Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Komsomolez

FC Wacker - Admira/Wacker

32 Beiträge in diesem Thema

Ergebnis: 0:2 (0:1)

Die Lehren:

- Die Tore, die man nicht schießt, bekommt man :angry:

- Als Aufsteiger gibt es keine Pflichtsiege

- Man kann auch mit 70% Ballbesitz (Schätzung) verdient verlieren

- Wenn trotz 70% Ballbesitz der Gegner gefährlicher vorm Tor ist, verliert man fast immer

- Wenn Weitschüsse immer mehr als 5 Meter daneben gehen, kann man lange versuchen, ein Tor zu schießen

- Wenn die Zuschauer Angst vor Regen haben müssen, bleibt die West halbleer

- Wenn Wacker ein Spiel verliert, wird auf der Tribüne gleich 'Kraft raus' gebrüllt - Gott sei Dank nur von so wenigen, daß mans kaum gehört hat

Alles in allem erinnert mich das heutige Erlebnis ans Leoben-Spiel [0:1] vor ziemlich genau einem Jahr; hoffentlich ziehen wir die gleichen Lehren und geben jetzt wieder Vollgas...

Edit: Die Schiedsrichterkritik (so angebracht) folgt nach der Ansicht von 'Volltreffer', zu analysieren gilt es: Viele harte Fouls der Admira, 2 abseitsverdächtige Tore der Admira, eine gelb-rote Karte für Wacker und 2 wegen abseits aberkannte Tore für Wacker; vorerst abwarten :x

bearbeitet von Komsomolez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So weh es tut. Wir sind wohl wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden.

Und ehrlich gesagt, heute, war ich auch zum ersten Mal nicht ganz mit Heli Krafts Entscheidungen einverstanden.

Aber was solls, hätt ich was gescheites gelernt, wär ich jetzt Trainer und bräucht nicht gscheit daherreden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na wo sind jetzt der gute Jezek und der badest, die allen erzählt haben wie toll doch die tiroler sind....

wir haben als mannschaft mit den zahlreicheren chancen verloren. ok. sind wir halt wieder siebenter. spiegelt genausowenig das wahre leistungsvermögen wider wie platz 3, wir gehören irgendwohin dazwischen. aber ich kann schon verstehen, wenn du etwas gereizt bist, wenn ich dir immer wieder deine "Wacker macht unter umständen keine 10 punkte"-prognose vorhalte :winke:

wegen so fouls wie dem von Ortner wurde die rote karte wegen foul von hinten erfunden. hätte sich eher die rote verdient gehabt als das Eder-foul, denn der hat ganz klar im wissen "wenn ich jetzt ein foul mache fliege ich" zurückgezogen und versucht, das foul nicht zu begehen. beide admira-tore waren zumindest abseitsverdächtig. dann: Mader nach 10 minuten verletzt raus (nachdem das in den spielen zuvor auch schon Zelic und Hörtnagl nach wenigen minuten passierte), Schrott in der schlussphase verletzt raus: die nächsten wochen werden schwierig.

aber wenn man eben aus 10-15 chancen kein tor macht -> niederlage. erinnerte sehr an das Bregenz-match.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Schützenhilfe, Chef!

Ansonsten nach Volltreffer-Ansicht:

- Erstes Tor war abseits, weil Torschütze beim ersten Abspiel passiv im Abseits war

- Zweites Tor sowieso, da standen ja mindestens 2 Weiße vorne, wer war da an der Linie?!?

- Hölzl wurde ja wunderbar niedergestreckt ein paarmal, wieso gibt's da keine Rote für 3 Fouls von hinten in die Beine?

- Gelb-Rot war überhart, war das überhaupt ein Foul? Soll sich Eder auflösen???

- Sammy Koejoe hat das 1:0 leider selber vergeben :schluchz: , dann wäre wohl alles ganz anders gelaufen (Füße einziehen will gelernt sein!)

- unser zweites nicht-gegebenes Tor wurde nicht einmal gezeigt - danke Wien! :angry:

-Danke an Admira für 2 Verletzte [Mader, Schrott] durch eure Härteeinlagen...

Alles in allem hatte dieses Match einen endstand-bestimmenden Mann und der hatte kein Klubdress an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sehr enttäuscht:

Ich stänkere normalerweise nie gegen Einzelspieler, aber was dieser Herr Mimm in der Bundesliga zu tun hat, frage ich mich ganz entschieden. Der ist so schwach, ganz, aus, furchtbar.

Auch sonst war es heute eine ganz furchtbare Leistung.

Ich bin so zua. Haggod. Bummzack.

Wacker so schwach heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- sehr schade nach dem auswärtssieg

- chancenauswertung muss verbessert werden

- brzeczek hat anscheinend sehr gefehlt (wie auch vorm spiel schon vermutet)

- schiedsrichterkritik: kann ich nichts dazu sagen, habe nur liveticker und die tore im internet gesehen

- leider wieder ein wenig auf dem boden zurückgeholt worden

- die verletztenliste wird auch net grad kürzer

alles in allem: :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na wo sind jetzt der gute Jezek und der badest, die allen erzählt haben wie toll doch die tiroler sind....

schön dass du uns mit deinen geistreichen postings bei der nachbesprechung unterstützt :finger: kommt das jetzt nach jedem verlorenen spiel? und bei gewonnenen spielen herschht dann ruhe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch sonst war es heute eine ganz furchtbare Leistung.

