Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fToTTi

Ersatz für Plassnegger

47 Beiträge in diesem Thema

so leute jetzt sagt mir mal wen ihr euch als ersatz für den enttäuschenden plassnegger vorschlagen würdet!

ich wäre stark für lexa!

bearbeitet von fToTTi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja klar, und wer soll den zahlen?

Schopp wär auch toll, aber zu teuer. Meiner Meinung nach kann die Lösung nur Pirker/Pötscher (im Winter) in der Verteidigung und Standfest im Mittelfeld heissen.

Ich denke nicht dass das Geld für teuren Ersatz da ist, ausser man kommt wirklich weit im UEFA Cup, was ja nicht anzunehmen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab im ersten Moment auch an Lexa gedacht, war in der 2. dt. Liga am Wochenende sehr stark. Hat aber noch einen Vertrag bis 2006 und dürfte ned grade billig sein. Leisten könntets ihr ihn euch wahrscheinlich schon, nur bliebe dann kein Geld mehr für nen guten Verteidiger, weil Pogatetz is ja auch weg im Winter und links habts doch keinen, der an ihn rankommt, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ramusch rein, plassnegger auf die bank und im winter werma halt sehen was wir bekommen können und für uns finanzierbar ist!

So sehe ich das eigentlich auch... es ist die absolut falsche Variante sofort wieder auf neue Spieler zu setzen, anstatt sich auf Altbewährtes zu verlassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
euch wird kein spieler weite rhelfen den ihr jetzt dazu kauft. ihr habt eben ein eingespieltes team... die neuen (passneger & skoro) haben keine chance sich ein zu gliedern

das denke ich nicht, denn ein plassnegger steht fast immer in der stammformation und müsste sich schön langsam eingegliedert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein wirklicher Freund vom Lexa, so gut ist der auch nicht. Das wär wieder die Sache mit "um jeden Preis einen Österreicher". Der beste Österreicher für diePosition wär ohne Frage Schopp. Der will zwar unbedingt zu einem neuen Verein, aber finanziell wird das wohl schwer machbar sein...

Allerdings finde ich, dass Plassnegger eh immer besser wird, an Sionko darf man ihn natürlich nicht messen. Is zwar noch immer zu wenig, aber auf jeden Fall sollte man bis zum Winter warten, nur keine Hüftschüsse starten. Vielleicht lasst der Schachner auch mal den Pirker, oder einen anderen der Jungen spielen...

Aber bevor wieder mit Gewalt an einer österreichischen Lösung gebastelt wird, sollen sie sich irgendwo einen Legionär suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur bliebe dann kein Geld mehr für nen guten Verteidiger, weil Pogatetz is ja auch weg im Winter und links habts doch keinen, der an ihn rankommt, oder?

Pogatetz ist im Sommer 2005 weg, nicht im Winter!

Ausserdem haben wir da mit Majstorovic guten Ersatz, da werd'ma nix brauchen die nächsten Jahre!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.