen mMn über einen sehr guten Kader (PSFG sei Dank) mit noch ausreichend Potential (wenn nicht sogar dem Größten der ganzen Liga), die Neuzugänge kosten mit Sicherheit weniger als die Abgänge, die Wallner-Kohle muss noch irgendwo sein... :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als mitn derzeitigen kader von rapid kann mann eigentlich eh recht zufrieden sein.

ich seh derzeit eigentlch wenig schwachstellen hinten stehn wir gut der sturm passt auch. und auch das mittelfeld is ganz passabel.

de frage is eigentlich nur kann man die mannschaft halten und wenn nicht dann muss man die ausfälle kompensiern das is eigentlich eh alles.

ich glaub kaum das die finanzlage von rapid soo schlecht ist. und auch spielerisch rennts derzeit.

und ich glaub auch nicht an einen ausstieg der krone bei dem derzeitgen sportlichen leistungen und fan anstürmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

de frage is eigentlich nur kann man die mannschaft halten und wenn nicht dann muss man die ausfälle kompensiern das is eigentlich eh alles.

stimmt das ist die große Frage. kann man die Mannschaft halten und kann man ausfälle der Leistungsträger auf der internationalen Bühne verkraften?

Die Gruppenphase im Uefacup würde sicher zu einer entspannteren Situation führen und die Kassen füllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme großteils auch der Aussage zu, dass der Kader passt, so, wie er ist. Zumal bestimmte Spieler mit guten Anlagen (Topic, Gartler) selbst bei Ausfällen auf ihren Positionen nicht zum Zug kommen. Nur in der Verteidigung wären 1 oder 2 Klasseleute nicht schlecht. Und nächstes Jahr, wenn's darum geht, Kincl zu halten, wär' ein bissl Kohle auch ganz gut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass der Edlinger auf seinen Scheinchen sitz is ja bekannt. Doch muss man ihm natürlich auch anrechnen, dass er durch sagen wir mal "vorsichtige" transferpolitik den verein nicht ins straucheln bringen möchte.

offenbar bedient er sich des mottos "mit vollen hosen ist gut scheissen" und möcht erst wieder ein bisschen geld verprassen, wenns wirklich im überfluss vorhanden ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
offenbar bedient er sich des mottos "mit vollen hosen ist gut scheissen" ...

mein lieber kekserl,

dem motto "mit vollen hosen ist gut scheißen" kann ich nicht ganz zustimmen. wenn die hosen bereits voll sind, dürfte das scheißen doch nicht so gut gewesen sein...

vielmehr "ist mit vollen hosen gut stinken"... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irgendwas kann da ohnehin nicht stimmen - wir haben - nach offiziellen (!) Zahlen - das zweithöchste Budget der Liga, verfügen mMn über einen sehr guten Kader (PSFG sei Dank) mit noch ausreichend Potential (wenn nicht sogar dem Größten der ganzen Liga), die Neuzugänge kosten mit Sicherheit weniger als die Abgänge, die Wallner-Kohle muss noch irgendwo sein... 

1. die zuschauereinnahmen sind nur ein ganz geringer teil des budgets!

2. praktisch alle vereine haben mit vielen fußballern zwei bis drei verträge und zahlen schwarzgelder, nicht so rapid. wir haben ein gläsernes budget, mit dem nachteil, dass nichts schwarz bezahlt wird und daher die kohle fehlt!

3. die kohle vom wallner ist sicher weg, wir haben ein bisserl ablöse bezahlt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.