Schladi

ROMAN KIENAST

210 Beiträge in diesem Thema

kein "ich habs euch ja gesagt", kein "jetzt geht's los" und keine andersartigen Versuche jemanden zu bekehren.

Diesen Thread widme ich Roman Kienast. Beschimpfungen lasst bitte im anderen Kienast-Thread los. Hier bitte sachlich und konstruktiv diskutieren. Danke schön....

19. September 2004: RAPID : GAK 2:1

Roman Kienasts erstes Tor für den SK Rapid Wien

asb-kienast.jpg

asb-kienast1.jpg

asb-kienast2.jpg

asb-kienast3.jpg

asb-kienast4.jpg

asb-kienast5.jpg

asb-kienast6.jpg

asb-kienast7.jpg

asb-kienast8.jpg

asb-kienast10.jpg

asb-kienast11.jpg

alle Fotos: © Schladi

bearbeitet von Schladi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Tor war hoffentlich eine Initalzündung für ihn...man kann ihm nicht so wie letztes Jahr vorwerfen, dass er nichts trifft, denn Chancen hatte er ja abgesehen vom Tor so gut wie keine...

Allerdings kann man auch keine Wunderdinge erwarten, denn in punkto Durchsetzungsvermögen hat er sich kaum gebessert. Er hat vorne den Ball kaum halten können oder gezielt zurückspielen.

Und was negativ auffällt, dass er kaum schneller zu sein scheint als ein Tokic...

Aber wenn er jedes Spiel trifft und ansonsten nichts zeigt solls mir auch recht sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat wohl einen Menschen gegeben, der sich im Stadion mehr über das Kienast Tor gefreut hat, als der Roman selbst :D

Manche Aktionen schauen bei ihm halt sehr unbeholfen aus, aber heute war er effektiv und hat auch, vom Tor einmal abgesehen, Ehmann und Tokic in einigen Situationen in Schwierigkeiten gebracht. Ein tolles Comenback jedenfalls. Gratulation an Schladi und Roman !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es hat wohl einen Menschen gegeben, der sich im Stadion mehr über das Kienast Tor gefreut hat, als der Roman selbst  :D

Ich hab dem Schladi gleich nach dem Tor sogar eine SMS geschickt um zu wissen wie's ihm geht - man kann ja in solchen Augenblicken nie wissen... :D;)

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was passiert eigentlich mit ihm wenn kincl/lawaree wieder fit sind? geht er wieder zurück? ist das überhaupt möglich?

denke mal nicht, dass man ihn so bald wieder zurück nach Altach schicken wird....angeblich kann man einen Spieler mit Kooperationsvertrag nur einmal pro Jahr zurück beordern...d.h. wenn man den Spieler zurück holt und ihn dann wieder abgibt, kann man ihn dann nicht nochmals zurückbeordern....

so wurde es mir gesagt: ob es stimmt weiß ich leider nicht....

@steffo: danke für die Gratulationen...aber zuerst Roman, dann ich (nicht umgekehrt ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also alle Achtung,brav gespielt und ein wichtiges Tor erzielt(wobei daneben schießen ist bei der wundervollen Flanke nicht gegangen :D )dennoch wirds fürn Roman schwer werden sobald Marek und Axel wieder fit sind.

Trotzdem :clap: Kobra Kienast ole ole ole,ole ole ole :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kienast ist umbeweglich und sehr stümperhaft...mMn noch immer ein grusel kicker alla Rene wagner in seiner aktuellen form!

Was das Tor betrifft, gut gemacht...aber ganz ehrlich - diesen Kopfal versenkt zu 90% jeder Sürmer dieser welt!

bitte-danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da freut sich wohl jemand, wie ein kleines Kind! :D

Ich schließe mich der Meinung von KingOfRapid an, das Tor macht wohl fast jeder Stürmer, aber dort stehen muß man trotzdem einmal und das macht ja immerhin einen Goalgetter aus. Besser ein Kienast Tor, als 2 Dosek Tore. :king:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, DAS tor musste er wirklich machen. aber seit mal ehrlich. hat nicht auch kincl oder früher polster 80% der tore machen "müssen".

kienast ist halt ein spieler bei dem nicht alles so graziös aussieht wie bei hofmann.

dennoch bleibe ich dabei, dass ich glaube er hat das zeug zu einem sehr soliden bl-kicker an dem wir noch viel freude haben werden.

allein die tatsache, dass nicht alle öfb-nachwuchstrainer irren können gibt mir da zuversicht.

abgesehen davon hatte er gestern noch 2-3 starke momente. zb als er martinez perfekt einsetzte und dieser allein im strafraum an den ball kam... leider ist dann nix draus geworden.

die zuseher die gestern eine reihe vor mir standen haben kienast dennoch ständig als "kua" beschimpft weil er bei den weiten bällen nicht höher sprang als tokic bzw. ehmann. dazu muss man sagen, dass die beiden sicherlich sehr kopfballstark sind. ausserdem hätte es meiner ansicht nach nix gebracht. hätte er den ball immer mit dem kopf zu schranz verlängern sollen? er war ja meist allein auf weiter flur. denke er hat da eher versucht den ball abzudecken oder auf foul zu spielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.