Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

SK Sturm - Austria Wien 0:2

37 Beiträge in diesem Thema

SK Sturm - Austria Wien 0:2

Hier wird nach dem Spiel weiterdiskutiert :)

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ziemlich genau das, was ich mir von dem spiel erwartet habe, ein ungefährdeter austria-sieg, aber überraschend, dass sturm sich in der 2ten hälfte zahlreiche torchancen erarbeitete und mit 2 stangenschüssen pech hatte.

stärkster mann war für mich filipovic, auch mörec brachte eine gute leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitter, gegen eine derart schwach spielende Austria nichts ausrichten zu können. bis auf 10 Minuten gutem Spiel unserer Mannschaft und Pech bei 2 Stangenschüssen war nichts zu sehen. Wenigstens wurde die ungefähr 8. Zeitspiel- Aktion von Didulica mit Gelb bestraft, ein Wahnsinn, wie der Spiel für Spiel alleine mindestens 10 Minuten Zeit schindet, meistens ungestraft.

Was sich Petrovic bei der Aufstellung gedacht haben mag? Viel kanns jedenfalls nicht gewesen sein, dann zweimal in der ersten Hälfte aus Verzweiflung zu wechseln, kanns auch nicht sein. Verlaat wirkre recht start, liegt wahrscheinlich daran, dass er noch nicht so lange in den Genuß des Petrovic- Trainings gekommen ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was sich Petrovic bei der Aufstellung gedacht haben mag? Viel kanns jedenfalls nicht gewesen sein, dann zweimal in der ersten Hälfte aus Verzweiflung zu wechseln, kanns auch nicht sein.

der wechsel von dmitrovic war verletzungsbedingt, er humpelte nur mehr herum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur (absolut merkwürdigen) aufstellung:

radakovic - krammer, verlaat, mörec, dmitrovic - neukirchner, filipovic, silvestre, mujiri, säumel - haas

wie zu erwarten lief es mit dieser aufstellung alles andere als gut, erst in der 2ten halbzeit erfing sich sturm, da hatte petrovic aber auch schon 2mal gewechselt (rojas für dmitrovic und brunmayr für mujiri)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war wirklich sehr auffällig, didulica verzögerte in der 2ten hälfte bei jeder aktion und sah dafür viel zu spät gelb.

das hat die austria mMn nicht nötig...

ok, kann man sicher drüber streiten

heute hat man das spiel aber doch ganz trocken nach hause spielen können nachdem die großen chancen von sturm ungenutz blieben

nach dem europacup-fight kann man das der mannschaft nicht wirklich verdenken

mich belustigt nur einmal mehr SF - denn was bitte meint er mit "spiel für spiel"?

Didu verhält sich der spielsituation angepasst, wie jeder andere tormann auch

zwar heute mehrmals übertrieben, aber das gehört halt auch dazu- das spiel stand nicht auf der kippe und man hats dann eben über die zeit gebracht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die aufstellung und taktik - wenn man das so nennen kann war a graus - wenigstens hat das petrovic eingesehen und umgestellt, um seinen arsch zu retten...lang wirds aber wohl nicht mehr dauern...

erste hz war die austria schwach und sturm nicht vorhanden, zweite hz hätten wir das spiel mit glück und torchancenverwertung aber sogar drehen können...naja, sturm 2004 ist eben nicht mehr in der lage tore zu erzielen, schade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das obligate Tormann Problem scheint sich mal wieder einzustellen. :x Beim ersten Tor hätte sich Radakovic nur strecken müssen, dann hätt er den Ball gehabt. Hat fast so ausgeschaut als hätte er sich verschätzt und geglaubt, dass der Ball vorbei geht.

Und beim zweiten is er zuerst ein paar Schritte rausgezappelt, dann wieder einen zurück, anstatt, dass er rausstürmt um vor Vastic am Ball zu sein. Wobei der natürlich schon sehr frei war.

Zumindest das erste Spiel war mMn. wirklich haltbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das obligate Tormann Problem scheint sich mal wieder einzustellen. :x Beim ersten Tor hätte sich Radakovic nur strecken müssen, dann hätt er den Ball gehabt. Hat fast so ausgeschaut als hätte er sich verschätzt und geglaubt, dass der Ball vorbei geht.

Und beim zweiten is er zuerst ein paar Schritte rausgezappelt, dann wieder einen zurück, anstatt, dass er rausstürmt um vor Vastic am Ball zu sein. Wobei der natürlich schon sehr frei war.

Zumindest das erste Spiel war mMn. wirklich haltbar.

Das sehe ich nicht so er war mMn an beiden Toren Schuldlos.

Beim ersten Tor ist er gar nicht mehr gesprungen weil er zu genau war.

Und das zweite Tor gehört nur Filipovic sonst keinem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das obligate Tormann Problem scheint sich mal wieder einzustellen. :x Beim ersten Tor hätte sich Radakovic nur strecken müssen, dann hätt er den Ball gehabt. Hat fast so ausgeschaut als hätte er sich verschätzt und geglaubt, dass der Ball vorbei geht.

Und beim zweiten is er zuerst ein paar Schritte rausgezappelt, dann wieder einen zurück, anstatt, dass er rausstürmt um vor Vastic am Ball zu sein. Wobei der natürlich schon sehr frei war.

Zumindest das erste Spiel war mMn. wirklich haltbar.

Das erste Spiel hätte er natürlich halten müssen, aber das zweite Spiel ging ganz klar auf die Kappe der beiden Verteidiger :D

Das Problem ist, wir machen uns selbst ein Tormannproblem, auch wenn es da auch in Bezug auf Radakovic noch zu früh ist, davon zu reden. Teilweise hat er super Aktionen, auf der anderen Seite zwar erst zwei Schnitzer, aber die waren entscheidend. Gratzei hingegen ist ein junger Österreicher, der fehlerlos spielt und teilweise mit Glanzparaden aufzeigt. Wäre er bei uns Nummer 1, würden wir auch sicherlich innerhalb des nächsten halben Jahres im Nationalteam sehen (was freilich in Österreich keine große Leistung ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.