Ich bin so zua. Haggod. Bummzack.

Wacker so schwach heute.

Jap, wenn man die Gehirnzellen unter Zuhilfenahme diverser legaler und illegaler Drogen erst mal auf ein erträgliches Maß reduziert hat, lässt sich die Umwelt aus der bequemen Sicht eines Autisten sehen. ;)

zum Spiel: wer solche chancen vergibt und wer lieber selbst ein tor schießt als als mannschaft gewinnt hat keine 3 Punkte verdient, ganz einfach, die rote war sehr hart,das zweite tor war klar abseits, die admira hst ordentlich geholzt, zwischen Platz3 und Platz 7 nur ein Punkt :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Schützenhilfe, Chef!

Ansonsten nach Volltreffer-Ansicht:

- Erstes Tor war abseits, weil Torschütze beim ersten Abspiel passiv im Abseits war

- Zweites Tor sowieso, da standen ja mindestens 2 Weiße vorne, wer war da an der Linie?!?

- Hölzl wurde ja wunderbar niedergestreckt ein paarmal, wieso gibt's da keine Rote für 3 Fouls von hinten in die Beine?

- Gelb-Rot war überhart, war das überhaupt ein Foul? Soll sich Eder auflösen???

- Sammy Koejoe hat das 1:0 leider selber vergeben :schluchz: , dann wäre wohl alles ganz anders gelaufen (Füße einziehen will gelernt sein!)

- unser zweites nicht-gegebenes Tor wurde nicht einmal gezeigt - danke Wien! :angry:

-Danke an Admira für 2 Verletzte [Mader, Schrott] durch eure Härteeinlagen...

Alles in allem hatte dieses Match einen endstand-bestimmenden Mann und der hatte kein Klubdress an...

Leider ein Ahnungsloser:

- 1. Tor war gerade deshalb nicht abseits, weil Oravec nur beim ersten Abspiel im Abseits stand, Flanke ist dann eine neue Spielsituation, deshalb wird aus dem zunächst passiven kein aktives abseits = neue FIFA-Regel

- Gelb-rote Karte war keineswegs überhart, weil Herr Eder keine Anstalten machte den Ball zu spielen, sondern sich nur auf Ortner konzentrierte. Wenn er ihn dann erwischt,und das hat er unzweifelhaft, dann geht er. Außerdem war sein 1. Foul sowieso schon dunkelgelb.

- zu den Verletzungen: Mader war ein unglücklicher Zusammenstoß mit Osoinik, der auch ausgetauscht werden musste. Schrott hat sich sogar ohne Feindeinwirkung verletzt, beim Aufkommen umgeknickt.

- zu den ewigen Vorwürfen, die Admira spielt so hart: 10 Runden, kein einziger Ausschluss, 10 Runden, nur ein gesperrter Spieler (Ledwon wg. 5 Gelben Karten).

Schauts euch da mal die Bilanz von Salzburg mit 5 Ausschlüssen an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- 1. Tor war gerade deshalb nicht abseits, weil Oravec nur beim ersten Abspiel im Abseits stand, Flanke ist dann eine neue Spielsituation, deshalb wird aus dem zunächst passiven kein aktives abseits = neue FIFA-Regel

- Gelb-rote Karte war keineswegs überhart, weil Herr Eder keine Anstalten machte den Ball zu spielen, sondern sich nur auf Ortner konzentrierte. Wenn er ihn dann erwischt,und das hat er unzweifelhaft, dann geht er. Außerdem war sein 1. Foul sowieso schon dunkelgelb.

- zu den Verletzungen: Mader war ein unglücklicher Zusammenstoß mit Osoinik, der auch ausgetauscht werden musste. Schrott hat sich sogar ohne Feindeinwirkung verletzt, beim Aufkommen umgeknickt.

- zu den ewigen Vorwürfen, die Admira spielt so hart: 10 Runden, kein einziger Ausschluss, 10 Runden, nur ein gesperrter Spieler (Ledwon wg. 5 Gelben Karten).

Schauts euch da mal die Bilanz von Salzburg mit 5 Ausschlüssen an.

- OK, Tor 1 werde ich revidieren, da stimmt die Regelauslegung so - OK; nur wozu gibt's dann ein passives Abseits, wenn's e sinnlos ist?!? Gruß an die UEFA!

- Bei Gelb/Rot war doch klar zu erkennen, wie Eder auch noch versucht auszustellen, das war doch niemals Gelb!!!

- 'Unglücklicher Zusammenstoß' - für mich war das nur eine Frage der Zeit bei der argen Holzerei im Mittelfeld

- Daß es gestern keine Rote oder Gelb/Rote gegen Admira gab, habt ihr aber auch nur einem Mann zu verdanken - bei der Menge an harten Fouls, teils auch von hinten, vor allem gegen Hölzl war's ein Wunder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.